1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Platz auf den Premiere Kanälen im Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von towomz, 26. Juni 2002.

  1. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Anzeige
    Hallo!

    In einem Thread über das Theme GoldStar und Heimatkanal auf Premiere kam das Thema auf, dass für weitere Kanäle (z. B. weitere Discovery Ch.) auf den Premiere-Kanälen kein Platz mehr ist. Kann das sein?

    Im Kabel Deutschland bis 450 MHz sind doch die Premiere Kanäle (6 an der Zahl) folgendermaßen aufgeteilt:

    354 MHz - Junior, 13th Street, Beate Uhse, K-Toon, Classica, Foxkids, GoldStar TV und 1 Radioprogramm

    362 MHz - Premiere Sport 1 und 5 Radioprogramme

    370 MHz - Premiere Start, Premiere Film 1-7 und 11 Radioprogramme

    378 MHz - Premiere Sport 2, Direkt 1-4, Erotik 1-3, Krimi&Co, Nostalige, Serie, Discovery und 5 Raidoprogramme

    386 MHz - frei (?)

    402 MHz - Studio Universal, Planet, Disney Ch.

    Somit müßte doch auf 362 MHz, 386 MHz und 402 MHz noch Platz sein für weitere Kanäle bzw. auch für die via SAT verbreiteten Programme Sonnenklar und Liberty.TV.

    <small>[ 26. Juni 2002, 20:27: Beitrag editiert von: towomz ]</small>
     
  2. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    386 MHZ ist nicht frei, ist der Transponder mit den Sportkanälen für F1,WM,BL usw.

    Gruß Frank
     
  3. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Ach so. Wird der komplett benötigt oder ist da ggf. noch Platz für weitere Premiere Kanäle?
     
  4. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    Auf dieser Seite kannst Du Dir einen Überblick verschaffen. Meiner Meinung nach ist da auf manchem Transponder noch Platz. TP 83 entspricht übrigens bei uns dem 386MHZ-Kanal S31.

    Gruß Frank
     
  5. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Danke für den Tipp! Da scheint ja wirklich noch Platz zu sein, auch Sonneklar.TV könnte ja dann auf einen Kabelkanal kommen. Ist die Kapazität SAT-Transponder = Digitaler Kabelkanal?

    Allerdings scheint die Lyngsat-Übersicht nicht die aktuellste zu sein. Superdom gibt es schließlich nicht mehr und wird nicht Liberty.TV über Premiere via SAT übertrage`n?
     
  6. Karsten

    Karsten Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Deutschland, 24340 Eckernförde
    Ich frage mich, warum Premiere die Wiederholungen der F1 nicht mehr mit sechs Perspektiven ausstrahlt, da die Bandbreite ansonsten nicht genutzt wird.
    Vielleicht kommen bald wirklich die neuen Discovery-Kanäle, die dann in der F1-freien Zeit senden.
     
  7. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    "Ist die Kapazität SAT-Transponder = Digitaler Kabelkanal?"

    In unserem Kabelnetz werden die Transponder 1:1 eingespeist, deshalb haben wir auch Sonnenklar und anderes im Kabel, Früher hatten wir auch BBC Prime, obwohl das nur für SAT-Kunden war. Bei anderen Kabelnetzen werden Kanäle die nicht zum Kabel gehören irgendwie rausgefiltert. Das soll aber mehr kosten, als einfach die Kanäle mit zu übertragen. Verstehe das, wer will. Näheres findet man in den Beiträgen mit und von Kopernikus23.

    Gruß Frank
     
  8. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Welcher ist denn Dein Kabelnetzbetreiber? Schade, dass Kabel Deutschland da so unflexibel ist. Ich sehe mir gerne Sonnenklar.tv mal auf N-TV an und würde dies auch gerne im Digitalpaket haben. Jaja, der Kabelkunde zahlt nur und ist der ***** .
     
  9. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    Unser Kabelnetz ist aus einer Bürgergemeinschaft im Jahr 1988 entstanden. Damals wurde ein Politbürobeschluß, welcher den SAT-Empfang über Kabel in Wohngebieten erlaubte, sofort in die Tat umgesetzt. Nach und nach wurde dieses Netz ausgebaut,jetzt mit Empfang bis 642MHZ und Internet. Zur Zeit nennen wir uns Großantennengemeinschaft ( www.großantenne.de ) haben einen eigenen Fernsehsender und ca. 12000 Anschlußteilnehmer. Kabelbelegung kannst Du von der Webseite Großantenne ablesen, ist aber nicht ganz aktuell.

    Gruß Frank
     
  10. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Mainz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    Schön, ich wollte, es wäre hier auch so paradiesisch.
     

Diese Seite empfehlen