1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Phoenixsalat???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DVB-T2, 1. März 2003.

  1. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    habt ihr auch beobachtet, dass bei schnellen Bewegungen des Bildes bei Phoenix ein einziger Klötzchenbrei entsteht? War ja gestern noch bei vielen Programmen so, doch bei den anderen betroffenen Sendern hat sich die Bildqualität seit gestern stark verbessert. Nur bei Phoenix hab ich auch heute noch extreme Artefakte. entt&aum
     
  2. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Kann ich nicht behaupten das sich was gebessert hat. Bei RTL kann ich sogar bei Standbildern Artefakte beobachten.
     
  3. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    kann das eingentlich wirklich so schwer sein die mpeg Encoder zu konfigurieren? Wenn die Bitrate zu niedrig eingestellt ist, setzt man sie halt höher, sowas kann doch nicht 2 Tage dauern.
     
  4. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Vor allem hätte man das ja schon fertig haben können. Im Testbetrieb einen Multiplex zu generieren, dann wieder demult und guggen ob und wie geht. Dann kommt die Modulation, kann man wohl auch im kleinen austesten.
    Und was gestern passiert ist das ist HF, aber da kann das Problem meiner Meinung nach nicht liegen.
    Oder seh ich das zu einfach ?
    Na mal sehen was Herr Haaß auf meine Anfrage antwortet.
     
  5. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    was ich auch komisch finde, auf Kanal 27 läuft ARD bestens,die Programme SFB,ORB und Phoenix sind jedoch grottenschlecht (Klötzchen). Allein am mpeg Encoder kanns also nicht liegen

    <small>[ 01. M&auml;rz 2003, 14:11: Beitrag editiert von: DVB-T2 ]</small>
     
  6. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Na da wird ein Programm bevorzugt. Die Bitraten werden ja bei Multiplexen normalerweise variabel verteilt, mit einer Mindestdatenrate für jedes Programm. Das scheint aber nicht zu funkzonopeln.
     
  7. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    könnte es vieleicht sein, dass die DVB-T Techniker mit sovielen Sendern auf einmal überfordert sind? winken
     

Diese Seite empfehlen