1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pioneer vsx-421-k + Magnat Omega

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von NeuBiene, 28. Mai 2013.

  1. NeuBiene

    NeuBiene Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Jungs,
    Habe einen AVR Receiver von Pioneer wie oben schon im Titel genannt.
    Habe an allen Anschlüssen Boxen angeschlossen.

    Habe von einem Bekannten den Magnat Omega 250 Subwoofer Aktiv geschenkt bekommen... Warum?

    er funktioniert nur noch Passiv, da irgendetwas mit der "Schaltplatine" ist, aber er nicht wusste was und er nun eine Anlage von Bose hat.

    Wie stelle ich den Pioneer AVR so ein, dass der Sub auch trotzdem noch ordentlich Druck macht auch bei leiser Lautstärke?
    Habe alles hoch gedreht, aber selbst meine Hutablage im Auto geht da mehr ab...

    Werde in einem weiteren Thread mal das Problem von Aktiv-Passiv ansprechen, wenn wer was weiß bitte ich um Hilfe.

    Gruß NeuBiene
     
  2. RolandD

    RolandD Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    KATHREIN UFS-925sw (500GB)
    AW: Pioneer vsx-421-k + Magnat Omega

    Hallo zusammen

    Was soll denn "er funktioniert nur noch Passiv" bedeuten?

    Wenn der Aktivsubwoofer keinen funktionierenden, eingebauten Verstärker mehr hat ist er Wertlos. Wenn Du einen Bekannten hast der sich etwas mit Elektronik auskennt kann der vielleicht mal hineinsehen und helfen. In Reparatur geben lohnt bei diesen Artikeln leider nicht mehr.

    Dein Pioneer AV-Receiver hat nur einen (üblichen) Cinchausgang für den Subwoofer und ist zwingend auf einen aktiven Sub angewiesen.

    Wenn ein Bekannter (siehe oben) vorhanden ist der etwas Ahnung hat könnte er einen alten, "übrigen" Stereo-Verstärker direkt am Lautsprcherchassis des Subwoofers anshcließen. Und die defekte Elektronik umgehen, als Kompromiss so zu sagen. :)

    Gruß

    Roland
     

Diese Seite empfehlen