1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma-TV´s

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von schluchti, 29. Juni 2004.

  1. schluchti

    schluchti Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Hessen
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir einen Plasma-TV zulegen.
    In meine engere Wahl sind folgende Plasmas :
    1. Pioneer PDP-434HDE
    2. Philips 42PF9966
    3. Panasonic TH-42PHW6EX

    Hat irgend jemand schon Erfahrung mit diesen Geräten gemacht?
    Wie ist das, mit dem einbrennen von Standbildern oder Logos?

    Bin für jeden vernünftigen Beitrag dankbar, da die Anschaffungskosten
    doch relativ hoch sind.

    schluchti
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2004
  2. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.640
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Plasma-TV´s

    Warte noch bis 2006 komme neue Plasma TV zu IFA:D :D

    Die Plasma brauch vill Strom noch:mad: :eek:
    _______________________
    125 cm Motor SG 2100
    90 cm 19.2+13
    D-box1 DVB 2000
    Xtreme 520
    http://www.lyngsat.com
    Grüsse
    D-box1
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Plasma-TV´s

    Momentan stehen die Anschaffungskosten in keinem Verhältnis zum Mehrwert.
    Es gibt verschiedene negative Aspekte von der Bildqualität angefangen bis hin zum Stromverbrauch. (Ca. 500 Watt) In wie weit dies die Zukünftige Fernsehtechnik darstellen wird kann man noch nicht sagen. LCD-Technik holt schon auf.
     
  4. *scirocco

    *scirocco HAL 2015 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.058
    Ort:
    Hagen
    AW: Plasma-TV´s

    Die 6. Generation der Pana-Plasmas macht richtig gute Bilder. (Schwarz- und Kontrastwerte sind inzwischen top).
    Deine Aussage ist falsch.
    Gute Zuspieler und dem Fernsehvergnügen steht nichts mehr im Wege..:love:

    Nun, der eine möchte gern schnellfahren und gibt sein Geld für Autos aus, der andere will zu Hause gescheit fernsehen.

    Jedem sein Plaisierchen...;)

    Hi

    Auf was liegt insbesondere dein Augenmerk? Ein Bekannter von mir hat sich einen 106-er Gericom für 2000 Euro gekauft und ist dermaßen happy damit! Muss aber dazu sagen, daß er zumeist zum 'zockeln' verwendet wird.
    Fernsehen macht da nicht allzuviel Spass.

    Vernünftige Geräte kosten immer noch ab 4000 Euro aufwärts. Zu deinen oben genannten Plasmas kann ich leider nichts sagen. Habe eine 'All-in-One Lösung' mit internen Tuner.
    Der von dir erwähnte Pana wird in den Fachboards desöfteren gelobt, liegt aber irgendwo noch bei 6000 Euro.:(


    scirocco
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2004
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Plasma-TV´s

    @scirocco, das sehe ich anders... Aber jeder hat wohl andere Augen. Ich bin in der Lage ganz genau zu testen, da ein Kumpel einen kleinen Hifi-Laden hat...

    Ich nehme dann kritisches DVD-Material mit. Nur so kann man das oblektiv betrachten. Im Laden werden sogar verfälsche, auf Plasma abgestimmte, DVD eingeschoben. So bekommt man einen besseren Eindruck als sie in der Praxis in der Lage sind zu leisten. Mit analogen Quellen sind Plasmas sowiso nicht zu gebrauchen.

    Magelhafter Schwarzwert, schlechte Liniarität, Nachzieheffekte, und auch immernoch schlechte Lichtausbeute....
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2004
  6. *scirocco

    *scirocco HAL 2015 Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.058
    Ort:
    Hagen
    AW: Plasma-TV´s

    Hmm, kleiner Hifi-Laden mit einem übersichtlichen Angebot? :D

    Spass beiseite, wenn er eine gute Auswahl an Markengeräten hat, dann schließ mal einen DVD-Player mit Progressive Scan über YUV Kabel an, dann klappt es auch mit einem schönen Bild! :D

    Du schreibst Unsinn..

    Wenn deine Erfahrungsquelle das Betrachten von schlecht angeschlossenen Plasmas in Saturnmärkten ist, so ist das wohl ein sehr subjektiver Eindruck.

    Die Bildquali von Heinz Rühmann-Filmen anno 1933 wird auch auf einem Plasma nicht besser.:D

    Mit einem hast du aber recht:
    Ich weiß zwar nicht, was verfälschte DVDs sind, aber die Abspielrate von Zeichentrick- und Computeranimierten Filmen ist in den Märkten sehr hoch! Findet Nemo ist so ein Beispiel..
    Macht dann auch auf Billigplasmas ein schlankes Bild. ;)


    Gruß scirocco
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Plasma-TV´s

    Kannst Du mir glauben. Speziell bearbeitet Demo-DVDs kommen dirket vom Hersteller und sollen so im Laden präsentiert werden. Ich nehme natürlich Testbild-DVDs mit und exelente Filmbeispiele. Und dort im Laden kann ich mir alle Zeit der Welt nehmen und unter besten Bedingungen vergleichen. Auch Vergleiche mit Röhren-TVs anstellen. Da kommen einige Schwächen zutage. Die Liniarität (Grauabstufungen feinster Art) prüfe ich immer. Davon hängst die Plastizität der Bilder ab. Darum sieht man bei DVD´s oft die groben Farbabstufungen auf einem Plasma. Zum Beispiel im blauem Himmel.
    Daran ändert auch Progresive Scan nichts.
    Mit einem analogen Kabelanschluss am Plasma (und LCD) sieht das Bild einfach bescheiden aus.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Plasma-TV´s

    Man sollte als DVD Player auch ein Markengerät verwenden denn die billigen Aldi Kisten haben ein schlechteres Bild wie mein VCR. (sieht aus wie ein Bild mit nur 256Farben)
    Gruß Gorcon
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Plasma-TV´s

    Naja, aber das hab ich schon gemacht... Ganz so dumm bin auch nicht...;-)
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Plasma-TV´s

    Du nicht aber die Leute in den anderen Geschäften. Ich habe gerade vorgestern einen Plasma im Bödmarkt gesehen der an so einem "Wegwerfplayer" hing. Das Bild war entsprechend. :eek:
    Gruß Gorcon

    PS: Ich glaube ich darf nicht weiter hier posten Mein TV ist eben aus und wieder an gegangen:rolleyes: . Ich glaube der ist beleidigt.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2004

Diese Seite empfehlen