1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pioneer DVR-530

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von gerthsen, 21. August 2005.

  1. gerthsen

    gerthsen Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Pioneer DVR-530 - Titel trennen, zusammenfügen, EPG

    Hallo!

    Der Pioneer ist mein erster DVD Rekorder und im Prinzip bin ich ziemlich begeistert!

    Aber einige Fragen bleiben für mich offen, vielleicht könnt ihr mir da auf die Spürnge helfen!

    1.) Ich möchte aus einer aufgenommenen Dokumentation Teile herausschneiden und das original trotzdem aufheben! Kann ich die Doku vorher von HDD auf HDD kopieren, sodass sie doppelt da ist, bevor ich sie zerschneide? Oder muss ich sie dazu zuerst auf DVD brennen und dann wieder zurück auf HDD? Das wäre ja ziemlich umständlich!

    2.) Lassen sich Filmteile zu einem gemeinsamen Film zusammenfügen?

    3.) EPG - Funktioniert nach langer mühsamer Konfiguration super (mit ex. Palcom Digitalsat der nun mit einem Medion Code läuft). Nur bei Arte stimmt das Programm einfach nicht! Es steht unter Tags Sendeschluß drinnen, was natürlich nicht stimmt!?

    4.) DVD Menü ... Habe schon gelesen, dass das einen Pioneer Eigenheit ist, dass die DVD nicht mit dem Menü startet! Das lässt sich nicht umstellen oder? Und Firmware kommt wahrscheinlich auch nix nach?

    5.) Sollte ich nach dem Kauf gleich mal ein Firmware update machen oder so? Auf der Pionneer Seite finde ich nur Firmware für PC Laufwerke, aber nicht für Stand-Alone-Brenner!

    VIELEN DANK für eure Hilfe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2005
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Pioneer DVR-530

    Wenn Du beide Teile auf HDD haben willst, müssen sie zweimal auf der Platte sein.
    Wenn Du die "Cut" Fassung nur auf DVD haben willst, sollte das so gehen: Ich habe zwar nur einen der vielen Vorgänger, denke aber mal, dass wird da auch noch so funktionieren. Man geht auf HDD-DVD Kopieren, selektiert den Titel und geht dann auf Teilen. Dann Teilt man den Titel an den gewünschen Stellen und geht anschließend auf Löschen und löscht die Teile die man nicht auf DVD haben will. Wohlgemerkt, alles im HDD-DVD Kopieren Menü, nicht im Disk-Manager. Der Original Stream bleibt dabei erhalten, man arbeitet nur mit der Kopie.

    Wenn Pioneer da nichts geändert hat, dann funktioniert das nicht. Sollte auch so in der Anleitung stehen.

    Das ist normal bei Pioneer und vielen anderen Herstellern. Wahrscheinlich schämen sie sich für den mickrigen Menüs :)

    Ich glaube nicht dass es da was neues gibt. Firmware Updates für DVD Recorder gibts nur über die Pioneer Serviceline.
     
  3. gerthsen

    gerthsen Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Pioneer DVR-530

    Hi!

    Erstmal danke für die schnelle Antwort!

    1.) Wenn ich auf DVD bearbeite löscht er ja nicht wirklich ... Ist ja schade um den Platz, d.h. ich würde es bevorzugen den Zusammenschnitt wirklich auf der HDD zu machen. Würde es funktionieren eine DVD zu brennen und den Titel dann wieder auf HDD zu kopieren? Habe ich dann 2x den Titel?

    2.) Ist mir nicht einsichtig warum sie das nicht zuslassen!

    4.) Und kann ich irgendwie auf den nächsten Titel hüpfen ohne ins Menü zu wechseln?
     
  4. neals

    neals Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    Technisches Equipment:
    Cyberome CH-DVD 402 / DVD-HDD-Recorder: Toshiba RD-XS 34, LG 4810 / Brenner: LG 5120 (extern)
    AW: Pioneer DVR-530

    Vielleicht hilft dir auch das hier weiter: Pioneer DVR 433H/530H/630H - FAQ inkl. das dazugehörige Pioneer DVD-Recorderforum.

    Dein Vorhaben sollte eigentlich per Playlist lösbar sein, d.h. du erstellst für jede der beiden Varianten eine Playlist, die du dann editierst. Da ich aber keinen Pioneer mehr besitze, kann ich dir da nicht genaueres zu sagen.
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Pioneer DVR-530

    Das mit den Playlists ist eine heikle Sache, da solche DVDs nicht mehr unbedingt auf allen Playern abspielbar sind.
    Aber er möchte ja die Sache auf der Platte haben, aber bei Pioneer kann man keine Playlists für die HDD Titel erstellen.

    Ich versteh nicht was Du wirklich willst. Etwas wirr, sorry :))

    Wenn Du das im "Kopieren Menü" machst, wird nur das auf die DVD gespielt, was letztendlich nach dem löschen der unnützen Sachen übrig bleibt. Das hat nichts mit dem Editieren auf der DVD selber zu tun. Vom DVD Editieren würde ich abraten, da solche DVDs nicht mehr auf allen Playern laufen.
    Wenn Du die Datei 2x auf der Platte willst, dann kopier sie auf einen RW Rohling im VR Mode (wichtig !!) und dann geht man ins "Disk-Menü der DVD" und kopiert diese Datei von dort wieder auf die HDD zurück. Fertig, der Titel ist zweimal auf der HDD da. Ansonsten eben vor dem kopieren im "Kopier-Menü" zusammenstutzen (das Original wird nicht verändert) und dann auf DVD kopieren. Fertig !
     
  6. neals

    neals Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    Technisches Equipment:
    Cyberome CH-DVD 402 / DVD-HDD-Recorder: Toshiba RD-XS 34, LG 4810 / Brenner: LG 5120 (extern)
    AW: Pioneer DVR-530

    Vielleicht hilft das ja (aus der o.g. Pioneer FAQ):
    So könnte man ggf. gleich zwei verschiedene Kopierlisten anlegen und dann auf DVD oder HDD kopieren je nachdem was man erreichen will.
     
  7. gerthsen

    gerthsen Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Pioneer DVR-530

    Hi!

    Meines Wissens lässt der Pioneer nur eine Playlist zu!

    @Captain_Grauhaar: Danke! Ja so ähnlich habe ich das gemeint! Ist zwar etwas umständlich, dass ich den Film von HDD -> DVD und wieder von DVD -> HDD kopieren muss um ihn doppelt auf der Festplatte zu haben, aber immerhin geht es :eek:)
     
  8. gerthsen

    gerthsen Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Pioneer DVR-530

    Ich wollte nun gerade einen DVD Titel auf die Festplatte kopieren ... GEHT ABER NICHT!!!

    Es ist eine selbsgebrannte DVD (mit dem Pioneer erzeugt, auf dem Videomodus-Disk, Finalisiert)! Kann ich jetzt nur mehr in Echtzeit zurück auf die Festplatte kopieren?

    Copy DVD->HDD lässt er mich nicht anwählen (weil finalisiert) und die finalisierung lässt sich auch nicht rückgängig machen!

    HILFE!!!

    Danke
    lg
    gerthsen
     
  9. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Pioneer DVR-530

    Ja, eine Highspeed-Kopie ohne Neucodierung geht nur bei DVDs im VR-Modus. Das hatte Captain_Grauhaar aber auch schon geschrieben.
     
  10. neals

    neals Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    Technisches Equipment:
    Cyberome CH-DVD 402 / DVD-HDD-Recorder: Toshiba RD-XS 34, LG 4810 / Brenner: LG 5120 (extern)
    AW: Pioneer DVR-530

    Nachtrag zu dem Menüproblem: DVD starte nicht mit dem Menü

    Hmm und dann - vielleicht ist es ja ein bischen zu kurz gedacht von mir - ist es denn mit dem Pioneer nicht möglich in der vorhandenen Aufnahme Kapitelmarken zu setzten und zwar so, dass du mittels der Kopierliste die gewünschten Teile in der gewünschten Reihenfolge kopieren kannst?
     

Diese Seite empfehlen