1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips-TV: Griseln im AV-Betrieb!!!

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von michaausessen, 7. August 2006.

  1. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hallo...,

    mein Vater besitzt einen Philips-Fernseher 28 PT 7106.

    Das Problem: Auf den AV-Kanälen ist, unabhängig von der verwendeten Quelle (DVB-S, DVB-T bzw. VHS-Video) stets ein Griseln zu sehen. So, als würde der Schnee auf den ehemals mit analogen Programmen belegten Kanälen "durchgeschleust". Gibt es irgendetwas, was man gegen das Griseln tun kann? Oder hilft nur der Kauf eines neuen TV-Gerätes?
     
  2. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Philips-TV: Griseln im AV-Betrieb!!!

    habe ich schon mal gesehen. Gerät zurückbringen, wenn nicht möglich Suchlauf machen wo er ein Signal hat, abspeichern. Dann ist wenigstens das Rauschen weg.:D
    Es kann sein, was ich für eher als Ursache halte das er das TV-Signal an der Scartbuchse dort ausgibt wo auch der Eingang für diverse Geräte ist. Dort streut das AV Signal, welches ja das eigentliche TV Signal ist, ein und schwupps ist es mit dem AV Eingang wieder im Gerät. Also mal ein anderes Scartkabel verwenden, wenn möglich wo die Adern für Video einzeln geschirmt sind.
    Wenn das alles nichts hilft [​IMG]
     
  3. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: Philips-TV: Griseln im AV-Betrieb!!!

    @ Eric el.:

    Da bleibt nur der Versuch mit einem anderen Scart-Kabel übrig, denn terrestrisch läuft mittlerweile alles über DVB-T und damit über die AV-Buchse. Gibt es denn ein einigermaßen erschwingliches Scart-Kabel, das die von dir beschriebenen Eigenschaften besitzt?
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Philips-TV: Griseln im AV-Betrieb!!!

    Passiert das immer an demselben Scart-Anschluss? Oder an allen?

    Der Witz bei den AV-Anschlüssen über Scart ist, dass gleichzeitig das vom internen Tuner empfangene Bild an das externe Gerät ausgegeben wird. Grund dafür sind z.B. analoge Pay-TV-Decoder, die das Bild dann entschlüsselt und wieder zurückgeleitet haben.

    Wenn das Bild des internen Tuners das der externen Quelle überspricht, dann kann der Fehler letztlich an drei Punkten zu suchen sein:

    1. Fernseher.
    Wenn hier irgendwas nicht richtig geschirmt ist, dann streut das Signal schon hier ein. Da kann man dann auch nix machen.

    2. Kabel.
    Wenn die Adern des Scart-Kabels nicht ausreichend gegeneinander geschirmt sind, dann beeinflussen sich die Signale gegenseitig.

    3. Externes Gerät.
    Hier "irgendwo" strahlt das vom Fernseher kommende Signal in das vom externen Gerät generierte ein.

    In Fall 2 hilft ein besseres Scart-Kabel. In Fall 2 und 3 hingegen kann man auch schlicht im Scart-Stecker auf der Seite des Fernsehers die Adern des Videoausgangs (vom Fernseher gesehen) kappen, so dass das Signal erst gar nicht aufs Kabel kommt. Dieser Trick funktioniert eigentlich fast immer und ist gefahrlos, da man ja heutzutage das Tuner-Signal des Fernsehers nicht mehr benötigt -- und schon gar nicht am externen Gerät.

    Gag
     
  5. Rusty2002

    Rusty2002 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Kaarst
    AW: Philips-TV: Griseln im AV-Betrieb!!!

    Hallo, das Griseln habe ich bei meinem Philips leider auch. Bringt da evtl. ein YUV-Kabel anstelle des Scartkabels eine Verbesserung?
     
  6. Denny92

    Denny92 Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    83
    AW: Philips-TV: Griseln im AV-Betrieb!!!

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen