1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preissenkung bei Freenet TV: CI-Modul wird günstiger

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. September 2019.

  1. everist

    everist Board Ikone

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    896
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Dann ist den Insidern aber schon klar was passieren wird!
    Sonst würden die nicht auf ihren Gewinn verzichten.
     
  2. everist

    everist Board Ikone

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    896
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dann ist den Insidern aber schon klar was passieren wird!
    Sonst würden die nicht auf ihren Gewinn verzichten.
     
  3. everist

    everist Board Ikone

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    896
    Punkte für Erfolge:
    123
    Doch das ist so, glaube mir, es gibt viele Leute die sich für 5€ nicht müde machen.
     
  4. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    3.060
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn es unnötig wäre, würde es Mobilcom-Debitel nicht machen. Aber viel mehr freenetTV Kunden wird es ihnen nicht bescheren. Wer terrestrisch TV empfängt und die Privaten sehen will und kann, ist längst Kunde bei freenetTV. Deshalb ja die stagnierenden Kundenzahlen. Der Markt dafür ist gesättigt.
     
  5. everist

    everist Board Ikone

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    896
    Punkte für Erfolge:
    123
    Genau, die müssten ein Taktik einschlagen um bei Kabelkunden zu fischen!
     
  6. OracelJones

    OracelJones Platin Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    636
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Metz Topas UHD / 4k HDR
    TX95 - Soundsystem: Canton DM 90.3
    Sat: Fuba DAA 850 R / Fuba DAA 650
    Multischalter -> SPAUN 5208 /5803
    Fire TV Stick 4K - Sky UHD Box & VU+
    Sky Q komplett über Sat bis 2021
    Netrflix & Dazn über Sky Q
    Telekom ---> Magenta Sport
    Vodafone: 250 Mbit Leitung
    Die beste Taktik wäre doch 1 Karte für alle Verbindungswege.
    Maximal Preis für das Standard Programm sollte bei Preis 29,99,- liegen.
    Einmal über Code gelöst alle Verbindunbgswege frei.
    Einzelvermarktung abschaffen.
    Zudem Aufnahmegängelung abschaffen.
    Dann würde sich HD+mehr Freunde machen.
     
  7. JuergenK1

    JuergenK1 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ist so eine Masche wie bei Handyverträgen.
     
  8. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    3.060
    Punkte für Erfolge:
    213
    FreenetTV gehört ja auch Mobilcom-Debitel!!!;):):D:winken:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.478
    Zustimmungen:
    15.847
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das gelingt aber nicht.
     
  10. Satt18

    Satt18 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    884
    Punkte für Erfolge:
    123
    Über DVT-2 haben sich viele meiner Freunde und Bekannte lieber Netflix oder Prime Video gegönnt(teils mit Sticks). Für so ein "blödes" Modul oder einen Freenet Receiver zahlt keiner Geld.

    Für die meisten rechnet sich Freenet TV eh nicht, weil jeder Anschluss 5,75 kostet im Monat.

    Im Vergleich kostet Waipu(lustigerweise auch gleiche Firma) wesentlich weniger und man kann mehrere Geräte betreiben.

    Mich wundert wirklich die Zahl von 900.000, auch wenn es wohl stimmt.