1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Poker um Bundesliga-Rechte: Wer macht diesmal das Rennen?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Januar 2020.

  1. Solmyr

    Solmyr Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    11.326
    Zustimmungen:
    2.646
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Wer sagt denn, das Comcast 5 Millarden auf den Tisch legt? Davon wird die Telekom mit Sicherheit dann einen Teil übernehmen, wenn man da einsteigt. Keiner hat was zu verschenken. Weder Comcast noch die Telekom...
     
  2. Coolman

    Coolman TV-Liebhaber Premium

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    5.146
    Zustimmungen:
    4.129
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn du schon mal mit diesem Gerücht hier ankommst, wäre es vielleicht auch passender, wenn hier die Quelle angegeben wird.

    Auf solche Gerüchte gebe ich gar nichts und sie dienen nur zur aus meiner Sicht überflüssigen Unterhaltung des Publikums.
     
    DNS gefällt das.
  3. azureus

    azureus Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Gigablue Quad mit 28.2°,19,2°,13°,4,8°
    Nvidia Shield 4k
    PS4,Sega Dreamcast,SegaSaturn,SegaMegaDrive,NeoGeo,NeoGeo PocketColor
    Hisense 4k Curved
    LINK-MI HDCP01 HDCP 2.2 to 1.4 HDMI Converter
    Logitech Harmony 650
    Freesat from Sky UK , DAZN,Netflix 4k,NC+,Zattoo,
    Wieviel soll die Telekom den für Co-Exklusive Spiele zahlen??? Es wird nur Ein oder Zwei Pakete geben die dann Co-Exclusiv abgegeben werden nach derzeitigem Stand! Eins müsste Sky Abgeben zwei könnten Sie. Deshalb glaube ich nicht an einen Bigplayer wie die T-Kom für so einen Deal. Wenn die Bundesliga haben wollen und sie viel zahlen dann nur wenn es Exklusiv ist.
     
    jfbraves gefällt das.
  4. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    21.914
    Zustimmungen:
    7.829
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Services
    HD+ ES2 HD xtra ; ORF mit
    PlusAustria ; Hotbird: SRF
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Sky Q Mini
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Kabel-Internet: 50.000 Flat
    Netflix 4K, Prime Video
    Da bin ich sogar mal ganz deiner Meinung: Ja gewinnen kann nur die DFL, alle Anderen zahlen drauf.
     
    sanktnapf gefällt das.
  5. jfbraves

    jfbraves Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    5.411
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Exklusiv, genau das ist das Zauberwort!
     
    azureus gefällt das.
  6. HolgerSausB

    HolgerSausB Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2019
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    53
    DAZN hat ja für Österreich mit den Champion's League Rechten den Servus TV Deal eingetütet. Servus hat sowas schon mal mit der Moto GP gemacht, erst die Rechte für Österreich, trotz frei empfangbaren Eurosport Programm und später haben sie dann auch die Rechte für den deutschen Markt bekommen. Ich gehe stark davon aus, dass DAZN auch in Deutschland zusammen mit Sky und Servus an einer Lösung arbeitet. Und mit Sky auch an einer Lösung für den Pay TV Markt in Österreich.

    Ich habe hier was von Arena gelesen, nun da bestanden ganz andere Voraussetzungen. Es gab über 40 analoge Kanäle, die alleine jeweils schon einen Transponder beanspruchten, wo man digital 8 Sender hätte drüber jagen können. Die damaligen Zeiten sind nicht mit der heutigen Zeit vergleichbar. Ich denke dass sich DAZN den großen Teil des Kuchen holen wird und davon Stücke an andere verkauft. Ressourcen über Sat und Kabel gibt es seit der Analogabschaltung mehr als genüge. Arena mit DAZN oder Sky zu vergleichen ist wie der Vergleich zwischen Apfel und Birne.
     
  7. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    23.220
    Zustimmungen:
    3.102
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Und dennoch wird DAZN via Sat oder Kabel keinen Sender/Feeds starten um Bundesliga zu zeigen. Freie Kapazitäten hin oder her. Die werden seit Monaten und Jahren immer mehr
     
  8. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    16.117
    Zustimmungen:
    649
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder

    Dies ist auch meine Einschätzung!
     
  9. Budsche

    Budsche Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    DBOX2,Humax 5400,Galaxis Easy
    So so - das nennt man Ignoranz gegenüber der Kundschaft und Profigier. Und nichts anders. Wenn Herr Seifert meint, man könne dieses Spiel so spielen, dann soll er das tun. Schon heute steigt die Ablehnung dieses Multi-PayTV Anbieter Mists und der verschiedesten Verschlüsselungsmethoden. Karte hier, Streaming da - dort Sat, hier IP und anderswo Kabel. Einsatz irgendeiner Schrott-Hardware und das wichtigste überhaupt. Die Bezahlschmerzgrenze ist bei vielen bereits erreicht. Hier GEZ (Zwang), SKY, DAZN, Amazon Prime, Netflix usw. Da kommen einige Euros zusammen. Kann jeder halten wie er will. Ich definitiv nicht mehr. Mir reichts. Und nur einmal so - meinem Vater (85) der begeisterter Fußballzuschauer im TV ist, habe ich vor Wochen die Problematik der Freitags - Samstags - Sonntags und Montagsspiele erklärt. Dazu, das er, auch auf seinem neuen TV (65 zoll) keine Spiele sehen kann, weil die App nicht insstalliert werden kann. Verstanden hat er nichts. Bedienen könnte er das gar nicht mehr. Er hat eine Fernbedienung mit 5 Tasten. Damit kommt er klar. Alles andere geht nicht. Deshalb kommt zusätzlich das schlimmste hinzu, was diese Verscharrerer tun. Die Ausgrenzung einer alten Generation. Einer Generation, welche nicht über die technischen Fähigkeiten diese Daddel-Generation verfügt und für die Internet und APPs böhmische Dörfer sind. Viel Spaß und gute Nacht.
     
    Satt18 gefällt das.
  10. mr.John

    mr.John Silber Member

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Warum sollte sich die Telekom dafür mit Sky zusammentun? Die können das locker allein stemmen. Ob sie das wollen ist eine andere Frage.

    Auch wenn es hart klingt, es ist den Anbietern egal. Diese Generation ist in 10 Jahren weg und jetzt schon nicht mehr Relevant. Trotzdem hab ich meinem 78 Jährigen Vater ein Apple TV gekauft (mit auch nur 6 Tasten) und er ist begeistert. AN Weihnachten meinte er "Super, das es sowas jetzt gibt". Er versteht auch alles. DAZN, Prime Video, Spotify und die ARD und ZDF Mediatheken. Alles nutzt er. Das Vodafone Kabel TV Abo muss ich jetzt kündigen. Will er nicht mehr. Also auch die ältere Generation versteht das wenn sich will und noch kann.
     
    azureus gefällt das.