1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Arena-Deal: Kartellamt nennt Bedingungen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. April 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Bonn - Eher schlecht zu stehen scheinen die Genehmigungschancen für die im Februar geschlossene Vertriebsvereinbarung zwischen Arena und Premiere.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Premiere-Arena-Deal: Kartellamt nennt Bedingungen

    Ich wage mir gar nicht vorzustellen, welche Planspiele Herr Heitzer darüber hinaus für nicht genehmigungsfähig erachtet. Interessant zu beobachten ist das deutliche Ausrufungszeichen, mit welchem er klarstellt, wer Chef im Ringe ist.

    :winken:
     
  3. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Premiere-Arena-Deal: Kartellamt nennt Bedingungen

    Um ehrlich zu sein, habe ich gar nichts anderes erwartet! ;) Kartellrecht bleibt eben Kartellrecht, unabhängig davon wer da oben an der Spitze das Sagen hat! :winken:

    Interessant auch, dass mitunter sämtliche über Sat geschlossene Arena/Brummiere-Kombis illegal sind! :D
     
  4. digi-pet

    digi-pet Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    1.792
    AW: Premiere-Arena-Deal: Kartellamt nennt Bedingungen

    Ist schon ein Witz :
    erst der grosse coup von arena, und jetzt geht die stillschweigende Rückkehr "aus 2 mach wieder 1" durchs Kartellamt nicht mehr .

    Zur Konkurrenzsituation verdammt, es sind jetzt 2 Marktteilnehmer da wo vorher einer war .

    Einer muss wohl ganz ausscheiden um das aufzulösen ...
     
  5. Bürgi

    Bürgi Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.538
    Ort:
    Westerwald
    Technisches Equipment:
    TV:
    LG 32LZ55 LCD
    Sat Reciever:
    DBOX 2 Nokia LINUX
    PACE HD
    Konsolen:
    PS3 80GB
    XBOX 360
    Anlage:
    YAMAHA RX-V659
    Soundsystem:
    Boston CRC Center
    Boston PV700 Subwoofer
    Boston VRX Surround
    Boston DSi Front

    und vieles mehr noch :)
    AW: Premiere-Arena-Deal: Kartellamt nennt Bedingungen

    Das schlimme daran ist das der Fussballfan der Verlierer ist.

    Was bleibt ist eigentlich nur dem Kartellamt sowie der DFL ganz laut DANKE zu sagen.

    Was wäre doch alles so schön gewesen wenn alles geblieben wäre wie im letzen Jahr.
     
  6. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.954
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Premiere-Arena-Deal: Kartellamt nennt Bedingungen

    Wenn der Deal nachträglich platzt (sehr wahrscheinlich), dann ist arena Pleite. Premiere wird zwar (im Satellitenbereich) Kunden verlieren, es aber trotzdem überleben.
     
  7. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Premiere-Arena-Deal: Kartellamt nennt Bedingungen

    da gebe ich dir recht, arena ist pleite. spätesten s ende der sommerpause ist alles wieder bei premiere, ist für den kunden zwar wieder teurer aber ich würd mir eh nie pay tv holen bevors nicht einzeln buchbar ist
     
  8. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Premiere-Arena-Deal: Kartellamt nennt Bedingungen

    Sehr gut erkannt! ;)
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: Premiere-Arena-Deal: Kartellamt nennt Bedingungen

    ... das ist doch Humbug. Da stellt Premiere auf Druck des Kartellamtes b.a.w. die Vermarktung von arena über Sat ein und schon heisst es gleich wieder, arena würde Pleite gehen.
    Es ist in erster Linie die Vermarktung über Sat die in der Kritik steht und der Grund ist doch offensichtlich. arena und Premiere vermarkten arena zum identischen Preis und zwar 14,90 € zzgl. 5 € Satnutzungsentgelt. Das sieht ganz nach einer Preisabsprache aus und hier muß das Kartellamt einschreiten.

    Im Kabel bleibt alles beim alten, sprich arena wird über den Kabelnetzbetreiber, Premiere bzw. dem Kabelkiosk vermarktet. Ish und iesy vermarkten auch weiterhin die Premiere-Pakete im Kabel. Lediglich hat Premiere die Vermarktung von arena über Sat eingestellt und mehr ist nicht passiert ...
     
  10. AOD

    AOD Gold Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.188
    AW: Premiere-Arena-Deal: Kartellamt nennt Bedingungen

    Arena sollte sich Phrasen wie "dann ist Arena pleite" und ähnliche markenrechtlich schützen lassen. Bei den Lizenzzahlungen, die alleine aus diesem Forum fließen müssten, könnten sie das Bundesliga- Abo zu einem Cent pro Jahr vertreiben und wären trotzdem nach zwei Monaten in der Gewinnzone.
     

Diese Seite empfehlen