1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PlayStation 3 angeblich "final gehackt"

Dieses Thema im Forum "Spiele und Konsolen" wurde erstellt von liebe_jung, 25. Oktober 2012.

  1. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.675
    Zustimmungen:
    761
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Das würde Sony aber nicht gefallen!

    PlayStation 3 angeblich "final gehackt" | heise online
     
  2. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: PlayStation 3 angeblich "final gehackt"

    Das ist alt. Bisher gibt es aber noch nichts für die Masse und ich glaub auch nicht, das da was gelauncht wird.

    Ich würde dringend davon abraten, jetzt irgendwas im Netz zu suchen und auszuprobieren. So ein Teil ist schnell gebrickt.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: PlayStation 3 angeblich "final gehackt"

    Ach? ;)

    Erstens ist das nicht so alt. Die PS3 war Ende 2010 schon mal final offen. Dann hat Sony die Verursacher mit Millionenklagen überhäuft. Ergebnis...es war 6 Monate Ruhe. Dann erschien erneut ein Hardwaredongle wie zu Anfangszeiten, logisch, die Masterkeys waren ja da, es musste nur einer sich wieder trauen. Allerdings kostete das gut Kohle und das wiederum stieß anderen Hackern übel auf, die sich in ihrer "Ehre" angegriffen fühlten, dass "kostenlos" auch "kostenlos" bleibt. Und so haben sie den DRM Schutz des Dongle erstmal geknackt und die Patches für die kostenlose Softwareraubkopielösung bereitgestellt, was zur Folge hatte, dass auch Otto-Normal-Raubkopierer wieder ganz easy aktuelle Kopien ohne kostenpflichtiges Dongle zocken konnte. Daraufhin machten die Dongle Abkassierer dicht, ihr "Geschäftsmodell" war ja erledigt.

    Nunmehr wurde die Softwareszene wieder aktiv und brachte eine neue CFW 4.x raus, die nicht nur wie Heise mit "angeblich" beschreibt, sondern problemlos und definitiv alle aktuellen Spiele als "Sicherheitskopie" abspielt. Ganz ohne Risiko. Die Brickgefahr ist mittlerweile bei Null, da die aktuelle CFW ausgereift ist. Darüberhinaus werden "servicehalber" die 4.x Spiele auf 3.55 runtergepatcht, für die, die ihr "running CFW System" aus 2011 nicht berühren wollen.

    Das betrifft aber eben nur alle PS3 bis zu Slim. Die neue Superslim geht wie erwartet (erstmal) nicht, die wurde ja eben wegen den Raubkopien rausgebracht, da Sony mit Firmware/Software keine Chance hat. Somit musste eine neue Hardwarerevision her.
     

Diese Seite empfehlen