1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preiserhöhung auch für Mieter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von hf40, 16. Mai 2008.

  1. hf40

    hf40 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Anzeige
    Hallo,

    ich lese hier, dass der analoge Empfang verteuert werden soll zugunsten des digitalen.
    Was geschieht denn bei Mietern, die über die zentrale Hausanlage empfangen und die Gebühren über die Nebenkosten zahlen? UND: einen Raum hab ich schon "digitalisiert", was mach ich mit den anderen Räumen?

    Für Einzelhäuser kann ich das nachvollziehen, aber was machen Omi´s und Opi´s, die zahlreich in unserem Mehrfamilienhaus wohnen? Die kommen mit nem neuen Receiver doch nicht klar!
     
  2. Falk

    Falk Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    1.333
    Ort:
    Leimen (bei Heidelberg)
    AW: Preiserhöhung auch für Mieter?

    Was heisst "einen Raum habe ich schon digitalisiert"? Benutzt Du da einen Digitalreceiver? Kannst doch weiterhin in jedem Raum analog sehen oder gibt es jetzt schon "Digital-only-Kabeldosen", ich glaube eher nicht :D

    Ich denke schon, dass die Preiserhöhung über kurz oder lang auch die Mehrnutzer-Verträge betrifft, aber solange der Vermieter nicht mehr Gebühren für den Kabelanschluss will würde ich mir da keinen Kopf machen.

    Und die Omis und Opis können doch derzeit noch problemlos analog sehen und das sicher auch noch für einige Jahre. Ich denke, der Wegfall der analogen Ausstrahlung wird sich schon noch ein paar Jahre hinziehen.

    Irgendwann müssen sich die Omis und Opis dann halt einen Digitalreceiver hinstellen, bis dahin ist die Generation die nicht mit solcher Technik aufgewachsen ist ja auch schon wieder kleiner geworden ;)
     
  3. hf40

    hf40 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    AW: Preiserhöhung auch für Mieter?

    Hallo,

    ja, ich habe einen Digitalreceiver.

    Auf Anfrage teilt mit UM mit, ich könne noch bis 2010 analog empfangen, danach muß ich wohl oder übel weitere Receiver anschaffen.
     
  4. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Preiserhöhung auch für Mieter?

    was auch gut so ist, denn analog verbraucht einfach zuviel platz...
     
  5. hf40

    hf40 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    AW: Preiserhöhung auch für Mieter?

    was aber auch widerum zum Abwählen von Kabel-TV führt, denn wer mag pro Kind und Fernseher zusätzlich 3.90/Monat ausgeben? Der Zweitfernseher im Schlafzimmer kommt dann auch weg! ENDLICH!
     

Diese Seite empfehlen