1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Playboy TV zeigt Pornos

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von puremail, 28. September 2005.

  1. puremail

    puremail Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Die Darstellung einer geöffneten Vagina ist Pornografie.:LOL: Oder ist man da ein wenig lockerer geworden?

    Dieser Film zum Beispiel: Playboy TV - Sexual Magic.
     
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.520
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV Stick
    AW: Playboy TV zeigt Pornos

    Da "PLAYBOY TV" nicht mit deutscher Sendelizenz sendet geht denen die deutsche Gesetzgebung am Hintern vorbei.
    Selbiges praktizieren die Sender "Adult Channel", "PRIVATE BLUE" und "EROTIK FIRST" im ISH Erotik Paket schon seit längerem. "The Adult Channels" glänzt hier z. B. mit Serienhits wie "Legs wide open" und "Anal Virgins"! :eek:

    Irdendwie tut mit Beate Uhse TV mittlerweile richtig leid. Das sind wohl die einzigen, die wirklich nur Softerotik zeigen und dafür als deutscher Sender noch einen auf den Deckel kriegen und sich der Totalüberwachung durch unsere verklemmten Medienwächter gegenüber sehen! :eek:
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Playboy TV zeigt Pornos

    Nun fehlt nur noch Geruchsfernsehen :D :D :D :D

    bye Opa ;)
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.520
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV Stick
    AW: Playboy TV zeigt Pornos

    Dieses wäre absolut fatal, da es hier unweigerlich zu einer Klagewelle des "Bundesverband der Blinden in Deutschland e.V." kommen würde, die hinter jeder Fischstäbchenwerbung Pornografie im Nachmittagsprogramm vermuten! :D
     
  5. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.447
    Ort:
    München
    AW: Playboy TV zeigt Pornos

    [size=-1]Sollte sich nicht jeder Kabelsender ans Deutsche Recht senden? Warum wird sonst kaum Pronographie gesendet und wurde erst mit Blumovie und später Hot X und Co im Kabel verbreitet?

    Ansonsten hat Playboy TV eine deutsche Sendelizenz....
    Quelle

    whitman
    [/size]
     
  6. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Playboy TV zeigt Pornos

    Kompleter Schwachsinn. Natürlich haben diese Kanäle deutsche Lizenz. Sonst gäbe es diese Sender nicht im Kabel.
    z.B. http://www.kek-online.de/cgi-bin/resi/v-ent/16.html
    Auch andere Sender wie "Erotik First" und "Adult Channel" haben eine deutsche Lizenz. Keiner von diesen Sendern sendet Hardcore. Darüber hat schon Zeitschrift Digital Fernsehen geschrieben. Hardcore im Kabel sendet nur Blue Movie und HotX. Diese Sender sind auch als Mediendienst gemeldet.

    Vagina wurde auch schon bei Beate Uhse gezeigt. Das ist nichts neues. Penis gab es dort auch schon zu sehen.
     
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.520
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV Stick
    AW: Playboy TV zeigt Pornos

    Sorry. Ich dachte immer, dass PLAYBOY-TV bei KDG dem englischen PAYBOY-TV aus dem Sky Paket entspricht. Dann ist das natürlich schon etwas seltsamer, aber veilleicht haben die einfach eine größere Kriegskasse, als BU.TV!
    Da ich nicht durch KDG versobt werde, sondern durch ISH, kenne ich die Sender dort halt nicht so genau und dachte es wäre wie bim ISH Paket geregelt: THE ADULT CHANNEL (Enlische Lizenz), PRIVATE BLUE, (Englische Lizenz) und EROTIK FIRST (Östereichische Lizenz).
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2005
  8. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Playboy TV zeigt Pornos

    Stimmt nicht. Alle diese Sender haben deutsche Lizenz.

    So lange kein Geschlechtsakt detailliert gezeigt wird, ist es LMA egal. Verschlüsselter Sender bekommt höchstens eine Abmahnung (Beanstandung) wenn irgendwo Mal Penis zu sehen ist. FreeTV ist was anderes.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2005
  9. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.520
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV Stick
    AW: Playboy TV zeigt Pornos

    Abgesehen davon, dass man das auch durchaus höflicher ausdrücken kann, stammt dieser "Schwachsinn" von der ISH Hotline! Und dass das Programm der 3 Sender härte ist, als das, was man bisher zu sehen bekam, kann wohl niemand bestreiten!

    Ja, und dafür gabs auch sofort eine Rüge von unseren Medienwächtern. BU.TV bekam schon Abmahnungen wegen Pornografie, nur weil eine der Protagonisten laut "FI*K Mich!", anstatt "Hab mich lieb" gerufen hat, wohingegen es bei Erotik First okey ist, wenn man zeigt, wie einer Darstellerin ein Finger in den Po gesteckt wird.
    Sorry, aber irgendwas kann hier ja wohl nicht so ganz passen! :confused:
     
  10. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Playboy TV zeigt Pornos

    Diese Sender kriegen auch Abmahnungen. Premiere hat schon auch jede Menge Abmahnungen. LMAs sind nicht so hart zu verschlüsselten Sendern. Gesetz macht da zwar kein Unterschied, aber Sat.1 oder Pro7 hätte schon längst eine fette Straffe bekommen. Letzte Woche habe ich auf Beate Uhse gesehen, wie ein Mann in Mund von der Darstellerin abgespritzt hat. So was kommt halt vor.
    Und wenn ein Sender Glück hat, dann hat es keiner von LMA gesehen. Primacom hatte wegen Erotik First (glaube ich) auch schon Mal Ärger mit LMA gehabt.
    So kleine Sender, die irgendwo im Kabelnetz eingespeist sind werden auch nicht so oft kontrolliert. Beate Uhse wird schon öfters kontrolliert(wird ja fast überall in Deutschland ausgestrahlt). Deswegen erlauben sie sich nicht so viele Frechheiten.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2005

Diese Seite empfehlen