1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Präsidentschaftswahl USA 2020

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Fakeaccount, 4. Februar 2020.

  1. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    15.424
    Zustimmungen:
    3.260
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Ja, interessant ist das Verhältnis, Tests vs. Positiv Tests.
    Da könnte man auf die Dunklziffer schließen ;)

    Ja abgerechnet wird im Ende, dann wenn der Spuck vorbei ist.
    Ich denke auch, das die Fallzahlen in den USA noch steigen werden, es hat sich ja von den einzigen Hotspots mehr oder weniger nun im Ganzen land verbreitet. Aufzuhalten war es aber nicht, da kann selbst Trump nichts machen.
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.876
    Zustimmungen:
    8.391
    Punkte für Erfolge:
    273
    Populismus ist, wenn man dem Volk nach dem Munde redet, wider besserem Wissen. Das ist schädlich für eine Demokratie, weil die zu Wählenden machbare Lösungen präsentieren sollten, nicht Dinge erzählen, die unerfüllbar und schädlich sind.
     
    AlBarto gefällt das.
  3. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Silber Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    760
    Punkte für Erfolge:
    103
    Es kommt drauf an wie halt gezählt wird, und je nach dem welches Ergebnis einem passt;)
     
  4. Skyuser7158

    Skyuser7158 Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    244
    Punkte für Erfolge:
    53
    Die Kurven in den re-opened States gehen gerade steil in die Höhe.
    Mal sehen, was die Bürger dort dazu sagen...
     
  5. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    15.424
    Zustimmungen:
    3.260
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das schöne am Internet ist ja, es vergisst nie.

    https://www.handelsblatt.com/arts_und_style/aus-aller-welt/ebola-angst-in-new-york-sorgt-euch-nicht-um-das-geld/10890616-2.html
    Todesfälle durch Ebola-Ausbrüche weltweit bis 2020 | Statista

    Trump forderte wegen 1 Toten und 4 Infizierten (laut Statista) den Rücktritt von Obama.
    Jetzt git es 120.000 tote und 2.500.000 Infizierte, wann tritt Trump zurück ?
     
  6. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.077
    Zustimmungen:
    433
    Punkte für Erfolge:
    93


    Ist trump besser?
     
  7. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Silber Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    760
    Punkte für Erfolge:
    103
    Sleepy Joe lässt mal wieder von sich hören und erzählt auch wieder etwas Quatsch.
    Ja wa soll er denn liefern? die meisten Kompetenzen liegen bei den Bundesstaaten, da hat Washington nichts zu sagen. Aber hat jedem 1200 Dollar gegeben als Scheck. Was hat Joe eigentlich gemacht?

    Oh Sleepy Joe glaub mir, ich kanns auch kaum bis zur ersten Tv Debatte erwarten, in wieviel Fettnäpfchen du da wohl voll reinspringen wirst? :LOL:
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.574
    Zustimmungen:
    1.771
    Punkte für Erfolge:
    163
  9. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Silber Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    760
    Punkte für Erfolge:
    103
    Sehr sehr bedenklich wenn Konzerne entscheiden was der Präsident sagen darf. Sowas sollte nur dem Verfassungsgericht vorbehalten sein. In jedem Land.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    17.574
    Zustimmungen:
    1.771
    Punkte für Erfolge:
    163
    Weshalb? In einem demokratischen Land gilt die Meinungsfreiheit für alle Bürger gleich, es gibt diesbezüglich keine Sonderrechte für Präsidenten & Co.
    Er kann ja Pressekonferenzen nutzen wenn er glaubt dass Onlinedienste seine Aussagen zensieren.
     
    otto67 und brixmaster gefällt das.