1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PictBridge mit HP Photosmart 7760?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von usul, 26. Juni 2009.

  1. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo,
    ich kenne mich mit diesem Kram nun überhaupt nicht aus, aber ich hatte gerade versucht diesen Drucker und nen Fotoapperat zu verbinden, klappte nun überhaupt nicht.
    Nun gehört das alles nicht mir, gehört meinem Vater der begeistert mit der Digicam knipst aber überhaupt kein Interesse hat sich nen PC hinzustellen. Und der der Drucker die SDHC Karten des neuen Fotoapperates nicht liest...
    Meine erste Lösungsidee war halt PictBridge, der nächste Versuch wäre nen SD(HC)->CF Adapter.

    Der Drucker hat neben den Kartenslots ne USB B Buchse (schonmal sehr seltsam) für PictBridge. Der Fotoapparat hat nen beiliegendes USB Kabel mit nem USB A Stecker (normal).
    Um die Geräte zu verbinden habe ich mir dann mal schnell nen Kabel mit USB B Stecker und USB A Buchse gelötet.
    Dann die Geräte verbunden und nicht das geringste passiert.

    Hat da schonmal jemand mit diesem Drucker PictBridge zum funktionieren gebraucht? Braucht das nen speziellen HP Adapter um auf den normalen Anschluß mit der USB A Buchse zu kommen? Oder geht das mit dem Drucker überhaupt nicht (PictBridge war ja neu als der Drucker rauskam, evtl. hat der ne veraltete Version)?

    Bin dankbar für jeden sachdienlichen Hinweis.

    BTW: Der Fotoapperat ist nen Lumix DMC-TZ<irgendwas>. Hab gerade hier die PDF Anleitung offen, aber die hat nicht mit dem zu tun was man dort auf dem Display sieht und die ist allgemein sehr unbrauchbar und verwirrend.
    Kann also sein das ich nur das "Drucken" Kommando noch nicht gefunden habe, aber mich irretiert schon das man sich nen Kabel löten muß um den Fotoapperat an den Drucker anzuschliessen. Das kanns ja normalerweise nicht sein.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2009
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: PictBridge mit HP Photosmart 7760?

    Also eine USB B Buchse für Pictbridge finde ich auch mehr als seltsam. Normalerweise ist das der USB-Anschluss für den Drucker an den PC. Die Drucker, die ich so kenne, haben an der Vorderseite eine USB A Buchse, damit man da direkt die Kamera anschließen kann.

    Und dann sollte das eigentlich ohne weiteres Zutun funktionieren -- also wenn man die Kamera anschließt, sollte die direkt ins Druckmenü wechseln, so dass du die Fotos auswählen und drucken kannst.

    Zudem hab ich eben mal gerade gegoogelt und auf einer Seite das Nachfolgemodell des o.g. Druckers gefunden. Wörtlich: "... Lediglich ein USB-Anschluss für Pictbridge-kompatible Digitalkameras ist hinzugekommen."

    Soll heißen: Der Drucker deines Vaters hat möglicherweise gar kein Pictbridge. Daher dürfte er da schlechte Karten haben.

    Versuchs mal mit dem CF-Adapter, wenn du sowas bekommst. Ansonsten muss ein neuer Drucker her, was ziemlich blöd wäre, weil der ja ansonsten gar nicht mal so schlecht ist.
     
  3. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PictBridge mit HP Photosmart 7760?

    Meinst du den Anschluß oben unter der Klappe? Laut Handbuch ist das der
    Von Picture Bridge konnte ich nichts finden.

    Wobei ich die Konstellation. Digitalkamera, Drucker aber kein Pc schon etwas seltsam finde :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2009
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: PictBridge mit HP Photosmart 7760?

    Vor Pictbridge gab es einige proprietäre Direktdruck-Funktionen.
    Finde ich gar nicht seltsam. Genau dafür gibt es ja diverse Geräte, die dir das ohne PC ermöglichen.
    Früher hast du ja auch keinen PC für deine Fotos gebraucht.

    Die meisten Kameras machen ja mit den automatischen Einstellungen gute Fotos, die man so dann direkt ausdrucken oder zum Belichten geben kann. Den PC nutze ich letztlich auch nur zum Archivieren. Meine Fotos bearbeite ich auch nur selten nach.

    Gag
     
  5. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PictBridge mit HP Photosmart 7760?

    Ich denke da ja auch an die Archivierung. Bei uns haben sich in der Zwischenzeit schon 1000de von Bilder angesammelt. Die wenigsten davon wurden bisher ausgedruckt.
    Aber hast schon Recht. Jeder macht es halt anders mit den Fotos.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: PictBridge mit HP Photosmart 7760?

    Archivierung geht auch ohne PC. Gibt entsprechende Gerätschaften für sowas.
     
  7. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PictBridge mit HP Photosmart 7760?

    Echt? Billiger als ein Laptop oder PC?
     
  8. Brilly Wandt

    Brilly Wandt Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: PictBridge mit HP Photosmart 7760?

    Hab sowas im Elektronik-Markt auch schon gesehen.Sind so kleine Festplatten im 2.5 Zoll-Format die in ihrer Firmware Funktionen eingebaut haben um Fotos direkt ohne PC zu sichern.Gedacht ist das ganze als Urlaubsbackup für Leute die keinen Laptop mit haben oder generell nicht mit Computer umgehen können.War aber wie ich mich erinnern kann doch etwas teurer diese Gerätschaft.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: PictBridge mit HP Photosmart 7760?

    Ja, nennt sich "Memory Tank" oder "Image Tank". Es gibt sogar externe DVD-Brenner mit Kartenleser, so dass man direkt die Bilder von der Speicherkarte brennen kann.

    Ich persönlich bevorzuge dennoch einen PC. Aber der ist halt ungleich komplexer als ein Standalone-Gerät, das nur ein paar Knöpfe hat.
     

Diese Seite empfehlen