1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere ABO-Gutschein oder Digital TV über TeleColumbus?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Sralli, 29. März 2006.

  1. Sralli

    Sralli Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    zunächst einmal möchte ich dieses Forum loben, da es viele Infos um Thema Digital TV und vieles mehr bietet. Vor allem für Neulinge auf diesem Gebiet wie mich ist es eine große Hilfe.

    Ich plane in nächster Zeit mir den LCD Fernseher LE-32 R 41 von Samsung zu kaufen. Ich freue mich jetzt auf die HDMI Technik, da ich gerne originale DVD´s schaue. :)

    Allerdings habe ich Fragen zu dem Thema digitales TV. Zur Zeit habe ich nur ein analoges Signal und möchte gern die Vorteile vom digitalen Fernsehen nutzen.

    Ich interessiere mich hauptsächlich für das Free TV und die privaten Sender. Ich habe erfahren, dass eine einmalige Freischaltungsgebühr von 23,20 € bei der Weitervermarktungsfirma TeleColumbus Nord fällig werden.

    Zudem muss ich mir noch einen Receiver zulegen. Da ich mehrmals gelesen habe, dass die angebotenen Receiver der Kabelanbieter nicht zu empfehlen sind (bei mir wäre es der Samsung DCD S 305G), hab ich Ausschau nach anderen Geräten gehalten. Dabei bin auf dem Technisat Digital PR-K gestoßen. Dieser kostet im Internet minimum 100 - 130 €.

    Dabei habe ich auch von den Premiere Angeboten (Gutschein) mit einem 12-Monate-Abo erfahren. Mit dabei wäre der genannte Receiver und Premiere Start für 99 € bzw. 129 €. Also gleich nach Vertragsschluss wieder kündigen, usw. Es würden keine weiteren monatlichen Kosten anfallen.

    Da ich aber gern das Angebot des digitalen Free TV und die Privaten nutzen möchte, würde ich gern wissen, ob beides möglich ist. Also Preimiere für einmalig 99 € mit Receiver sowie Freischaltung (einmalig 23,20 €) der privaten Sender? Ist beides auf einer SmartCard grundsätzlich möglich?

    Wenn es nicht geht, welche Alternativen könnt ihr mir für meinen Bedarf empfehlen?

    Vielen Dank im Voraus. Würde mich über viele Antworten freuen.

    Grüße
     
  2. F. Fries

    F. Fries Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ellwangen
    AW: Premiere ABO-Gutschein oder Digital TV über TeleColumbus?

    Du kannst selbstverständlich den von Premiere subventionierten Receiver erwerben und das Prepaid-Abo sofort wieder kündigen. Das ist ein überaus gängiger Weg, um an einen preisgünstigen Receiver zu kommen.

    Sobald Du den Receiver und die Smartcard hast, kannst Du die Free-TV Sender bei Deinem Kabelanbieter auf der gleichen Smartcard freischalten lassen. Dazu brauchst Du nur die Seriennummer des Receivers und natürlich die Smartcard-Nummer.
    In Deinem Kündigungsschreiben an Premiere mußt Du dann allerdings unbedingt darauf hinweisen, daß Du die Smartcard weiterhin benötigst, da noch andere Programme auf ihr freigeschaltet sind. Andernfalls würde Premiere die Karte nach Ende des Abos zurückfordern bzw. Schadensersatz verlangen.

    Mal so nebenbei: verlangt diese Firma TeleColumbus wirklich 23,20 Euro für die Freischaltung? Wäre reichlich unverschämt, denn normalerweise beträgt die Gebühr nur 14,50 Euro...
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.288
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere ABO-Gutschein oder Digital TV über TeleColumbus?

    Grundsätzlich ja, aber das hängt von dem NE3 Anbieter ab der die Programme ins TeleColumbus Kabel speist.
    Wenn das nämlich ISH/Iesy ist dann werden die Privaten nicht auf der Premiere Karte freigeschaltet werden können, da Du dann zwei Karten bekommst die Du je nach Receiver Modell eventuell immer tauschen musst, je nachdem welches Programm Du gerade sehen willst.

    Gruß Gorcon
     
  4. F. Fries

    F. Fries Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ellwangen
    AW: Premiere ABO-Gutschein oder Digital TV über TeleColumbus?

    Bitte? Ist das echt so und, wenn ja, warum?
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Premiere ABO-Gutschein oder Digital TV über TeleColumbus?

    ... wenn Du bei Telecolumbus 23,20 € für die Freischaltung zahlen mußt, dann ist Dein NE3-Betreiber weder ish noch iesy, sondern Kabel Deutschland und bei denen können noch beide Angebote auf einer Karte freigeschaltet werden, da für beide Angebote Karten aus dem Kartenstamm der MSG verwendet werden. Ish/Iesy und amit auch Telecolumbus in NRW und Hessen verwenden aber einen eigenen Kartenstamm und Unity Media, die Muttergesellschaft von ish, iesy und Telecolumbus, und Premiere konnten sich bisher nicht über die Konditionen einigen. Es gibt auch reichlich Hinweise darauf, dass sich daran wohl erstmal nichts ändern wird. Ausser vielleicht wenn Premiere-Kofler es wider Erwarten schaffen sollte, arena das eine oder andere Bundesligaspiel abzupressen ...

    ... Kabel Deutschland hat mit der MSG afaik noch einen Vertrag bis Ene 2007, aber ich denke mal, dass die MSG dann aufgelöst wird und Kabel Deutschland den Kartenstamm der MSG übernehmen wird. Allerdings könnte Premiere da auch durchaus dazwischenfunken ...
     
  6. Sralli

    Sralli Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Premiere ABO-Gutschein oder Digital TV über TeleColumbus?

    Zunächst einmal vielen Dank für eure Hilfe. Ich werde dann wahrscheinlich das Premiere Angebot für 99 € nehmen und mich zudem morgen bei dem Kabelentzbetreiber TeleColumbus Nord telefonisch informieren.

    Ja, leider ist es so. Ich finde es auch eine Frechhheit. Ich bin aber froh, dass keine monatlichen Gebühren für die Privaten fällig werden, wie bei anderen Kabelknetzbetreibern. Dann wäre mir wahrscheinlich wirklich jegliche Freude am Digital Fernsehen verloren gegangen.
     
  7. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Premiere ABO-Gutschein oder Digital TV über TeleColumbus?

    Bist nicht das einzige Opfer. Bei mir ist die "Urbana Teleunion" Netzbetreiber, eine Tochter von TeleColumbus. Die wollen auch die 23,20 Euro.
    Da wollen eben alle ihren Anteil in der Nahrungskette... :(
     

Diese Seite empfehlen