1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preiswertes Bier

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von bdroege, 20. März 2006.

  1. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: Preiswertes Bier

    also ich komm aus Franken und Kitzmann und Tucher sind die 2 Biersorten die ich absolut nicht mag! Kitzmann schmeckt ******* und Tucher verursacht bei mir grundsätzlich Kopfschmerzen. Das hat jetzt aber nichts mit Kater zu tun!
    Hier in Franken gibts ca. 270 unabhängige Brauereien und Tucher und Kitzmann sind bei weitem nicht die besten.
    Oft sind die kleineren Brauereien die mit dem guten Bier :)

    Zirndorfer (leider von Tucher AG aufgekauft worden) find ich z.B. sehr lecker.
     
  2. EinBerlinerKunz

    EinBerlinerKunz Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Preiswertes Bier

    Ist deswegen die Qualität abgesackt?(Ich kenn das Zirndorfer nicht)
    Jever wurde von Kindl übernommen, aber ist es deswegen schlechter geworden?
    Ich trinke das ab und zu ganz gerne, obwohl es mir eigentlich ein wenig zu herb bzw. zu bitter ist. (Ich weiß nach dem dritten gibt sich das ;-))
    Kindl hat ja nur sein Jubi als einigermaßen trinkbare Variante im Angebot.
    Tucher ist hier in Berlin eine "beliebte" Marke des entsprechenden Klientels und eine gutgehende, vorzugsweise in "Getränke Hoff Mann" Läden. [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2006
  3. EinBerlinerKunz

    EinBerlinerKunz Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Preiswertes Bier

    Zum Thema Weizen fällt mir gerade Maisels ein.
    Das ist zwar "teuer", aber wegen diesem penetranten leicht malzigen Geschmack für einen Weizenliebhaber schlichtweg ungenießbar, oder?
     
  4. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Preiswertes Bier

    naja schlechter nicht, trotzdem muss man es nicht für gut heißen wenn eine Privatbrauerei nach der anderen von irgendwelchen Großkonzernen geschluckt wird.
    Gibt es deiner Meinung nach ein gutes Berliner Bier? Hab dort oben bisher noch kein gutes erwischt :D

    Tucher & Kulmbacher sind halt die 2 großen Exportmarken aus Franken.
    Maisels Weisse kann ich auch partout nicht ausstehen :winken:

    Wohnt jemand hier im Forum in Wiesbaden-Bierstadt? Bekannter hat gemeint, dorthin werden etliche sonst nur regional verfügbare Biersorten exportiert. Hat er mich verarscht oder ist da was dran?
     
  5. EinBerlinerKunz

    EinBerlinerKunz Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Preiswertes Bier

    Als Berliner würde ich mir sehnlichst wünschen diese Frage bejahen zu können, aber es gibt hier leider nur allenfalls trinkbares Bier.:(
    Das ist halt die eine Sache die uns Berlinern das Süd- und Nordpreußen voraus hat.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2006
  6. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Preiswertes Bier

    Ist leider so. Schultheiß trinke ich nur noch beim Sechstagerennen und das Berliner Pilsener ist derartig abgesackt, dass man es im Laden schon nicht angucken kann.


    Golphi
     
  7. EinBerlinerKunz

    EinBerlinerKunz Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Preiswertes Bier

    Wenn man an einem oder sechs Abenden nur Schulti und bloß kein anderes Bier trinkt, kann es auch schmecken.
    Ist eine Frage der Erziehung.:D
    Das einzig positive an Schulti ist, daß es keine Kopfschmerzen bedingt. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2006
  8. Gentleman

    Gentleman Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Preiswertes Bier

    5,0 Original... es gibt kein besseres Billigbier! Das beste daran ist, dass der Preis wirklich in die Qualität des Bieres gesteckt wird und nicht ins Marketing etc...
    Einziger Wermutstropfen: Bisher gibbet das nur im Großraum Braunschweig vornehmlich an "Hohlab Märkten"...

    dann lasst es euch schmecken...
     
  9. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Preiswertes Bier

    Ich trinke sehr gerne Augustiner Bier, aber nicht den allseits bekannten Edelstoff, da er mir zu würzig ist, sondern das Augustiner Hell.
    Augustiner macht keine Werbung und hat noch immer die alte, bauchige Flaschenform :love: . Ansonsten ist Schwarzbräu auch sehr gut :love: .

    Das Leben ist imho zu kurz, um minderwertiges Bier zu trinken.

    Billigbiere schmecken oft wirklich nicht viel schlechter, als dass dies allein den Preis eines qualitativ hochwertigen Biers rechtfertigen würde, das ist wohl war...

    Bei den Billigbieren wird bei der Lagerung und Brauzeit gespart, der Brauvorgang wird also dadurch beschleunigt, dass man die Temperatur erhöht, da dadurch die Umwandlungsgeschwindkeit von Zucker zu Alkohol und Co2 steigt.Leider kommt es dadurch auch zu einer verstärkten Bildung von sog. Fuselakohohlen wie Methanol etc, die dann am Tag darauf für die Kopfschmerzen sorgen :( .

    Man sollte eh nicht soviel Bier trinken, dass man da auf den Preis schauen muss :winken:
     
  10. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Preiswertes Bier

    Genau. Und hier beschreibt ein Fachmann das ganze:
    http://www.hilgert-vino.de/kork.php

    Gruss
    Jochen