1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prügelszene bei "Domian": Auch Polizei geht von Spaßanruf aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Februar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Eine Frau, die während der Live-Sendung von Seelsorger Jürgen Domian verprügelt worden sein soll - die "Bild" zweifelte an der Authentizität. Domian und der WDR hielten dagegen. Nun schlägt sich die Polizei auf die "Bild"-Seite.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich will mal hoffen, dass der Begriff "Spaßanruf" in diesem Fall nur ein Versehen ist. Denn um Spaß handelt es sich bei so etwas nicht.

    Strotti
     
  3. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Nehmen wir mal an, es handelt sich tatsächlich um einen Fake-Anruf... So was hat es ja in letzter Zeit in der Sendung öfter mal gegeben, dann muss man sich natürlich fragen, warum diese Anrufe A passieren und B es überhaupt in die Sendung schaffen.

    Ich hör Domian praktisch jede Nacht, erkenne aber in den letzten Jahren irgendwie doch eine sinkende Qualität der Sendung. Man hat an manchen Tagen eigentlich nur noch mit Depressionen und Tod zu tun. Als Zuhörer stumpft man da echt ab, weil das einfach nicht mehr normal ist. Ich erinner mich an die Anfangszeiten in den 90ern. Da gabs in der Regel ganz alltägliche Dinge in der Sendung, die Frau die auf einmal schwanger war und nicht wusste, was sie tun soll, oder der Mann, der nicht wusste, ob er nun mit seiner Freundin zusammen ziehen soll oder nicht...

    Was ich damit sagen will ist, wenn man nur noch darauf bedacht ist, "besondere" Schicksale in die Sendung zu holen, dann darf man sich ein Stück weit halt auch nicht wundern, dass es auch "besondere" Anrufer gibt...

    Eigentlich hätte ich ein tolles Thema für die Sendung: Domian, ich bin über 30, zufrieden mit meinem Leben, nicht depressiv oder gestört, war noch nie in Therapie, brauche das auch nicht - bin ich noch normal?
     
    kingbecher und Cha gefällt das.
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.888
    Zustimmungen:
    725
    Punkte für Erfolge:
    123
    Oha, was für eine Formulierung! :eek:
     
    kingbecher und Martyn gefällt das.

Diese Seite empfehlen