1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preis für Entavio-CI-Modul steht noch nicht fest

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.083
    Anzeige
    München - Wie viel das Entavio-CI-Modul kosten wird, ist zurzeit noch nicht klar. Auch steht der Vertriebsweg noch nicht fest.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Preis für Entavio-CI-Modul steht noch nicht fest

    ---
    Einzig der Empfang von Premiere Direkt, Premiere Blockbuster und Premiere HD wird durch das CI-Modul aufgrund von Kopier- und Jugendschutzproblemen nicht unterstützt
    ----

    Schön zu lesen das auch mal die Kopierschutzanforderung genannt wird und nicht immer nur der Jugendschutz vorgeschoben wird.

    cu
    usul
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Preis für Entavio-CI-Modul steht noch nicht fest

    Bei Premiere Blockbuster gibts aber keinerlei Kopierschutz!
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Preis für Entavio-CI-Modul steht noch nicht fest

    Doch, Premiere zertifizierte Receiver erlauben KEINE digitale Aufzeichnung der Filme (d.h. nicht mehere Tonspuren, kein DD. Nur analog mit einer Stereospur).
    Mittels CI-Modul könnte man die Filme per Receiver verlustfrei auf DVD bekommen. Und das wird halt hier verhindert indem man die Premiuminhalte nicht fürs CI Modul freischaltet.
    Also ist es doch irgendwie auch ein Kopierschutzproblem. Das das eh alles komplett lächerlich ist, ist ne andere Geschichte. Manager denken halt nicht sonderlich logisch.
    Und das die ganze Sache nicht unbedingt einfacher wird wenn man neben den 20 verschiedenen SmartCard Typen auch noch die Möglichkeit zum Empfang verschiedener Pakete von der verwendeten Hardware abhängig macht ist logisch denkenden Menschen eigendlich auch klar. Ein Premiere Abo ist jetzt schon kompleziert genug, aber evtl. kommen die Manager da irgendwann auch noch hinter.

    (Das es jetzt schon per Alphacrypt geht ist ja eine andere Geschichte.)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2007
  5. BoxIt

    BoxIt Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    420
    Ort:
    München
    AW: Preis für Entavio-CI-Modul steht noch nicht fest

    "Doch, Premiere zertifizierte Receiver erlauben KEINE digitale Aufzeichnung der Filme (d.h. nicht mehere Tonspuren, kein DD. Nur analog mit einer Stereospur)."
    Das stimmt so nicht für die Premiere PDRs. Aufzeichnen kann man hier schon, nur nicht die Sachen auf den PC ziehen. Und dass das von den Studios nicht erwünscht ist, kann ich schon nachvollziehen...irgendwie.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Preis für Entavio-CI-Modul steht noch nicht fest

    Trotzdem gibt es keinen Kopierschutz bei Blockbuster!
    Mit einem zertifizierten Receiver ist generell keine digitale Kopie möglich.
    Analog kann man ja kopieren.

    Wozu sollte man sich also so ein "un" Modul holen? (Mit dem CI Standard hat das ja nichts mehr zu tun.
     
  7. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Preis für Entavio-CI-Modul steht noch nicht fest

    ...auf Premiere1-3 laufen zur Zeit Filme, die schon mindestens 6 oder mehr Monate auf DVD erschienen sind, wenn jemand es kopieren möchte, da macht es eben von eine DVD, und nicht unbedingt von Premiere...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Preis für Entavio-CI-Modul steht noch nicht fest

    So ist es. Mit einem Kopierschutz machen die sich nur lächerlich.

    Aber man sollte eh dieses "un" Modul nicht kaufen. Das Teil ist nur Sondermüll.
     
  9. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: Preis für Entavio-CI-Modul steht noch nicht fest

    Die Frage ist wie man Kopierschutz definiert. Wenn man damit z.B. digitale Kopien meint, so würde das zutreffen. Generell heißt Kopierschutz nicht, das man überhaupt nicht kopieren darf (siehe CD, analog erlaubt, Digital durchaus nicht erlaubt). (Über den Sinn und Unsinn will ich hier nicht diskutieren).

    BTW: Auch der PDR darf nicht alles aufzeichnen. So ist, wenn auch selten, ein Film mal für die Aufnahme gesperrt.

    Warum?

    whitman
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Preis für Entavio-CI-Modul steht noch nicht fest

    Alles richtig. Der Begriff Kopierschutz bezieht sich aber auf die generelle Macrovisionssperre auch über Scart.
    Einen Kopierschutz hat nur Direkt und Blue Movie.
     

Diese Seite empfehlen