1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Polizei kooridiniert G8-Einsatz mit eigenem Info-Kanal

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juni 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Rostock - Mit einem eigenen Radio-Info-Kanal testet die Polizei während des G8-Gipfels im Großraum Rostock erstmals in Deutschland die regelmäßige Ausstrahlung von Informationen über Großveranstaltungen für ihre Beamten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. jcm

    jcm Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    1
    AW: Polizei kooridiniert G8-Einsatz mit eigenem Info-Kanal

    das ist doch nix neues, das hab es schon bei den chaostagen in hannover und bei diversen castoren. allerdings weiß ich nicht ob das über eine normale radiofrequenz, oder einen besonderen polizeikanal lief.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Polizei kooridiniert G8-Einsatz mit eigenem Info-Kanal

    Ist der verschlüsselt?
     
  4. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.821
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: Polizei kooridiniert G8-Einsatz mit eigenem Info-Kanal

    Ich denke mal das dafür ein normaler BOS Funkkanal genutzt wird.
    Denn sonst könnte ja jeder mithören, was ja mit ein Funkscanner erst recht möglich ist.
     

Diese Seite empfehlen