1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Politische Stimmungsmache in den Medien

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von ApollonDC, 28. Januar 2018.

  1. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.210
    Zustimmungen:
    3.628
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Anzeige
    Siehste ich hatte doch recht. Siehe vorhergehende Beiträge.:p
     
    grummelzack gefällt das.
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    13.617
    Zustimmungen:
    4.128
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Sprachversion ist aber doch irrelevant. Solange Strassenname und PLZ stimmen wird der Ortsname in jeder Sprache geschluckt.

    Wo man gerade steht, stellt man heute ganz einfach über GPS fest. Und früher hat man sich dann eben an Strassenkurven- und Kreuzungen, Kreuzungen von Bächen und Flüssen, Firmen- und Ladennamen orientiert. Wie die Orte heissen war auch da nicht relevant.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.210
    Zustimmungen:
    3.628
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Übrigend Zweisprachige Orte gibt es auch in Deutschland.:D

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    KL1900 gefällt das.
  4. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    52.883
    Zustimmungen:
    13.461
    Punkte für Erfolge:
    273
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.541
    Zustimmungen:
    7.368
    Punkte für Erfolge:
    273
    naja wenigstens hat man sich endlich mal ehrlich geoutet als Grünfunk.
     
    rabbe und Eike gefällt das.
  6. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    7.501
    Punkte für Erfolge:
    273
    Auch Jörg Schönenborn war davon nicht gefeit, als er sich mit beinahe schon besoffener Freude über das Wahlergebnis freute und eine Graphik mit einem breiten Lächeln auf den Gesicht zeigte, in welcher die Grünen nach oben schossen.

    Derzeit geben die ÖRR hier ein trauriges Bild ab.
     
  7. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    7.501
    Punkte für Erfolge:
    273
    Redfield gefällt das.
  8. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    52.883
    Zustimmungen:
    13.461
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich empfinde das ZDF weitaus neutraler als die ARD.... Fällt mir schon länger auf.
    Auch die Wahlsenderung war besser.
    Auch der Kommentar war treffend.
     
  9. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    7.501
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich sah mir die Wahl gestern im Ersten an und kann das ZDF selbst nur am Rande beurteilen, aber auch hier habe ich den Eindruck, dass man die Grünen bevorzugt.
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    31.541
    Zustimmungen:
    7.368
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wobei Schönenborn noch einer der ganz wenigen bei der ARD ist, den man als einigermaßen neutral bezeichnen kann.
     

Diese Seite empfehlen