1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma, LCD oder doch die gute Röhre? Verzweifle!!! Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von rocker123, 4. Mai 2009.

  1. rocker123

    rocker123 Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo an alle,

    ich weiss - dieses Thema wurde hier schon dutzende Male behandelt. Dennoch will ich Euch meinen Fall schildern, mit der Bitte um viele Ratschläge oder eigene Erfahrungen:

    nachdem meine röhre den geist aufgegeben hat, habe ich mir einen lcd angeschafft. sony bravia, 40", 799 € (angebot). da ich zu hause nur über einen normalen digi-receiver verfüge hab ich mir für 99 € nen hdtv receiver mitgenommen. zu hause dann der test. also: animierte kinderserien auf ard udn zdf: super! der rest ist schlecht! sehr schlecht! dann mal wieder gut oder aushaltbar...aber die abweichungen sind zu immens! ich sitze ca. 4-5 m vom tv entfernt, habe alle einstellungen am gerät durch und muss sagen, dass das preis/leistungsverhältnis mir nicht zusagt! es ist einfach so, dass das bild auf der röhre einfach besser war. keine schlieren oder sonstiges. bin ich denn verrückt??? warum also dieser hype? dvd schaue ich eigentlich wenig. ich habe den fernseher wieder zurückgebracht. bei saturn, media markt und in anderen märkten erkundigt, sagen alle verkäufer: nun gucken sie mal hier...das is´n bild..wa? ich kann nur sagen:naja, für n hunni vielleicht, aber nicht für 999€!!! was sagt ihr dazu???? lcd---plasma----vielleicht was ganz anderes? oder receiver???? helft mir durch den dschungel..ich bin mittlerweile resistent gegen alle kontrast oder pixelinfos!! besten dank im voraus!!
     
  2. doku

    doku Guest

    AW: Plasma, LCD oder doch die gute Röhre? Verzweifle!!! Hilfe!!!

    Für das beschriebene Anforderungsprofil und dem guten Preis/Leistungverhältnis, käme ein Panasonic Plasma (PX80 oder X10) in Frage. Sind zwar "nur" HD-Ready Geräte, zeigen aber sowohl bei SD, als auch bei HD ein hervorragendes Bild.
     
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.343
    Zustimmungen:
    4.040
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Plasma, LCD oder doch die gute Röhre? Verzweifle!!! Hilfe!!!

    Hallo,

    vorab: Das du auf 4 - 5m derartige Unterschiede siehst ist schon aussergewöhnlich und spricht für deine Sehkraft....

    Ein LCD macht meistens etwas weniger aus dem TV-Bildals ein Plasma. Der Tipp von doku ist also schon richtig.

    Falsch, bzw. überflüssigwar die Anschaffung eines HDTV-Receivers. Der kann auch nicht mehr aus einem SD-Signal machen alas ein normaler Receiver. Schonla zum Vergleich den "alten" angeklemmt ? Unterschied gesehen ?
    (Wenn ja, liegt es höchstens daran, das der alte billig war oder jetzt mit HDMI-Kabel etwas mehr dabei rauskommt).
    Wäre hilfreich, wenn du uns sagen könntest, von welchen Geräten wir hier sprechen und wie Du TV empfängst (analog, digital, Kabel oder Satelit)

    Gruss
     
  4. Cinderella

    Cinderella Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Plasma, LCD oder doch die gute Röhre? Verzweifle!!! Hilfe!!!

    Hallo @rocker 123
    Willkommen im Club,habe das gleich Problem,meine Röhre hat auch kurz vor Weihnachten den Geist aufgegeben (Löwe Xelos 5281W,82 cm 16:9 ),seitdem bin ich auf der Suche nach einer neuen Flimmerkiste.Nach einer Odyssee durch alle Läden bin ich zu der Erkenntnis bekommen ,dass alle LCDs einfach ein abartiges Bild liefern,ich weiss ja nicht wie es euch geht,aber bei Kameraschwenks oder rollenden Bild,sehe ich immer ein kurzes ruckeln,und das durchweg bei jeden LCD Fernseher,aber auch der Ton lässt bei den meisten Geräten zu wünschen übrig.Am besten waren noch der Sony KDL 40 ? 4000 oder der KDL 40W5500,aber auch bei den beiden habe ich immer wieder kurze Ruckler bei Schwenks durch die Landschaft festgestellt,so langsam spiele ich mit dem Gedanken meine alte Röhre nochmal in die Reparatur zu geben.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Plasma, LCD oder doch die gute Röhre? Verzweifle!!! Hilfe!!!

    Das ist Einstellungssache. Ich habe den 40W4500, und die Motionflow Einstellungen müssen abhängig von der Signalzuführung etwas angepasst werden.
    Am besten arbeitet die Motionflow Technik bei Bluray Disks und einer Full-HD 24p Zuspielung, da gibt es praktisch keine Ruckler mehr, hier kann die Technik voll aktiviert werden.
    Bei HDMI Zuspielung über meinen Sat Receiver gibt es leichte Probleme mit interlaced Signalen, wenn ich ein Fernsehbild in 576i zuspiele, muss ich die Einstellungen für Motionflow etwas reduzieren. Das ist aber kein Problem, da durch die interlaced Übertragung sowieso kaum Ruckler im Bild sind.
    Setze ich den Ausgang meines Receivers auf 576p, kann ich Motionflow wieder voll aktivieren, Laufschriften erscheinen eine Spur schärfer, nichts ruckelt, alles sieht perfekt aus.

    Bei Signalen die über Scart zugespielt werden, also analog, muss die Motionflow Technik insgesamt reduziert werden, da die Elektronik die unschärferen Kanten wohl nicht so präszise erkennt. Ist aber auch kein Problem, da auch hier ein interlaced Signal vorliegt, wo sowieso weniger Ruckeln drin ist. Die Schärfe ist hier auch weniger interessant, das sowieso das ganze Bild etwas unschärfer ist.

    Also, wenn das Gerät im Geschäft ruckelte, dann war garantiert nur etwas falsch eingestellt. Zumindest bei einem 40W4500.

    Gruß
    emtewe
     
  6. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Plasma, LCD oder doch die gute Röhre? Verzweifle!!! Hilfe!!!

    Das kann ich voll und ganz bestätigen. Wobei der PX80 für mich das bessere Gerät ist.
     

Diese Seite empfehlen