1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. August 2007.

  1. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.242
    Zustimmungen:
    775
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    ... das nennt man Quersubvention und damit haben auch Spartensender die nur eine Minderheit bedienen eine Chance. Würden einzelne Sparten vermrktet, würden nur die dominierenden Sparten überleben und weniger gefragt Angebote von der Bildfläche verschwinden. Gute Laune TV würde wohl kaum knapp 1 Mio. Abonnenten haben, wenn sie nicht in diversen Paketen angeboten werden würden. ...
     
  2. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    DIese Denkweise ist eben nicht Unsinn.

    Angenommen, ich schaue supergerne Spielfilme.

    Dann habe ich ein RIESEN Spielfilm-Angebot seitens Premiere (TV-Premieren und Classics).

    Dann noch die ganzen Spartenkanäle wie z.b. MGM, Kinowelt, TCM etc. Ab und zu kommen da auch noch schöne FIlme, die "man" gerne sehen würde. Dafür fehlt aber die Zeit, weil ja zeitgleich auf den "Premiere"-Kanälen ein interessanter Streifen schaut.

    Weiter gehts:
    Mich interessiert zudem auch noch Sport. Fußball und Eishockey schau ich gerne. (neben meiner Filmbegeisterung).

    So, da gibts nun also die Buli, die Champions League, und ab und zu England und Spanien sieht auch mal ganz nett aus, was geboten wird.
    Und dann Eishockey, die DEL und die NHL via NASN.

    So, wenn ich Bock drauf habe, das zu sehen, kann ich aber das Spielfilmangebot, welches ich ja auch abonniert habe, nicht nutzen. Ich bezahle also was, was ich gar nicht sehen kann.

    GUt, dass die Filme ein halbes Jahr lang wiederholt werden, ist ja dann gut. Aber trotzdem. Was bringt mir eine RIESEN Auswahl, die ich aber definitiv nicht nutzen kann? Die ich aber aufgrund der Abozusammenstellung abonnieren muss?

    Ich gehe nicht gegen die Auswahl an Sendern an, sondern an die Paketzusammenstellungsmöglichkeiten.
     
  3. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    Na und, dann ist der Sender halt überflüssig.

    FÜr was brauch ich Heimatkanal und Konsorten, wenns auf ARD/ZDF Dauerberieselung "Für lau" gibt?
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.018
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    Ich bin selbst ein Filfan und sehr enttäuscht über MGM mit der drittklassigen Ware. Da greife ich lieber auf Premiere Filmfest/Filmclassics und zur Not sogar auf Premiere Nostalgie zurück.

    Zu Kinowelt habe ich gutes gehört, kenne als SAT Nutzer diesen Sender nicht. Jedoch die Kritiken über diesen Sender lassen mcih neugierig machen. Ich würde ich mal als "Perle" unter den bisher bekannten Sender auf Star bezeichnen wollen. Schön wär's, wenn dann (aus meiner Sicht) noch ein paar "Perlen" dazu kommen.
     
  5. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.018
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich


    Das stimmt allerdings. Verbruacherfreundlcih wäre es, Du könntest jeden Sender zu einem halbwegs vernümftigen Preis einzeln buchen und Dir Dei persönlcihes Bouquet zusammenstellen. Das würde sich aus Sicht der Anbieter nicht rechnen, weil sie a) Verlsute machen würden ODER b) die Rendite zu gering wäre. Wie auch immer: Sie werden es nicht machen.

    Stattdessen bestimmten die eigene Geldbörse und die sonstigen sozialen Kontakte welche Pakete man abonniert und viewiel Zeit man dem TV widmet und was man aufgrund der Paketzusammenstellung halt verzichten muss.
     
  6. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    Noch einmal, Sebastian.....

    Qualität und Sparte ist KEIN Widerspruch in sich; dennoch zeigt Premiere Star, wie man es NICHT machen sollte! :winken:
     
  7. tjkane

    tjkane Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    Warum mehr zahlen als verlangt..?? das ist nicht mein Problem.

    Kofi wird Euch noch das geld aus der tasche ziehen, da bin ich mir ganz sicher.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    52.964
    Zustimmungen:
    13.599
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    Frage mich was Drittklassig ist, es gibt echte Perlen auf MGM. Für mich deutlich inhaltsreicher als Filmfest. (Möchte den aber auch nicht missen)
     
  9. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    Noch einmal..... Premiere Star startet auf PREMIERE UND entavio! Auf BEIDEN Plattformen! Und auch die von dir erwähnte "Grundgebühr" für Versklaivo ist derzeit, zumindest offiziell, vom Tisch! :winken:
     
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Premiere bestätigt: Premiere Star kostet 13,99 Euro monatlich

    Seh sie doch als geschenkt an.
    Was nutzt es dir wenn die Sender die du nicht sehen willst verschlüsselt bleiben?
    Billiger wird es dadurch sicher nicht weil die Sender die dich nicht interessieren du zwar mit bezahlst, andere die aber Interesse gerade an diesen Sendern haben im Gegenzug ja auch deine Sender mit finanzieren.
    Als NASN Fan profitierst du dann doch am meisten von dem System!
     

Diese Seite empfehlen