1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plötzlicher Signalverlust

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von plueschkater, 11. Januar 2013.

  1. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Bei meiner Anlage für 28,5° Ost (einfacher Aufbau, d.h. Single-LNB -> Kabel -> Receiver) tritt seit gestern folgender Fehler auf: bei Anwahl bestimmter Sender ist das Signal komplett weg (Stärke & Qualität Null), zappt man weiter und wieder auf den gewünschten Sender zurück, ist das Signal wieder in voller Stärke da. Der Fehler tritt nur sporadisch auf. Betroffen sind 11.344 MHz/V und 11.428 MHz/H, also beide Polarisationen.
    Hat jemand eine Idee, was der Fehler sein könnte?

    Grüße

    pluesch
     
  2. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Plötzlicher Signalverlust

    LNB-Spannung könnte zu hoch sein; sprich zum Umschaltzeitpunkt könnte zu viel Spannung anliegen. Das könnte man messen.
    Wechsle doch mal den LNB (auch hins. Marke) aus und beobachte.
     
  3. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Plötzlicher Signalverlust

    Hallo,
    an die LNB-Spannung habe ich auch schon gedacht.

    Vorhin war beim Anwählen von CBS Drama der Sender kurz weg, dann Pixelmatsch und kurz darauf störungsfreier Empfang. Also letztlich dauert manchmal "nur" das Anwählen der betroffenen Sender länger.
    Jetzt läuft wieder alles störungsfrei... sehr seltsam das Ganze.
     
  4. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.008
    Zustimmungen:
    426
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Plötzlicher Signalverlust

    Die Stecker würd ich dann direkt auch mal neu aufsetzen.
     

Diese Seite empfehlen