1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premeire und Arena mit einem Receiver ?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von frankgayer, 29. Juni 2006.

  1. frankgayer

    frankgayer Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    80
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe diesen und vor allem diesen Thread ausführlichst gelesen und bin jetzt einiges schlauer.
    Da aber nicht alle Receiver gleich sind, stelle ich die Frage mal seperat. Kann mir jemand sagen bzw. hat es getestet ob Arena jetzt doch in einem "premiere geeigneten" Receiver, in diesem Fall der Humax 5900 funktioniert ? Wenn ja, welches CAM wäre zu bevorzugen, evtl. spekuliere ich auf ein Twin-Cam so dass ich an meinem Zweitreceiver notfalls auch die beiden Abos nutzen kann. Nach meinem Verständnis geht das ja aber mir Premiere nicht. Stimmt das ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2006
  2. tonic

    tonic Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    AW: Premeire und Arena mit einem Receiver ?

    würde mich auch interessieren. habe den technisat digital PK receiver. muss ich mir für arena einen neuen zulegen? und wie verkabel ich dann 2 receiver plus meinen dvd-recorder AHHHHH ;)
     
  3. frankgayer

    frankgayer Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Premeire und Arena mit einem Receiver ?

    Hallo,

    Du musst Dir keinen neuen zulegen. Es ist nur interessant mit welchem CAM es effektiv geht und was mache ich wenn ich beide Karten an einem anderen receiver nutzen will der kein embedded hat ?
     
  4. ferry

    ferry Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Premeire und Arena mit einem Receiver ?

    Weiß jemand, ob ich mit meinem kathrein ufd530 arena und premiere
    empfangen kann?
     
  5. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.240
    AW: Premeire und Arena mit einem Receiver ?

    Es ist doch ganz einfach: Wenn der Receiver einen CI-Schacht hat, kannst du da ohne weiteres ein Cryptoworks-Modul (oder auch Alphacrypt) reinpacken und damit dann Arena gucken...
     
  6. Schlup84

    Schlup84 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    411
    AW: Premeire und Arena mit einem Receiver ?

    hallo, ich hab gerade ewig lang gesucht, aber ich habe nirgendwo etwas brauchbares für mich gefunden.
    ich suche eine receiver mit dem ich premiere und arena empfangen kann, aber für kabelempfang...vielleicht kennt sich da ja jemand aus. dankö, schlup
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: Premeire und Arena mit einem Receiver ?

    ... das hängt ganz vom Kabelnetzbetreiber ab und wie das Kabelnetz gespeist wird. Bei Kabel Deutschland wirst Du nur ein Smartcard benötigen auf der dann Premiere und die Kabel Digital-Angebote (inkl. arena) freigeschaltet. Hier kannst Du Deinen bisherigen Kabel-Receiver weiterbenutzen. Bei ish/iesy sieht das wieder anders aus. Diese Kabelnetzbetreiber nutzen zwar das gleiche Verschlüsselungssystem, aber leider lassen sich beide Angebote nicht auf einer Karte freischalten. Du kannst zwar den bisherigen Receiver weiterntzen, mußt aber immer die Karte tauschen, wenn Du von einem Premiere-Programm auf ein Tividi-Programm wechselst. Man munkelt allerdings, dass sich das bald wieder ändern wird und beide Angebote wieder auf einer Karte freischalten lassen kannst.
    Bei kleineren Kabelnetzbetreibern, die den Kabelkiosk einspeisen benötigst Du einen neuen Receiver, sofern Dein bisheriger Receiver keine CI-Slots besitzt ...
     
  8. Schlup84

    Schlup84 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    411
    AW: Premeire und Arena mit einem Receiver ?

    also ich bin kunde von iesy....ich besitze einen technisat digital-prk, der hat nur einen kartenschlitz. meinst du ich soll warten das es auf einer karte freigeschalten werden kann oder soll ich mir da einen neuen receiver holen. welchen würdest du mir den empfehlen? das kartenumstecken nervt mich jetzt nach einer woche schon...:wüt:
     
  9. tonic

    tonic Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Berlin
    AW: Premeire und Arena mit einem Receiver ?

    hmmm also ich bin KD Kunde bzw über TeleColumbus mit denen verbunden. Habe einen Digital-PK und bin bereits Premiere Kunde und habe auch das KD-Digita Free (RTL, Pro7 & co.) freischalten lassen. Bedeutet ich kann auch arena empfangen? Auf der arena homepage erscheint nur eine warteinfo, wenn ich meine adressdaten eingebe...
     
  10. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Premeire und Arena mit einem Receiver ?

    @schlup84

    Hi,
    ich kann da nur empfehlen - keine Experimente - für Kabelempfang (DVB-C)nimm ein Standardgerät das zigtausend-fach im Ensatz ist und somit fast alle Kinderkrankheiten bereits behoben sind. Ich habe und empfehle den Technisat MF4-K (genau DEN und keinen mit "ähnlicher" Bezeichnung!!).
    Er "kann" Arena - Smartcard einfach in den Frontschlitz und losgehts und
    er "kann" Premiere - Smartcard in das Alphacrypt light CI-Modul (muß sein - kostet ca. € 50.-) einlegen und das ganze dann in den seitlichen CI-Slot und ab geht die Lucy (wenn gewünscht - bei dieser Konfiguration - sogar ohne den Jugendschutz-Modus von P).
    Gesamtkosten also roundabout € 150.- - € 180 .-.
    Ein Receiver wo beide Karten (ohne zusätzl. CI-Modul und dann natürlich auch mit P-Jugendschutz) einfach in zwei Kartenleser gesteckt werden ist mir auf die Schnelle nicht bekannt - und von irgend einem Exoten-Modell von einer Firma die eigentlich auf Sat-Empfänger spezialisiert ist würde ich abraten.
    Etwaige Sonderfälle wie Freischaltung auf einer Karte sind natürlich etwas komplett anderes - dann treffen einige meiner Aussagen natürlich nicht zu.

    So long,
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2006

Diese Seite empfehlen