1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Planung Sat Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von wesa, 8. Mai 2012.

  1. wesa

    wesa Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,
    ich soll für uns eine neue Satanlage planen. Die Schüssel soll nicht am Haus,sondern hinten am Carport befestigt werden. Die Kabellänge beträgt draußen etwa 45 Meter,im Haus ab dem Übergabepunkt/jetziger Verstärker jeweils nochmal ca 10 Meter. Im Haus sollen die vorhandenen Kabel vom Kabelfernsehen genutzt werden. Im Wz soll mögl. ein Twinreceiver aufgestellt werden,dazu noch 2 x Einzelreceiver. Natürlich wäre eine Reserve von 2 Anschlüssen gut. Montiert wird das ganze dann durch einen Elektriker. Zu was für Kabel,Geräte,LNB,evtl Multischalter würdet ihr mir raten. Ich würde gerne mit 2 Kabeln in das Haus gehen und dann aufteilen. Es sollte eher sicher und wartungsfrei funktionieren.Ist die Länge vom Satkabel ein Problem?
    Danke und Gruss.
    wesa

    Edit: http://www.pic-upload.de/view-14106485/SatAnlagePlan.jpg.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2012
  2. baunti

    baunti Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Planung Sat Anlage

    multischalter würde ich von spaun nehmen mit 8 ausgängen, dann hast noch ein paar frei, lnb kannst ein quattro nehmen von inverto, antenne kannst eine 80 cm von triax nehmen, als kabel reicht ein normales 7mm aus, von der antenne zum multischalter musst 4 kabel ziehen, vom multischalter zum twinreceiver brauchst 2 kabel, zu den einzelnen receivern jeweils 1 kabel,
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    3.668
    Punkte für Erfolge:
    213
  4. wesa

    wesa Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
  5. wesa

    wesa Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Planung Sat Anlage

    Ich habe bei Amaxxx eine 5/8 von spaun gefunden.
    Dieser hat: aktiver terrestrischer Eingang (BK-tauglich, bei Bedarf mit Rückweg) mit Pegelsteller
    Wozu und wie kann ich diesen nutzen?
    Danke,wesa
     
  6. mele1978

    mele1978 Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Planung Sat Anlage

    Wir haben den hier Verbaut. Den Eingang kannst Du für beispielsweise UKW oder DVB-T nutzen.
     
  7. wesa

    wesa Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Planung Sat Anlage

    Hallo,
    Danke fuer deine Antwort. Dvb-T waere hier verfuegbar. Muss dafuer dann ein zusätzlicher Receiver angebaut werden,oder wandelt der spaun das Signal fuer den dvb-s receiver passend um?
    Wesa
     
  8. baunti

    baunti Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Planung Sat Anlage

    du brauchst dann auch einen passenden dvb-t empfänger, viele tv haben ja einen solchen eingebaut, dazu brachst aber auch eine antennendose die das signal dann trennt,
     
  9. wesa

    wesa Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Planung Sat Anlage

    Ok, danke. Dann werde ich das wohl nicht nutzen/anschliessen..
    Wesa
     
  10. mele1978

    mele1978 Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Planung Sat Anlage

    Über UKW würde ich nachdenken oder hörst Du max Radio über SAT?
     

Diese Seite empfehlen