1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere 6 - eine Unverschämtheit

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von arno, 5. August 2004.

  1. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Anzeige
    "Rund um die Uhr präsentiert PREMIERE 6 die Filmhighlights der letzten drei Jahrzehnte." So ist es zu lesen auf premiere.de.


    "Premiere 6 zeigt das Beste aus den 80er und 90er Jahren." Das verspricht digitalfernsehen.de.

    Gerade habe ich mir das Programmangebot mal näher angesehen.
    Vor mir liegt das Heft "tv.top". Blicken wir mal in das heutige Programm (Do, 5.8.) von Premiere 6:

    Lover oder Loser
    Freeway
    Wildwasser-Sommer
    Die Troublemaker
    Auf Todesrädern
    DARYL
    Die Rückkehr der Fliege (1959!!)
    Mandela und de Klerk
    Die Klug******er
    Watchers
    Die Todesräder
    Im Netz des Syndikats
    Fear and Loathing in Las Vegas

    Das waren jetzt nicht ganz so viele "Filmhighlight der letzte 3 Jahrzehnte". Naja, vielleicht kommen die ja alle morgen (6.8.):

    DARYL
    Die Klug******er
    Cyberjack
    Lake Placid
    Captain America - Der Film
    Ein Bulle aus Granit
    Sein größtes Spiel
    Bad Girls
    Pretty in pink
    St. Elmo's Fire
    Ist sie nicht wunderbar
    Ein Grab zu viel

    Ääääh, naja, schwache Tage kommen mal vor. Sicherlich kamen die "Filmhighlight der letzte 3 Jahrzehnte" alle gestern (4.8.):

    Heat
    Himalaya extrem
    Sindbad
    Wie ein Vogel im Wind
    Ein Gesicht so schön und kalt
    Lover oder Loser
    Wildwasser-Sommer
    Haus der Schatten
    Die Troublemaker
    Freeway
    Delta Force

    Fassen wir zusammen: Bestenfalls 1-2 halbwegs bekannte Filme pro Tag. Ist das ernst gemeint oder sind zur Zeit die lustigen Gewinn-Wochen: "Wer einen Blockbuster auf Premiere 6 findet, kann was Tolles gewinnen."

    Es ist eine Unverschämtheit, was sich Premiere da erlaubt. Das Programm ist ein Lückenfüller, ein peinlicher Pseudo-Filmkanal.

    Schämen Sie sich, Herr Kofler!
     
  2. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Premiere 6 - eine Unverschämtheit

    Tja definiere Filmhighlights. Da steht nix von Blockbustern oder sostwas sondern schlicht Filmhighlights. Für einige mögen das alles Highlights sein. Für Premiere ist alles was im Fernsehen kommt ein Higlight. So einfach ist das. Denn Highlight ist keine klare definition.
     
  3. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    AW: Premiere 6 - eine Unverschämtheit

    Da wird dem potentiellen Kunden in der Werbung von Premiere suggeriert, dass er Filme wie Braveheart, Amadeus, Indiana Jones, Titanic und was weiß ich für Filme auf Premiere 6 zu sehen bekommt. Also tatsächlich "FILMHIGHLIGHTS" und keine B-Ware. Aber jeder soll für sich entscheiden, ob die Filme auf Premiere 6 nun Filmhighlights sind oder nicht. Für mich sind diese Filme billige Lückenfüller, die Cappuccino bei den Rechteverhandlungen günstig im Paket bekommen hat.
     
  4. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    AW: Premiere 6 - eine Unverschämtheit

    digitalfernsehen.de verspricht das nicht, die haben nur den Werbespruch von Premiere zitiert.
     
  5. *scirocco

    *scirocco HAL 2015 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.060
    Ort:
    Hagen
    AW: Premiere 6 - eine Unverschämtheit

    Der ist gut.. :D
     
  6. dvdWildsau

    dvdWildsau Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Germany
    AW: Premiere 6 - eine Unverschämtheit

    ein paar gute sind schon dabei, so 1 bis 2

    aber die bildquali ist schlimmer als von der VCD, und natürlich immer falsches format 2;35.1 zu 1;85.1 und 1;85.1 zu 1;33.1 (4:3)

    nene dann lieber ne DVD

    Delta Force ist indiziert und damit auf Brumiere geschnitten:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2004
  7. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Premiere 6 - eine Unverschämtheit

    Hier muss ich mal wiedersprechen. Die Bildqualität ist deutlich besser als die vom Pluspaket ! Und die meisten Filme werden im Richtigen Format gezeigt (soweit es vorliegt) nur die Filme werden halt nur Letterboxed gesendet. Das Problem ist auch das es von einigen Filmen schlicht fürs Fernsehen keine Tapes mit dem Richtigen Format gibt. Beispiel dafür ist Superman. DVD 2,35:1 und alle Ausstrahlungen im Fernsehen sind nur 1,85:1.
    Das is zwar ******** aber es gibt keine anderen Versionen fürs Fernsehen :wüt:
     
  8. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Premiere 6 - eine Unverschämtheit

    Ich habe mir mal ein bischen Zeit genommen und mal die Beiträge von arno ein bischen gelesen so ab Monat Mai.
    Ich kann nur sagen WIR SIND STOLZ AUF DICH . Welch eine Verschwendung von Energie und Zeit.

    bye Opa:winken:
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Premiere 6 - eine Unverschämtheit

    Gut analysiert! :eek:
     
  10. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    AW: Premiere 6 - eine Unverschämtheit

    Steht im redaktionellen Teil und ist nicht als Zitat gekennzeichnet.

    Schade, dass dir keine Argumente einfallen.

    Vielleicht bekannte Filme, beliebte Filme, bekannte Schauspieler ... ?

    Oder wie es in Programm-Trailern auf Premiere in den letzten Monaten so schön hieß: die "Blockbuster der 80er und 90er Jahre". Im Internet findet man bei Premiere-Shops häufig den (offensichtlich von Premiere stammenden) Satz "die Filmhits der 80er- und 90er-Jahre zum Neuentdecken und Wiedersehen".

    Faszinierend, dass es sogar nach der massiven Preiserhöhung für Premiere Film noch Verteidiger gibt, die den heruntergewirtschafteten Kanal PREMIERE 6 verteidigen. :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2004

Diese Seite empfehlen