1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preiserhöhung bei Premiere FILM. Warum?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von regoc, 17. Juni 2005.

  1. regoc

    regoc Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    Anzeige
    Warum wurde eigentlich der Preis bei Premiere FILM erhöht? Für mich unerklärlich. Dazu ist ja nichts gekommen. Laut DF: "Mehr Auswahl, aber auch höhere Kosten wird es bei Premiere Film geben." Kann mir jemand erklären was "mehr Auswahl" ist? Meinen die etwa Premiere Direkt+, das dann Filme gegen Gebühr zeigt die eigentlich auf Film für lau laufen müssten!!!?

    Wahrscheinlich auf "Vorrat" :eek: . Dann muss man nächstes Jahr nicht gleich nochmal die Preise erhöhen. Zumindest dann nicht so drastisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2005
  2. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Preiserhöhung bei Premiere FILM. Warum?

    Warum schreibst Du das nicht in den Thread, wo es sowieso schon um die Preiserhöhungen geht?:winken:
     
  3. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Berlin
    AW: Preiserhöhung bei Premiere FILM. Warum?

    Das ist einfach so weil Kofler den Hals nicht voll genug bekommt !!!!!!!
     
  4. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: Preiserhöhung bei Premiere FILM. Warum?

    Brot wird auch immer teurer.
     
  5. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Preiserhöhung bei Premiere FILM. Warum?

    Das liegt je an DFL und anderen Ligen und nicht an Hr. Kofler. Alleine DFL will 500 Mio. EUR. Und Filmabonnenten müssen halt Fußball mitfinanzieren. Anders geht es nicht.
     
  6. mx0

    mx0 Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Hamburg
    AW: Preiserhöhung bei Premiere FILM. Warum?


    Nein das stimm nicht ganz :p Hier bei uns im E-Center sind sämtliche Brotwaren gerade um 20% dauerhaft im Preis gesenkt wurden :winken::D
     
  7. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Berlin
    AW: Preiserhöhung bei Premiere FILM. Warum?

    Ist doch irgendwie blöd das die Filmabonnenten die kein Sport sehen mal wieder zur Kasse gebeten werden ! Soll doch das Sportabo teurer gemacht werden ! Wäre mehr als Gerecht !
     
  8. Knarf2001

    Knarf2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    AW: Preiserhöhung bei Premiere FILM. Warum?

    Wollen können die viel. Was würde denn passieren wenn man die 500 Mio nicht zahlt? Stampfen Rummenigge & Co. mit den Füßen und laufen vor Wut rot an? :winken:
     
  9. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Preiserhöhung bei Premiere FILM. Warum?

    Gesamt schweben 500 Mio. im Raum, nicht P. soll allein so viel zahlen.
     
  10. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    AW: Preiserhöhung bei Premiere FILM. Warum?

    Diese "Preise dauerhaft gesenkt"-Schiene ist doch die reinste Verarschung! Bestimmt wurden die Preise 4 Wochen zuvor um 25% erhöht! Und jetzt liegt der Preis wieder auf Normalniveau.
     

Diese Seite empfehlen