1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Polarisation Links Rechts Horizontal Vertikal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von greenwiese, 13. Juni 2007.

  1. greenwiese

    greenwiese Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    habe folgendes Problem, möchte einen Receiver im Ausland betreiben, Echostar 7, dort wird jedoch in L und R Polarisation gesendet. Ich habe im Forum gefunden, dass es ähnlich wie H und V Polarisation ist, man müsse nur den LNB Tilt richtig einstellen.
    Nun meine Frage, wem kommt L und R am nächsten? Ist Links=Horizontal, Rechts=Vertikal, oder ist Links=Vertikal und Rechts=Horizontal?


    Lieben Dank
    Christian
     
  2. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Polarisation Links Rechts Horizontal Vertikal

    Oops, falsch gelesen...
     
  3. greenwiese

    greenwiese Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Polarisation Links Rechts Horizontal Vertikal

    ok, ist es denn möglich mit einem receiver, bei dem ich h und v polarisation habe, l und r polarisation zu empfangen?
    wie stelle ich dass an?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Polarisation Links Rechts Horizontal Vertikal

    Nichts von beidem.
     
  5. greenwiese

    greenwiese Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Was benötige ich denn um L und R empfangen zu können?
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.257
    Ort:
    Dortmund
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Polarisation Links Rechts Horizontal Vertikal

    Für optimales Ergebnis einen Spezial-LNB für zirkulare Polarisation.

    Ich weiß, daß man Wettersatelliten, die zirkular-polarisiert senden auch mit normalen billigeren linear polarisierenden LNBs bekommt, aber mit 3 dB (IMHO?) Verlust.
    Das kann man mit einer etwas größeren Schüssel ausgleichen.

    Wenn aber auf der gleichen Frequenz L-polarisierte Transponder und R-polarisierte Transponder sich überlappen (auch wieder Spekulation meinerseits), wie bei Astra die H-und V-Transponder, so gibt es da Probleme denke ich ...
     

Diese Seite empfehlen