1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pinnacle WinTV Sat macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von One2, 2. Mai 2002.

  1. One2

    One2 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Ulm
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich erhoffe mir durch diesen Post eine Lösung zu folgendem Problem mit meiner neuen Pinnacle WinTV Sat Karte, die leider ihren Dienst verweigert.

    Nach der koorekten Installation der Hardware (Schüssel, LNB, PCI-Karte) und einer erfolgreichen Softwareinstallation verweigert die TV-Karte leider trotzdem ihren Dienst.

    Aber zunächst mal meine Rechnerkonfiguration:
    Athlon 1000
    512 MB RAM
    Windows XP
    Winfast GeForce 2 MX

    Die aktuellste Softwareversion/Treiberversion (PCTVSat1_20.EXE/PCTVSat250_setup.exe).

    Die Qualität des eingehenden Signals liegt laut Satfinder (nützliches Proggy von Pinnacle) bei 70 von 100, sollte also einen Empfang ermöglichen.
    Trotz allem werden beim Sendersuchlauf KEINE Sender gefunden.
    Auch der Assistent der Pinnacle Software weist darauf hin, dass kein Datenempfang von Satelit möglich ist.

    Kurioserweise hat zunächst alles Problemlos nach dem Plug&Play-Prinzip funktioniert. Nach der Installation einer alternativen TV-Software (http://www.odsoft.org), die allerdings nicht funktioniert hat trat das beschriebene Problem auf. Falls die Frage auftauchen sollte: ja, ich habe diese Software schon wieder deinstalliert, gebracht hats nix! :-(

    Mehrfaches De- und wieder-Installieren der Hardware-Treiber und Software hat leider nichts genutzt.

    Die Verkabelung ist in Ordnung, da ich das mit einem Standalone-Gerät habe austesten können.

    Also ich bin mit meinem Latein am Ende!
    Ich bedanke mich schon jetzt für jeden brauchbaren Tipp!

    Grüsse, Frank Müller.
     
  2. One2

    One2 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Ulm
    Nachtrag: Natürlich muss die Karte "Pinnacle PCTV Sat" heissen!
     
  3. Cord

    Cord Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Linsburg
    Moin, probier das mal. Hat bei mir auch funktioniert.

    2.30 Kein Sender wird gescant

    Sollten Sie trotz ausgerichteter Sattelitenschüssel keinen Sender scannen können,
    so kopieren Sie bitte die Datei "DIG_ChannelTV.dat" von der CD aus dem
    Verzeichnis "Driver" in das ...\Windows\System - Verzeichnis Ihrer Systemfestplatte.
    Diese Datei beinhaltet eine kleine Senderliste des Satelliten Astra mit ausgewählten Sendern.
    Nach dem Starten der Vision-Applikation ist diese Senderliste aktiv.
    (Bei jedem folgenden Scanvorgang, den Sie auslösen, wird sie jedoch wieder überschrieben !)
    Wählen Sie nach dem Starten der Vision-Applikation einen der vorhandenen Sender aus
    der Senderliste und richten Sie gegebenenfalls Ihre Sattelitenschüssel neu aus.
    Näheres zum manuellen Bearbeiten und Hinzufügen von Sendern finden Sie im PCTV-Sat - Online-Handbuch oder in der PCTV Vision Online-Hilfe.

    Das steht aber auch alles auf der Treiber-CD.

    Gruß,

    Cord
     
  4. One2

    One2 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Ulm
    Danke für die rasche Antwort!
    Eine Kanalliste hilft aber leider auch nicht weiter... Hat jemand eine Ahnung, ob die Störung daran liegt, dass die Karte das nötige 22 KHz Signal für den LNB nicht liefern kann um die Kanäle des High-Bandes anzusteuern?
    Bin weiterhin für jede hifreiche Antwort dankbar, weil ich die Karte gerne endlich in Betrieb nehmen möchte!
     
  5. Cord

    Cord Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Linsburg
    Uups, ich sehe gerade, dass du Win XP verwendest. Also bei mir funktioniert die Karte mit Win XP gar nicht. Startet das Programm bei dir denn überhaupt?
     
  6. One2

    One2 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Ulm
    Klar! Hat auch alles auf anhieb funktioniert, bis ich diese alternative DVB-Software aufgespielt habe! Selbst nach ner Deinstallation ging dann nix mehr... Die Neuinstallationsversuche haben leider auch nix gebracht. Aber an XP liegts definitiv nicht!
     
  7. Cord

    Cord Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Linsburg
    Sorry, dann kann ich dir leider auch nicth weiterhelfen. Aber du kannst vielleicht mal auf www.pctvsat.com schauen ob du da was findest.

    Gruß,

    Cord
     
  8. One2

    One2 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Ulm
    danke für den Link! Die dort behandelten Themen lassen prinzipiell keine Fragen offen! Weitergeholfen hat´s allerdings nicht. Die Format C:-Methode hab ich dann allerdings doch lieber mal sein lassen! läc

    Kann so ein Ding eigentlich auch kaputt gehen? Dumme Frage, klar kann es das... Ich mein aber, ob es den Geist aufgiebt, wenn man z.B. bei laufendem Betrieb nen F-Stecker an oder abschraubt and der karte oder am LNB? Ich habe diesbezüglich keine Warnungen im Manual oder sonstwo gelesen!

    Ne fundierte Antwort auf diese Frage wär mir lieb, denn dass sowas prinzipiell immer mal pasieren kann ist mir auch klar! ;-P
     
  9. D1KAZ

    D1KAZ Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    26
    Ort:
    23867
    hatte PCTV S hatte mir zu viel Speicherplatz weggenommen bin auf Hauptauge DVBS umgestiegen die Karte ist durch ein Systhemfehler durch gebrannt zum Testen Ich Benutze Win98 weil da programme am besten laufen Es kann an der Bioseinstellung liegen An der Automatischen Ressouren Einstellungen die man ändern kann oder Windows hat automatisch ein Schreibschutz gesetzt zum Entfernen ist asuntill 98 und JDDähler bei dem bin Ich am Testen geeignet teste die Karte auf einen anderen PC sonst ist die wohl defeckt Gruß Rudi D1KAZ@t-online.de
     
  10. One2

    One2 Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Ulm
    Ich glaube so langsam auch an einen technischen Deffekt! Auf einem anderen Rechner (ebenfalls WinXP) liessen sich die treiber schonmal gar nicht installieren. Alles sehr merkwürdig! Ein eindeutiger Fall für das 14-Tage Wiederrufsrecht! ;-)
     

Diese Seite empfehlen