1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preiswerter HDTV-Receiver mit zwei Kartenslots und Festplattenanschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von RobRoe, 9. Juni 2010.

  1. RobRoe

    RobRoe Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Experten,

    ich bin noch ein wenig zu unbeleckt in all diesen Dingen, um in den anderen Threads wirklich gezielt nachlesen zu können, was für einen Receiver ich mir kaufen könnte.

    Bei mir ist es so, dass ich zwischen zwei Städten pendele und also in zwei Wohnungen lebe. Deshalb besitze ich zwei SmartCards, eine von Sky und eine von KabelDigitalHome. Eine (Sky) lasse ich dann immer bei meiner Frau in der Hauptwohnung, wenn ich die andere Karte mit in die Zweitwohnung nehme.

    Aber für die Hauptwohnung will ich mir nun einen HDTV-Receiver zulegen, in den bitte beide Karten gleichzeitig gesteckt werden können und gleichzeitig funktionieren.
    Außerdem soll der Receiver noch eine Anschlussmöglichkeit für eine Festplatte haben und Timeshift beherrschen.

    Gibt es sowas? Möglichst für unter 200 Euro?

    Falls ich noch wichtige Angaben vergessen habe, schreibt es bitte. Wie gesagt: Ich bin in diesen Dingen noch kein Experte.

    Beste Grüße.
    RobRoe
     
  2. gibsonES335

    gibsonES335 Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Toshiba Regza 42X3030D
    Triax Hirschmann C-HD 100 UM02 Alphacrypt Classic 3.18
    Philips 5570 HDD/DVD Rekorder
    Oneforall-Zimmerantenne
    LG M227WD-PZ 22 mit passiver Stabantenne
    51.189801 N, 6.427739 E, d.i. 41061 MG
    AW: Preiswerter HDTV-Receiver mit zwei Kartenslots und Festplattenanschluss

    Hi,
    leider schränkst du dich mit den 2 Slots ein. Aber gut. Mir fallen da auf die Schnelle nur die Töpfe ein: Topfield TF 7700 HCCI (Auslaufmodell, zickig bei vielen angeschlossenen Festplatten) und sein Nachfolger CBP-2001 (der allerdings hat 2 CI+ Schächte, bislang keine Erfahrungswerte). Vielleicht noch einmal überlegen ob das ein Must ist mit den beiden Slots. Denn dann wird die Auswahl deutlich größer. Du weißt, dass du ein Alphacrypt Modul benötigst?
     
  3. RobRoe

    RobRoe Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Preiswerter HDTV-Receiver mit zwei Kartenslots und Festplattenanschluss

    Nein, das weiß ich leider nicht. Ich nutze derzeit in der einen Wohnung einen Billig-Receiver von KD und in der anderen eine alte D-Box2. Da brauchte ich jeweils keine Module oder andere Hardware.

    Was genau tut dieses Modul dann in meinem Fall?
     
  4. gibsonES335

    gibsonES335 Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Toshiba Regza 42X3030D
    Triax Hirschmann C-HD 100 UM02 Alphacrypt Classic 3.18
    Philips 5570 HDD/DVD Rekorder
    Oneforall-Zimmerantenne
    LG M227WD-PZ 22 mit passiver Stabantenne
    51.189801 N, 6.427739 E, d.i. 41061 MG
    AW: Preiswerter HDTV-Receiver mit zwei Kartenslots und Festplattenanschluss

    Das Modul ist bei nicht zertifizierten Receivern erforderlich um die nicht-öffentlichen Sender zu entschlüsseln. In Abhängigkeit von deiner Smartcard-Bezeichnung benötigst du bei allen Receivern, die nicht von den Kabelanbietern verschickt werden dieses CAM. Entweder zu ca. 50,- € oder zu ca. 100,- €. Teile uns bitte diesbez. deine Kartenbezeichnung, z.B. UM..., I..., D... mit. Nochwas: Ein Umstecken/Wechseln einer Karte für 1 Slot sollte doch eigentlich kein Problem sein. Deshalb nocheinmal die Frage: Müssen es zwingend 2 CI-Schächte sein?
     
  5. RobRoe

    RobRoe Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Preiswerter HDTV-Receiver mit zwei Kartenslots und Festplattenanschluss

    Naja, ich will ja eigentlich die normalen privaten Kanäle (RTL, Pro7 etc.) auch digital sehen und auf Sky umschalten können, ohne die Karte zu wechseln. Daher mein Wunsch nach den zwei Slots.

    Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für deine Hilfe und Geduld.
     
  6. gibsonES335

    gibsonES335 Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Toshiba Regza 42X3030D
    Triax Hirschmann C-HD 100 UM02 Alphacrypt Classic 3.18
    Philips 5570 HDD/DVD Rekorder
    Oneforall-Zimmerantenne
    LG M227WD-PZ 22 mit passiver Stabantenne
    51.189801 N, 6.427739 E, d.i. 41061 MG
    AW: Preiswerter HDTV-Receiver mit zwei Kartenslots und Festplattenanschluss

    OK. Verstehe. Kenne mich damti nicht so genau aus. Habe allerdings davon gelesen. Sky-Abos auf eine Karte freischalten zu lassen. Aber dies ist ´ne andere Baustelle.
     
  7. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.587
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Preiswerter HDTV-Receiver mit zwei Kartenslots und Festplattenanschluss


    Im KDG-Gebiet ist dies kein Problem.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.957
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Preiswerter HDTV-Receiver mit zwei Kartenslots und Festplattenanschluss

    Nicht zwangsläufig. Es gibt auch zahlreiche Receiver mit Kartenleser die dafür "geeignet" sind.
     

Diese Seite empfehlen