1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Photoshop und Auflösung

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von electrohunter, 3. April 2006.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Kurze Frage, Kurze Antwort gewünscht :D

    In Photoshop kann man unter Auflösung Pixel/cm oder Pixel/Zoll aus wählen, was ist das richtige Format? ich hatte mal das falsche ausversehen genommen und die Datei war dann natürlich am Ende falsch.
     
  2. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Photoshop und Auflösung

    Pixel/Zoll ist das richtige da es j auch DPI (Dots Per Inch) heißt .
    Kurz genug ?
     
  3. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Photoshop und Auflösung

    perfekt :) und wieso gibt es dann noch cm? für was wird das gebraucht?

    also ich erstelle einen Flyer in 300 dpi: 105x109 mm, 1287 px x 1795 px kann das stimmen?
     
  4. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Photoshop und Auflösung

    Warum es Pixel/Cm gibt habe ich noch nie verstanden.
    Die Werte von dir Stimmen soweit bis auf kleine Ungenauigkeiten. :D

    105mm/25,4=4,13385826inch * 300 DPI= 1240,15748 Pixel
    109mm/25,4=4,291338583inch * 300 DPI = 1287,401575 Pixel
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Photoshop und Auflösung

    Es gab mal eine Zeit, in der Deutschland so "groß" war, dass es der Meinung war, man könne das metrische System generell zum internationalen Standard machen.
     
  6. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Photoshop und Auflösung

    Ich bin auch kein Freund vom zölligen Sch****** aber bei DPI gehts nicht anders, außer man will mit 118,11 Pixel/cm für 300 DPI Rechnen.

    Krank ist dafür deren NTSC Norm mit nicht ganzen Frames Per Second oder auch Angaben wir 7/11 Zoll.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Photoshop und Auflösung

    Das war aber schon lange vor dem Computer Zeitalter.
    Viele SI Einheiten haben sich aber nach wie vor nicht vollends durchgesetzt.
    (zB. gibts immer noch Zoll, PS, Fuß, Meile usw.)

    Gruß Gorcon
     
  8. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Photoshop und Auflösung

    Ausserdem haben nicht die deutschen den Meter erfunden sondern die Franzosen, die wollten damals ja auch die dekadente Woche mit 10 Tagen einführen. Übrigens 7/11" gibt es nicht die Nenner sind immer ein mehrfaches von zwei also wahrscheinlich 7/16"
     

Diese Seite empfehlen