1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plötzlich kein ORF-und Eurosport-Empfang mehr. Was tun?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von BerniG, 30. März 2009.

  1. BerniG

    BerniG Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Wir haben seit Ewigkeiten eine terrestrische Antenne mit ORF-Empfang (schon zu Analogzeiten). Die Antenne ist auf dem Dachboden. Mehrere Einzelantennen sind mit einem "Kästchen" miteinander verbunden. Dieses Kästchen ist laut Aufschrift eine "München Weiche" KF2616 von Stolle. Die Eingänge sind beschriftet mit UKW, K8 (wohl unnütz heutzutage), K10, K32 (=ORF) und K21-K60 und dementsprechend sind 5 große Einzelantennen angeschlossen. Nach der Weiche ist ein recht alter VCC15-Verstärker von Kathrein angeschlossen (20db laut Aufschrift).

    Das Problem ist nun, dass seit Kurzem kein ORF und Eurosport (K66) mehr geht (K29 ging noch nie weil eben die Weiche für die ORF-Antenne nur K32 macht). Ein Nachjustieren an der Antenne bringt nichts. Laut Receiver ist bei diesen Sendern schon noch Signalstärke vorhanden (wenn auch weniger als bei anderen Sendern), die Signalqualität liegt aber bei 0.

    Soll ich einen neuen Verstärker kaufen oder gibts sonstige Möglichkeiten was ich testen könnte? Ist eigtl. generell ein Mehrbereichsverstärker besser oder so eine Weichenkonstruktion und ein "normaler" Verstärker? Die Mehrbereichsverstärker (TVS 1-00, TVS 3-00 und TVS 5-00) von Axing scheinen nämlich mit 8db ein wesentlich höheres Rauschmaß zu haben als der TVS 6-00 mit 5db weshalb mir das wenig attraktiv erscheint. Dafür haben die Mehrbereichsverstärker trotz ähnlicher Verstärkungsleistung einen höheren Ausgangspegel (ist das gut?).

    So was Antenna Amplifier ALCAD CA-313 (5 band inputs) hier würde aber fast passen (wenn ich die ORF-Antenne an BIV anschließe) und dann könnte ich auf die Weiche verzichten. Allerdings dürften dann K34 und K35 vom Wendelstein bisschen problematisch werden weil die dann von der falschen Antenne kommen...hat jemand eine Empfehlung?
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
  3. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Plötzlich kein ORF-und Eurosport-Empfang mehr. Was tun?

    Empfehle einen rauscharmen Vor-Verstärker für K32
    Evt. dazu einen neuen Mehrbreichsverstärker das K29 und K66 auch wieder geht.
     
  4. BerniG

    BerniG Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Plötzlich kein ORF-und Eurosport-Empfang mehr. Was tun?

    K29 hat halt das Problem, dass er eigtl. von der falschen Antenne eingespeist wird (die steht praktisch im 90° Winkel zum ORF-Empfang) weil die Weiche eben dafür nicht gemacht ist. Gibts dafür eine Lösung? Bei tripol.de gibts zwar massig Weichen aber eine für mich passenden gibts scheinbar nicht...

    Soweit ich das sehe könnte ich auf die beiden VHF-Antennen (bisher K8 und K10) wohl ganz verzichten, da die ARD soundso bald von K10 auf K54 wechseln will. In dem Fall bräuchte ich dann
    - Einen Verstärker mit UKW und UHF-Eingang wie den TVS 6-00
    - Eine Weiche mit K29-K32 von der einen und den restlichen Sendern von der anderen Antenne (nur wo gibts das...)
    - nen Vorverstärker für die ORF-Antenne wenn der neue Verstärker nicht reicht
     
  5. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
  6. BerniG

    BerniG Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Plötzlich kein ORF-und Eurosport-Empfang mehr. Was tun?

    Ja ich hatte dort wegen dem Heimann Vorverstärker für Kanal 29-32 gefragt aber die wollen dort ne Händler Kundennummer, welche ich natürlich nicht habe :(
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Plötzlich kein ORF-und Eurosport-Empfang mehr. Was tun?

    Entweder in den sauren Apfel beissen und über einen Händler bestellen oder "kreativ" werden.
     
  8. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Plötzlich kein ORF-und Eurosport-Empfang mehr. Was tun?

    Es ist ja auch ein Fachgrosshandel und der Link sollte nur zeigen, dass es sowas schon noch gibt bzw sowas immer noch produziert wird ;)
    Soweit kommts noch, dass diese hochwertigen (in Deutschland manuell von Hand gefertigten!) Vorverstärker über andere Wege "verkloppt" werden

    @ Bernie, du bist Münchner? Welche Ecke? In Solln könnte ich dir einen netten Kollegen aus der Branche nennen bzw. empfehlen ;)
     
  9. BerniG

    BerniG Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Plötzlich kein ORF-und Eurosport-Empfang mehr. Was tun?

    Du hast ne PN ;)
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.562
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Plötzlich kein ORF-und Eurosport-Empfang mehr. Was tun?

    Mit etwas Glück könnte es für K29 reichen die Gaisbergantenne und Wendelstein- oder Olympiaturm vorher breitbandig zusammenzuführen, und dann dann das Gesamtsignal dann in den K21-K60 Eingang anzuschliessen.
     

Diese Seite empfehlen