1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Phoenix: China - Offener Markt, unterdrückte Freiheiten?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.151
    Anzeige
    Bonn - Mit einer fünfeinhalbstündigen Sondersendung stimmt Phoenix seine Zuschauer am Freitag, 8. August, ab 12.30 Uhr auf die Olympischen Spiele in Peking ein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: Phoenix: China - Offener Markt, unterdrückte Freiheiten?

    ihr habt einen fehler in der überschrift:

    ein fragezeichen zuviel ... [​IMG]
     
  3. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Phoenix: China - Offener Markt, unterdrückte Freiheiten?

    Sind die Chinesen Unmenschen? :eek:
     
  4. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.414
    Ort:
    xxx
    AW: Phoenix: China - Offener Markt, unterdrückte Freiheiten?

    Ich hatte selbst noch nicht die Möglichkeit, in China geblockte Seiten zu finden, weil diese Seiten einfach nur verfügbar waren, da war auch nichts geändert etc. im Ggs. zu Deutschland, aber man sagt ja, dort seien die Freiheiten eingeschränkt, was ja auch stimmt.

    Bei uns sperrt man Nazi-Seiten, dort Seiten von Menschenrechtsorganisationen (die ich aber vom privaten Zugang dort trotzdem abrufen konnte), wie man sagt, nur muss man das Ganze auch differenzieren. Die Frage ist, wie unparteiisch sind deutsche Medien überhaupt? Jeder Staat will natürlich sein Machtmonopol schützen, da macht die Bundesregierung keine Ausnahme.

    In Teilen ist es in China mit der Freiheit auch besser bestellt als in Deutschland.

    Eines bleibt aber doch festzuhalten: In China sagt man nicht seine Meinung!
    Ich hatte es manchmal ausgetestet und teilweise scharfe Kritik mir anhören dürfen ("SARS existiert nicht in der Form in China, das sind die ausländischen Medien, die derartige Lügen verbreiten, die Regierung hat alles unter Kontrolle...").

    Dann sind die Leute dort auch extrem Stolz auf ihr Land. Ich glabe jeder freiheitlich denkende Mensch wird nie zu stolz auf sein Land sein, so lange er noch denken kann und eine Meinung hat. Man kann nur stolz auf die Kultur und Sprache sein.

    Da dieses Denken aber oft dort fehlt, stellt sich die Frage, ob man noch frei lebt. So gesehen ist auch das Fragezeichen in der Überschrift des Artikels fehl am Platze.
     
  5. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    17.938
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES8090
    Samsung BD-E6300
    Sky+ Receiver
    S HD PVR 101 mit
    externer 2TB Festplatte
    Unitymedia 3play
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Samsung Galaxy Note 10.1
    AW: Phoenix: China - Offener Markt, unterdrückte Freiheiten?

    Mach Dir selbst ein Bild:
    Ca. 470 Hinrichtungen letztes Jahr in China u. a. für Schmuggel und Steuerhinterziehung (Quelle AI), könnte aus Versehen ja auch ein politisch
    bedenklicher Zeitgenosse dabei gewesen sein ? !
    :eek:
     
  6. D-Box user

    D-Box user Wasserfall

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    7.014
    Ort:
    Ahlen(Westf.)
    Technisches Equipment:
    Unitymedia HD Recorder
    AW: Phoenix: China - Offener Markt, unterdrückte Freiheiten?

    Nicht DIE Chinesen, sondern DIE chinesische REGIERUNG.
     
  7. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    17.938
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES8090
    Samsung BD-E6300
    Sky+ Receiver
    S HD PVR 101 mit
    externer 2TB Festplatte
    Unitymedia 3play
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Samsung Galaxy Note 10.1
    AW: Phoenix: China - Offener Markt, unterdrückte Freiheiten?

    Bisschen sehr einfach, es bedarf bei diesem Milliardenvolk sehr, sehr viel willige Helfer um die Instruktionen "von oben" in die Tat umzusetzen.
    :eek:
     
  8. tjkane

    tjkane Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.863
    Ort:
    Münsterland./. Melbourne
    AW: Phoenix: China - Offener Markt, unterdrückte Freiheiten?


    Und die Helfershelfer kennt auch kaum einer, vergleichbar mit der Stasi ex DDR.
     
  9. D-Box user

    D-Box user Wasserfall

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    7.014
    Ort:
    Ahlen(Westf.)
    Technisches Equipment:
    Unitymedia HD Recorder
    AW: Phoenix: China - Offener Markt, unterdrückte Freiheiten?

    Sicher gibt es diese Helfer, aber es sind sicher nicht alle 1,3 Millliarden Chinesen Kommunisten und Unmenschen :rolleyes:
     
  10. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    17.938
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES8090
    Samsung BD-E6300
    Sky+ Receiver
    S HD PVR 101 mit
    externer 2TB Festplatte
    Unitymedia 3play
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Samsung Galaxy Note 10.1
    AW: Phoenix: China - Offener Markt, unterdrückte Freiheiten?

    Natürlich nicht alle - logisch - aber da kommen schon locker 81 Millionen zusammen. Das wäre ganz Deutschland.
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen