1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Playstation3 als Blu-Ray Player oder lieber einen normalen Player kaufen?

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von brainstorm9, 21. August 2007.

  1. brainstorm9

    brainstorm9 Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit einer Woche haben wir einen Samsung LE46M87BD LCD-Fernseher.:eek: Der hat Full HD mit 3 mal HDMI. Jetzt fehlen mir nur noch die Eingabe-Quellen um auch etwas davon zu haben. Der UFS-910 ist schon ausgeguckt. Aber welches Gerät für die DVD´s kaufen? Bei der Suche nach HD bin ich nur bei Toshiba fündig geworden. Als Blu-Ray bietet sich der Samsung bzw. der Panasonic an. Oder vielleicht eine Sony Playstation3 ? Was halten die Experten von der PS3?
    Ich denke für den gleichen Preis wie ein Samsung Blu-Ray Player bekomm ich dort einen Computer mit WLAN, Bluetooth, Spielemöglichkeit, 60 GB-Festplatte incl. Blu-Ray.
    Welche Gründe sprechen jetzt noch für einen normalen Blu-Ray-Player??? :confused:
    Ich freue mich auf Eure guten Tipps. Danke :)

    Gruß
    brainstorm :cool:
     
  2. klausmeier

    klausmeier Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    63
    AW: Playstation3 als Blu-Ray Player oder lieber einen normalen Player kaufen?

    Im Moment spricht nichts für einen BD Player,genauso wenig wie für einen HD-DVD Player.
    Wenn dir das Geld egal ist dann kauf einfach enn BD-Player und ne PS3.

    Ansonstenwarte ab bis es ausgereifte Player gibt die beide Formate akzeptieren.

    Die aktuellen Meldungen sagen das BD auf dem absteigenden Ast ist,kann sich zwar wieder drehen,aber mir wär mein Geld für nen reinen Player zu schade.

    Bei der PS3 musste halt gucken ob dir die spiele gefallen.
    Die PS3 Ist eine Spielkonsole,alles andere sind nette beigaben.
     
  3. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Playstation3 als Blu-Ray Player oder lieber einen normalen Player kaufen?

    ALso nen BD-Player und ne PS3 wären ja mal blödsinn ;). Denn dann setzt er ja nur auf BD, und so wie ich das verstanden habe will er ja beides, BD und HD-DVD. Ich würde aber noch Warten. LG hat zwar schon einen Kombi Player im Angebot, doch da werden die zusatzfunktionen von HD-DVD nicht unterstützt. Aber Samsung bringt noch einen (vermutlich vollwertigen) Kombiplayer, also Abwarten. Ansonsten Toshiba und nen "richtiger" BD Player, wobei außer der PS3 keiner die "Java" Funktionen von BD+ unterstützt. Nur die PS3, is nen echter Stromfresser !
     
  4. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Playstation3 als Blu-Ray Player oder lieber einen normalen Player kaufen?

    und ob du mit dem Kathrein glücklich wirst, kann ich dir auch nicht garantieren. Der Receiver hat das Problem, daß er einer der ersten HD Receiver war, d.h. daß auch die darin verwendete Technik schon so cirka 2 Jahre alt ist.

    Vl. entschließt du dich doch noch zu einem anderen Receiver. Wichtig wäre einer, der auch bei SD ein gutes Bild liefert.

    Mittlerweile gibts ja schon eine ganze Menge an Produkten auf dem Markt:

    z.B.: Humax 1000, Topfield TF 7700, Philips 9005 (ist glaub ich auch schon älter), Homecast (ich glaub 8000 oder so) und noch ein paar mehr....
     
  5. brainstorm9

    brainstorm9 Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Playstation3 als Blu-Ray Player oder lieber einen normalen Player kaufen?

    Danke für Eure Tipps.
    Ich hab mir jetzt bei amazon eine ps3 im bundle mit zusätzlich 2 Spielen und einem 2. Controller bestellt. Wenn mir das nicht gefällt, kann ich es ja recht schnell wieder zurückgeben. Mir juckt es jetzt doch schon sehr in den Fingern auch mal die Top-Qualität auf dem Fernseher zu erleben. Lange warten mag ich da jetzt nicht mehr. Meine Überlegung hinsichtlich der weiteren Möglichkeit von HD-DVD gehen eher in die Richtung zu einem Laufwerk für einen PC. Dann kann man über diesen die HD-Filme einspeisen und man hat wieder alle Möglichkeiten offen. Es gibt von Toshiba sogar schon ein Slimline-Laufwerk ab ca. 280,-- EUR für Notebooks und Desktops http://preis.info/Toshiba_TS_L802A/_phsasesksfsu.html

    @magic82

    Vielen Dank für den Hinweis auf die anderen SAT-Receiver. Ich dachte der Kathrein wäre optimal. Muss ich mich mal tiefer einlesen.

    Gruß
    brainstorm :winken:
     
  6. megachucky

    megachucky Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    477
    AW: Playstation3 als Blu-Ray Player oder lieber einen normalen Player kaufen?

    Ich würde mir kein Laufwerk für den PC, sondern einen richtigen Player kaufen! Über PC nervt doch ohne Ende. Und HD DVD Player sind ja mittlerweile auch erschwinglich...
     
  7. MandelHL

    MandelHL Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Playstation3 als Blu-Ray Player oder lieber einen normalen Player kaufen?

    Das halte ich für ziemlichen Quatsch. Das ist ein neuer HDTV-Receiver (1080i) mit Linux-Betriebssystem. Aus meiner Sicht eine gute Wahl.
     
  8. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Playstation3 als Blu-Ray Player oder lieber einen normalen Player kaufen?

    Damit das mit den HD Receivern nicht wieder in eine endlose Diskussion ausartet:

    http://www.etest-heimkino.de/test_detail-17709-2017-kathrein_ufs_910.html

    Ich denke, daß jeder auf andere Qualitäten bei seinem Receiver wert legt (Mir is zum Beispiel egal, welches Betriebssystem der hat - von mir aus kann der auch mit DOS rennen).

    Bei den Tests ist ersichtlich, daß die Receiver hinsichtlich Qualität dicht zusammen liegen. Welchen man dann für sich aussucht ist jedem selbst überlassen.

    Grüße
     
  9. Dennis100

    Dennis100 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Würzburg
    AW: Playstation3 als Blu-Ray Player oder lieber einen normalen Player kaufen?

    Ich spiele mit dem Gedanken, mir auch eine PS3 zu kaufen. Was ich mich frage: Was kann man mit der 60 GB Festplatte anfangen? Die Spiele und die Filme sind doch wohl kopiergeschützt. Und für das Abspeichern der Spielstände sind doch 60 GB etwas viel.
     
  10. Digitalpit

    Digitalpit Senior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Mannheim
    Technisches Equipment:
    TV: Philps 46PFL9704/H
    Receiver: Yamaha RX-A2020
    DVD & BD: Oppo 103
    Technisat Isio C mit Unicam, Fernbedienung : Harmony Ultimate
    Lautspecher :Mission 783 Speakerssystem
    Subwoofer : Canton 12.2
    Kabel: Audioquest (Speaker)
    Sommercable (yuv)
    PS3
    AW: Playstation3 als Blu-Ray Player oder lieber einen normalen Player kaufen?


    Alles absolut richtig.
    Ich besitze selber die PS3 aber den neuen Combiplayer werde ich mir kaufen wenn die Testergebnisse stimmen.

    Wenn er dan auch noch SACD und DVD-Audio kann das wäre (unwahrscheinlich) klasse.
     

Diese Seite empfehlen