1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips Test

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von volu2000, 25. Oktober 2018.

Schlagworte:
  1. volu2000

    volu2000 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Wie wäre es denn mal mit einem ausführlichen Test des 2018er Philips 65 PUS8503 mit integrierter Soundbar? Das Gerät liest sich sehr spannend.

    Passend dazu vielleicht auch mal die idealen Einstellungen.
     
  2. volu2000

    volu2000 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Keine Antwort, kein Test ....... ah so.
     
  3. King W.

    King W. Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    CAS 90
    Giga-Switch 11/20
    IRCI 5400
    Vielleicht hat hier niemand dieses Gerät und kann deshalb auch keinen sachlich fundierten Test liefern. Und dass jemand einfach ins Blaue schreibt, kommt in diesem Forum eher selten vor. Wahrscheinlich hast du deshalb keine Antwort bekommen.

    Ich selbst hatte mal das "Vergnügen", einen Philips 24PHS4032/12 betriebetriebsbereit zu machen. Das Teil hat zwar funktioniert, aber die Software und damit die Bedienung war eine einzige Katastrophe. Wenn der 65PUS8503 die gleiche oder eine ähnliche Software hat (kann ich nicht beurteilen), bekommst du spätestens wenn du eine teilnehmergesteuerte Einkabelanlage (Unicable) hast graue Haare.
     
  4. Kapitaen52

    Kapitaen52 Talk-König

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    6.340
    Zustimmungen:
    2.323
    Punkte für Erfolge:
    163
    Meinst Du wenn jemand eine Frage stellt und dann erst ein halbes Jahr später mal nachfragt, wäre das ernst zu nehmen? Vor allem waren das seine beiden einzigen Beiträge bisher.
    Also denke ich, daß es sich nur um einen Aprilscherz handeln kann. :)
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.942
    Zustimmungen:
    560
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Klasse Auswahl der Rubrik auch .....

    P.S. Philips wird sicher nichts für einen Test ausgeben, also zahlen das ein Gerät getestet wird ... den - WENN mal wirklich getestet würde und nicht nur abgeschrieben was die technischen 'Daten schon selbst aussagen - der wäre nicht gut ...
     
  6. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    Zumal ich "Neulinge" in Foren gerne mit Influencern gleichsetze, wenn bestimmte Modelle angefragt werden.

    Aber um es kurz zu machen:

    Niemand in meinem Verwandten & Bekanntenkreis würde sich heute nochmals einen Philips kaufen!

    Zu beginn ein sehr gutes Bild+Ton, sogar damals bei analogem Kabel....aber nach 3-4Jahren
    Bildfehler / tote Pixel & Pixelfehler / falsch leuchtende Zeilen im Panel ungleichmäßige Ausleuchtung im Bild
    und die schon erwähnte Menügestaltung setzen dem Ganzen die Krone auf.

    Aber es war zum Glück nicht mein Lehrgeld....aber das Verkaufsgeschick im Blödmarkt DA/LU
     
  7. Kapitaen52

    Kapitaen52 Talk-König

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    6.340
    Zustimmungen:
    2.323
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die armen Leutchen.
    In meiner Familie gibt es seit 1962 durchgängig nur Philips Fenseher, jedweder coleur.
    No nie ist ein Gerät defekt gewesen. Will man einen Neuen sucht man vergebens nach einer Begründung.
    Ich habe mir jetzt gerade einen neuen 55 OLED zugelegt. Ich hatte noch nie irgendwelche Probleme.
    Ein besseres Bild gibt es von keinem anderen Hersteller und die Technik ist absolut selbsterklärend genau wie die Menügestaltung.
    Wer solche Behauptungen aufstellt, liebt wohl Aprilscherze.
     
  8. NRW10

    NRW10 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    5.674
    Zustimmungen:
    1.338
    Punkte für Erfolge:
    163
    Kann ich nur zustimmen ich habe auch immer Philips Fernseher gehabt ob Full-HD oder 4K und war immer zufrieden.
     
  9. King W.

    King W. Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    CAS 90
    Giga-Switch 11/20
    IRCI 5400
    Aprilscherz hin, Influencer her: Es ist hier mit Philips so wie vielleicht mit allen technischen Geräten, manche funktionieren und die Eigentümer sind zufrieden, bei anderen ist das nicht der Fall. Deshalb wundert mich die kontroverse Diskussion hier überhaupt nicht.
    Hardwaremäßig habe ich nichts gegen Philips, auch die Bildqualität war Ok, wenn nur die unmögliche Software nicht wäre. Aber auch das wird teilweise genau anders herum gesehen.
    Also - was soll's? Es gibt wichtigere Themen als ausgerechnet ein Philips Fernseher.
     
  10. Kapitaen52

    Kapitaen52 Talk-König

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    6.340
    Zustimmungen:
    2.323
    Punkte für Erfolge:
    163
    Nicht hier in diesem Thread :)
     

Diese Seite empfehlen