1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere: "Die Receiver-Beschränkung ist nicht dazu da, Kunden zu ärgern"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. November 2008.

  1. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Premiere: "Die Receiver-Beschränkung ist nicht dazu da, Kunden zu ärgern"

    Dann wärst du der Erste der eingeliefert werden würde du Schlaumeier....
    Schon witzig, PINs magste nicht aber Zensur wäre für dich ok....man man....
     
  2. olvenstedter

    olvenstedter Platin Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    Sat+Kabel+Antenne digital Empfang
    AW: Premiere: "Die Receiver-Beschränkung ist nicht dazu da, Kunden zu ärgern"

    sprich dich aus, wenn du mich schon als dumm bezeichnest, dürfte ich dann wenigstens erfahren, was genau dumm an meiner schreibweise ist?
     
  3. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere: "Die Receiver-Beschränkung ist nicht dazu da, Kunden zu ärgern"

    Dann könnte man dich auch schnell anzeigen wenn du wieder behauptest jemand wäre bei a oder b Mitarbeiter und du müsstest aufpassen was du so von dir gibst den ganzen lieben Tag....

    Im übrigen sind Kinderpornoseiten weitaus weniger häufig als noch vor Jahren denn diese "Szene" ist dank der internationalen Zusammenarbeit schon ganz schön unter der Oberfläche....
    Aber ist klar das du gerne auf diesem Thema rumreitest, du frisst die Propaganda gerne :D
     
  4. olvenstedter

    olvenstedter Platin Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    Sat+Kabel+Antenne digital Empfang
    AW: Premiere: "Die Receiver-Beschränkung ist nicht dazu da, Kunden zu ärgern"

    na ja, das ist das übliche von euch premiere-leuten, wenn jemand was schreibt, was euch nicht in den kram passt. damit kannst du hier aber keinen mehr zum lachen bringen!
     
  5. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere: "Die Receiver-Beschränkung ist nicht dazu da, Kunden zu ärgern"

    Und schwupp bin ich Premiere-Mitarbeiter....
    Erzähl, wie passt das in die Logik das ich PINs ******* finde, Zwangsreceiver ablehne usw? Ich bin bestimmt ein Undercover-Mitarbeiter gell?

    Du projizierst schon wieder, es passt dir nicht was ich schreibe also bin ich Premiere Mitarbeiter für dich....so einfach funktioniert das bei dir, langweilig.
     
  6. olvenstedter

    olvenstedter Platin Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    Sat+Kabel+Antenne digital Empfang
    AW: Premiere: "Die Receiver-Beschränkung ist nicht dazu da, Kunden zu ärgern"

    wenn ich was falsches sagen würde, ja. :winken:
     
  7. nmmicha

    nmmicha Platin Member

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere: "Die Receiver-Beschränkung ist nicht dazu da, Kunden zu ärgern"

    Und wie soll eine Firma das überwachen das Kinder im Haushalt sind? Und wenn ja, das Sie nicht das schauen was sie nicht sollen?

    Ausserdem sollte auch gewärleistet sein das nicht ein Kind einfach den Jugendschutz deaktivieren kann. Genauso müssen Kinder vor Eltern geschützt werden denen das Kinder- und Jugendschutzgesetz egal ist.

    Premiere ist ja so böse das sie den Kinder- und Jugendschutz einhalten und betreiben.

    Wenn jemanddas Gesetz unsinnig findet, kann er ja eine Verfassungsklage einreichen aber ob das dann den gewünschten erfolg bringt, wage ich mal zu bezweifeln.
     
  8. olvenstedter

    olvenstedter Platin Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Technisches Equipment:
    Sat+Kabel+Antenne digital Empfang
    AW: Premiere: "Die Receiver-Beschränkung ist nicht dazu da, Kunden zu ärgern"

    lass es! von den 100000 leuten hier, stören sich nur ganz, ganz bestimmte, wenige an meinen beiträgen. und komischerweise werden die nur dann laut, wenn ich etwas negatives über p. schreibe. :LOL:
     
  9. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere: "Die Receiver-Beschränkung ist nicht dazu da, Kunden zu ärgern"

    Bei DVDs geht das natürlich nicht mehr, aber bei der Einführung von Blue-Ray/HDDVD hätte man lange genug Zeit gehabt eine PIN-Abfrage am Gerät vorzuschreiben, hat man nicht, also ist man inkonsequent hoch 3.
    Daher wissen Kinder ja auch immer den PIN, denn sie wissen wo der Brief von Premier liegt ;)
    Hab ich nicht behauptet.....
    Ja wäre in der Tat eine Maßnahme....
     
  10. Alan5001

    Alan5001 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DBox2 / Neutrino
    Siemens M740AV
    Kathrein UFS-910 Neutrino
    AW: Premiere: "Die Receiver-Beschränkung ist nicht dazu da, Kunden zu ärgern"

    Mein Gott,

    dann soll der Receiver halt folgendes beim Einschalten 10 Sekunden lang anzeigen:

    Jugendschutz ist aktiv/inaktiv.
    Letzte Deaktivierung des Jugendschutzes war am xxx um xxx Uhr.

    Jedes interessierte Elternteil (auch technisch unversiert) kann damit sehen, ob der Jugendschutz aktiv ist und ob die Zöglinge heimlich ausschalten ...

    Das würde ich mir zur Not noch gefallen lassen, alles andere (die momentane Lösung) ist extreme Gängelei !


    Gruß

    Alex:cool: