1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plötzlich viele sender weg...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cappu, 16. April 2005.

  1. Cappu

    Cappu Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Niederselters
    Technisches Equipment:
    DBOX2
    Anzeige
    Huhu, also seit gestern abend hab ich probleme mit dem empfang von SAT1, PRO7, KABEL1, N24. All die sender gehören ja einer gruppe. Mein signal ist vollkommen OK da ich andere sender ohne probleme sehen kann. Gestern hats bei uns stark geregnet und seitdem ist es so :(

    Hat noch jemand die probleme oder liegts an mir :eek:

    Danke schon für die Antworten...

    Bai
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Plötzlich viele sender weg...

    Wie bekommst Du die Sender rein, SAT, Antenne oder Kabel?
    Bei SAT deutet das auf Störungen durch ein schnurloses Telefon (DECT) hin, möglich das sich ein Kabel gelockert hat, mal alles überprüfen. Mit der Suchfunktion solltest Du zum Theme DECT und schnurloses Telefon einiges finden.
     
  3. Cappu

    Cappu Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Niederselters
    Technisches Equipment:
    DBOX2
    AW: Plötzlich viele sender weg...

    Ich bekomme es über SAT. Meine Antenne ist echt richtig fest festgeschraubt (was für ein satzbau*g*)

    Ich kanns mir echt nicht erklären woran es liegt, vor allem weil ich in ca. 2 jahren noch nie soein problemm hatte...
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Plötzlich viele sender weg...

    Überprüfe mal die Kabel am LNB, möglich das die nach 2 Jahren Korrosion angesetzt haben, der Regen hat das ganze vielleicht noch beschleunigt, das Signal wurd möglicherweise nach und nach geschwächt, und jetzt ist es so schwach das das Signal vom schnurlosen Telefon stärker ist und stört.
    Am SAT selber liegt es nicht, habe hier einwandfreien Empfang von Sat1Pro7 und co.
     
  5. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Plötzlich viele sender weg...

    Kleine Ergänzung:
    Das "DECT"-Problem ist hier recht ausführlich beschrieben:
    http://www.bw-sat.de/lnb.htm
     
  6. Paul234

    Paul234 Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Greifwald
    AW: Plötzlich viele sender weg...

    Hallo, ich habe auch das Dect Problem. Nun habe ich gelesen, dass es auch Telefone mit CT1+ Standard gibt, die nicht so stark strahlen und auch nur bei Empfang (Telefonat) strahlen. Weiß jemand, ob diese auch den Digitalempfang stören?

    Gruß Paul:confused:
     
  7. Roger 2

    Roger 2 Guest

  8. Paul234

    Paul234 Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Greifwald
    AW: Plötzlich viele sender weg...

    Bedeutet das wirklich, dass man die Telefone an 2009 nicht mehr benutzen darf? Dann wäre ein Kauf ja sinnlos. Gilt dann ja scheinbar auch für DECT, es sei dann, Nutzung wird verlängert. Aber meine eigentliche (Störung) Frage sehe ich mit dem Artikel immer noch nicht beantwortet.

    Paul234
     
  9. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Plötzlich viele sender weg...

    Die stören nicht, denn die Frequenz liegt nur leicht oberhalb des UHF-Bereichs, aber die Übertragung ist analog, das kann jeder mit einer billigen Handfunke mithören, ich weiss ja nicht, ob das so optimal ist... :eek:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Mai 2005

Diese Seite empfehlen