1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preiswerte Dreambox zum Streamen

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Andy.K, 8. April 2007.

  1. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    Anzeige
    Bin jetzt im richtigen Bereich, weil ich analog der DBox2 mit Linux eine Box suche, die folgende Voraussetzungen erfüllen soll:

    - Streamen der Elementarstreams über Netzwerkkabel zum PC
    - insoweit keine eigene Festplatte notwendig
    - mit CI-Schacht, um ein entsprechendes Modul für Premiere verwenden zu können
    - ordentliches Bild
    - für digitales Kabel-Fernsehen mit 1 Tuner

    Was wäre da die preiswerteste Dreambox, die diese Voraussetzungen erfüllt, insbesondere problemloses Streamen (ich denke mal, dass ich da noch ein Alphacryt-Modul o.ä. benötige für Premiere, was sich nochmal 80 Euro kosten wird).

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Im Internet habe ich allerdings gesehen, dass etwa der Topfield 5200 C mit 80 GB bereits ab 380 Euro zu haben ist und vergleichbare Dreamboxen für mindestens 550 Euro. Insoweit kann man doch eigentlich Aufnahmen über USB auch von einem TF verwenden, ist das nicht vergleichbar mit dem Streamen von Linux-DBox oder Dreambox ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2007
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.676
    AW: Preiswerte Dreambox zum Streamen

    7025 hat zwei Tuner die freiwählbar sind + CI + CF + HDD einbau möglich + funzendes Netzwerk
    7020/7000 ein Tuner aber nur Sat
    500 / 600 gibt es für Kabel, wobei die Streaming eigenschaften über Netzwerk nicht optimal sind und hat kein CI.

    Es gibt aber Möglichkeiten die Karte im internen Schacht zu betreiben. Zwar nicht mit dem Orginalimage.
     
  3. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    AW: Preiswerte Dreambox zum Streamen

    ich merke mir dann mal die 7025 für den "Tag X" vor.
     
  4. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    12.979
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: Preiswerte Dreambox zum Streamen

    Soll die 7025er nicht auch kleine Probleme haben? Mir war so, dass ich soetwas gelesen habe.
    Für die 500/600er soll es, glaube ich, eine Software geben (nicht kostenlos), die die Probleme behebt.
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Preiswerte Dreambox zum Streamen

    Beim Topfield wird eine Aufnahme, welche sich auf der eigenen HDD befindet, auf den PC über USB übertragen. Das Live-Bild kann man nicht direkt auf den PC streamen, sprich die Aufnahme muß immer zuerst auf die eigene HDD gemacht werden. Erst danach kann sie auf den PC kopiert werden.


    Meinst Du kabel-spezifische Probleme oder allgemein?
     
  6. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    AW: Preiswerte Dreambox zum Streamen

    Sorry, aber ich beschäftige mich erst seit gestern mit einem DBox-Ersatz:
    Bedeutet deine Anmerkung, dass du dann auch eine Dreambox ohne Festplatte haben könntest, von der (ähnlich wie bei DBox mit Linux) per Netzwerkkabel der Live-Stream nur auf einen verbundenen PC gelinkt wird. Normalerweise würde mir ja so eine Lösung völlig ausreichen, habe nur im Internet keine Dreambox 7025 ohne HDD gefunden (müsste ja dann deutlich unter 300 Euro kosten). Und bräuchte man dann auch die Spezialsoftware zum Erstellen von DVDs (bei der DBox mache ich ja alles mit Cuttermaran und Tmpg Author). ?
     
  7. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    12.979
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: Preiswerte Dreambox zum Streamen

    Allgemein.
    Vielleicht war aber auch nur ein Mangel an konfortabler Streaming Software gemeint? Denn anscheinend (habe letzte Nacht doch so einiges im Inet über die Box gelesen) soll die 7025 softwaremäßig noch nicht so weit sein, wie ihre Vorgänger. Schließlich wurde wg. der Twin Tuner völlig neue Software programmiert.


    Ja, man kann die DM 7025, wie auch die anderen Modelle, ohne Festplatte betreiben und über Netzwerk auf dem PC aufnehmen. Zu kaufen gibts diese "ohne Festplatte" Variante auch im Netz (z.B. bei satking.de). Habe ich schon öfter gesehen, und ist auch genau das, was ich mir womöglich kaufen werde. 300 Euro ist aber ein Traumpreis. Addiere knapp 200 hinzu und Du hast den Preis für eine neue 7025 ohne Festplatte.
    Bei dem anschließend Kauf der Platte muss man dann halt darauf achten, dass sie möglichst leise ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2007
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Preiswerte Dreambox zum Streamen

    Bei http://www.satfreund.de gibt es die Dreambox 7025 ohne Platte. Kostet allerdings 485€.

    Hm. Wenn Du keinen Wert auf die Festplatte und die zwei Tuner des 7025er legst, würdest Du dann nicht besser mit der d-box2 fahren?
     
  9. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    AW: Preiswerte Dreambox zum Streamen

    Die hab ich ja im Moment auch mit Linux. Funzt auch alles. Will nur irgendwann meinen Humax aussortieren, weil der mit automatischer 16:9-Erkennung Probleme hat und auch paar Softwaremangel, insbesondere funktioniert das Freischalten der Kindersicherung immer mal wieder nicht.

    Und noch ne DBox2 wollte ich eigentlich auch nicht, zumal es die ja nur noch bei ebay gibt und auch nicht für unter 150 Euro, und am Ende weiß man auch noch nicht, ob das 7 Jahre alte Gerät noch richtig funktioniert und Display nicht auch schon defekt ist. Es gibt viele, die davon abraten und lieber auf was besseres wie Dreambox oder Grobi orientieren.

    Was für eine Software würde man denn dann benötigen, um auf den PC über Netzwerkkabel zu streamen (bei der DBox nehme ich "Jack the Grabber") ?
    Und wie müsste die HDD dann formatiert sein/werden, bevor man sie einbaut?


    Schade nur, dass die preiswerteren DM 500/600 sich nicht zum streamen eignen, wie hier im Forum berichtet wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2007
  10. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Preiswerte Dreambox zum Streamen

    Es gibt aber auch viele für die die d-box2 absoluten Kult-Status hat. Aussagen wie "ich werde meine d-box noch in 20 jahre nutzen" sind hier im Forum keine Seltenheit. Gut, ich persönlich kann da nicht mitsprechen da ich zur "d-box1 Fraktion" gehöre, aber den Satz mit den 20 Jahren würde ich für meine 1er Box ohne zu zögern unterschreiben. Und wenn sie in 15 Jahre kaputt geht dann hole ich mir wieder eine :D

    Meine persönliche Meinung: Wenn's Dir wirklich primär nur ums Streamen geht, hol' Dir eine zweite d-box. Die teuereren Receiver (Dreambox, Topfield, Grobi, usw.) würde ich nur nehmen wenn ich deren Features nutzen will (Zwei Tuner, mehrere kanäle gleichzeitig aufnehmen, Timeshift, usw.).

    Es gibt mehrere Tools. Guck Dir dazu mal das folgende Topic an: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=106539


    Es soll etwas ruckeln beim Streamen, siehe z.B. das verlinkte topic.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2007

Diese Seite empfehlen