1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PIP in aktuellen Geräten?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Alhifi, 6. September 2010.

  1. Alhifi

    Alhifi Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    lange Jahre dagegen gewehrt, aber jetzt steht dann doch bald (endlich) die Anschaffung eines Flachbild-TVs (LED/LCD) ins Haus :D.

    Aus der Anfangszeit dieses TV-Typs kann ich mich erinnern wurde sehr oft die PIP (oder deutsch BIB)-Funktion beworben, die ich persöhnlich speziell beim Schauen der privaten Sender für's Zappen in den Werbepausen toll fand.

    Beim Recherchieren nach in Frage kommenden Geräte fällt mir aber auf, dass das irgendwie nirgends (mehr?) erwähnt wird, ist das mittlerweile ein Standard-Feature geworden oder gibt es das in den aktuellen Gerätegenerationen schlichtweg gar nicht mehr? Wenn letzteres, warum?

    Ciaoi
    Alhifi
     
  2. freakanni

    freakanni Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PIP in aktuellen Geräten?

    Ich weiß zwar nicht ob es jetzt eine Standardfunktion ist, aber der Samsung LE40 B750 hat die PIP Funktion!
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.409
    Zustimmungen:
    2.648
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: PIP in aktuellen Geräten?

    Mein Sony hat eine PaP Funktion: Picture at Picture

    So kann ich auf dem einen Bildschirm Dateien auf der PS3 sortieren und kopieren, während daneben das Fernsehprogramm läuft, den Ton ich währenddessen beliebig hin und herschalten, aber leider nicht jedes Bild einem eigenen Tonkanal zuweisen. Auch kann ich den Zweitton nicht durch den Kopfhörerausgang ausgeben, so könnten zwei Leute unterschiedliche Programm schauen. Tja, man kann halt nicht alles haben...:)

    Gruß
    emtewe

    PS: Die PaP Funktion war in der Produktbeschreibung nirgends erwähnt, aber man konnte das Handbuch von der Homepage des Herstellers laden, darin war es dann beschrieben. Ich würde schätzen man sieht sowas heute als so selbstverständlich dass man es nicht mehr extra erwähnt...
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: PIP in aktuellen Geräten?

    Bei CI+ Geräten gibt es keinen PIP Funktion mehr, da CI+ immer nur einen Kanal entschlüsselt.
    Und wen diese Funktion doch vorhanden sein sollte funktioniert sie bei Kabel Deutschland, bei CI+ Modulen nicht.

    Das ist der technische Fortschritt.
    Danke CI+.
     

Diese Seite empfehlen