1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

premiere ab april dicht?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Digitalfan, 18. März 2004.

  1. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    Anzeige
    wenn ich lese wieviel kündigen,kommt richtig freude auf.
    dürfte sich nicht rechnen diese erhöhung breites_
     
  2. Fresh81

    Fresh81 Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Siegen / NRW
    wieso

    weil ein paar leute aus dem forum hier kündigen?

    99% prozent der premiere kunden wissen wahrscheinlich noch gar nicht das ne erhöhung in sicht ist

    oder meinst du es liest ein normaler premiere kunde das gelaber von irgendsonem vogel der sich koffler nennt?

    wenn ich ne fernsehzeitung bekomme lese ich das fernsehprogramm


    deshalb strecht premiere wohl auch die prepaid angebote damit die leute nicht umsteigen können wenn sie denn mal solangsam checken das mehr abgebucht wird

    dann heißt es nur noch kündigen oder bei premiere bleiben

    und der aller größte teil wird bleiben

    die leute die kündigen sitzen hier alle im forum winken

    das ist minimal!

    und wer von den 2 mio kunden oder wer weiß wieviel premiere hat kennt schon glowalle oder andere internet premiere verticker die etwas günstiger sind als MM und Co oder premiere selber

    wenn der schock der preiserhöhung dann vergessen ist wird es auch wieder prepaid abos geben läc


    das ist meine bescheidene meinung zu dem ganzen trara
     
  3. thowi

    thowi Guest

    na ja ob es eine gute idee ist darüber kann man streiten - ABER es hat auch einen gewissen reinigenden Effekt:

    Premiere hat damit eine Menge Prepaid Abos rausgespült die den Händlern nach dem Weihnachtsgeschäft schwer im Magen lagen (viel haben gekündigt und sich auf diese Art die altne Preise noch eine Zeit gesichert)

    Damit wurden auch eine Menge Receiver an den Mann gebracht, was wiederum die Wahrscheinlichkeit für
    Pay TV in irgendeiner Form erhöhnt und die Subventionen an den Handel langfristig reduziert.

    Die Ganzen 3 Monats Weihnachtspakete sind in einer interessanten Position

    Die Fatalisten sind wahrscheinlich mehr als man glaubt - sprich die Leute die einfach mehr zahlen werden um Ihren Capuccino zu bekommen :-(

    Bei 20% mehr Umsatz und 10% weniger Kunden kann das durchaus aufgehen.

    Für die Banken und Geldgeber von Premiere kann das durchaus seinen Reiz haben, bzw. wäre es auch möglich das der Druck zur Preiserhöhung auch von dort kahm (schließlich wollen Die ja auch nicht ewig zuschießen)

    Mit Kurzfristigen Erträgen (Verkauf von tv Kofler, Mietdecordern etc) kann man die Bilanzen schon noch 1-2 Quartale frisieren und dann findet sich vielleicht ein weisser Ritter ....

    Wenn man an der Abopreisschraube gedreht hat kann man ja immer noch an der Werbeschraube drehen, Plus an die 3.Anbieter Verkaufen (sell & lease back).

    Also da läßt sich schon noch so einiges machen bevor der Laden wirklich kracht.

    Schlimmstenfals geht wieder die Diskussion mit den Studios los, beim Inhalt wird gespart etc.

    Ausserdem, bevor eine Übernahme stattfindet läßt man normalerweise noch den alten Besitzer unpopuläre Maßnahmen setzen (die dann leider vom Neuen auf Grund der nötige Restrukturierungskosten nicht mehr zurückgenommen werden können)

    Lassen wir uns überraschen ob Deutschlands bestes Fernsehen also nicht noch so einige Überraschungen für uns heuer zu bieten hat !
     
  4. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Du musst aber auch immer dabei bedenken: Premiere hatte bislang schon eine Kündigungsquote von rund 13 Prozent. Das heisst: nur um die Abonnentenzahl zu halten, braucht Kofler jedes Jahr hunderttausende von Neukunden. Und wie er die mit den neuen Preisen kriegen will (nachdem selbst Prepaid-Pakete zum halben Preis in den letzten Monaten keinen Boom brachten) - das ist das süße Geheimnis von Herrn K.
     
  5. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    Wenn erst mal die unzähligen Premiere-Start-12-Monate-Gratis-und-Dbox-Gratis-mit-dazugeschenkt-Abos gekündigt sind, kann Herr Kofler wieder bei 2 Mio zu zählen anfangen.

    ha! ha!
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    KOFLER RAUS! Sonst wird das nix mehr!

    Habe fertig! wüt
     
  7. schluchti

    schluchti Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Hessen
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Sauber! Das ist die einzigste Sprache die Kofler noch versteht: Die Kündigung!

    PS: Vieleicht kriegt ihr ja jetzt ein Sonderangebot um doch dabei zu bleiben für die 41 Abos winken
     
  9. weltdeswissens

    weltdeswissens Senior Member

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Leipzig, Nürnberg
    Technisches Equipment:
    JVC (Plasma Fernsehr)
    D-Box (Sky / PREMIERE)
    Wahrscheinlich gleichen sich die Euro-Preise den damalien DM-Preisen an, damit es nicht so billig ausschaut.

    Hat jemand gelesen, warum PREMIERE seine Preise erhöht ? Wegen 'Animal Planet' oder das das PREMIERE-Programm-Heft im Juni 2004 zu teuer und deswegen eingestellt wird ? Oder das auf PREMIERE FILM und in der 13 th Street / SCI-FI Jahr für Jahr überwiegend die gleichen Filme laufen. Das erinnert mich an ein Karusell, was immer die gleiche Richtung hat. Neu ist es nur für NeuKunden.
     
  10. geraldk

    geraldk Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Berlin
    Ich weiss nicht . Auf den einen Tread ( Thema: Jetzt amtlich Preiserhöhung) haben sich 1028 Beiträge innerhalb von 7 Tagen angesammelt.Ob sich da nicht Kofler was überlegen muss? durchein
     

Diese Seite empfehlen