1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips-Premiere-Receiver

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ThePS, 7. März 2006.

  1. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    Anzeige
    hallo,

    gerade eben hat eine nette dame bei uns angerufen und mir ein zweitabo angeboten. enthalten sind 12 monate Premiere Austria , 3 monate Film oder Sport und ein Philipsreceiver. alles für 99 euro.
    das angebot klingt vor allem für meine eltern sehr interessant, nur würde mich interessieren, was dieser receiver kann, bzw. ob er gut oder eher schlecht ist.

    danke:winken:
     
  2. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Philips-Premiere-Receiver

    es ist der "Philips DSR 2011". sieht auf den ersten blick ganz gut aus, gibt es irgendwelche einwände? :)
     
  3. Lotkertz

    Lotkertz Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    Diginova 2 PNS und Page DS 210
    AW: Philips-Premiere-Receiver

    Tipp:Google doch mal :)
     
  4. Loki79

    Loki79 Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Linz.at
    AW: Philips-Premiere-Receiver

    Hab den Anruf auch erhalten und dankend abgelehnt. Ich möchte derzeit nicht auf eine bereits veraltete Technologie setzen, wenn mir in ein paar Monaten vielleicht HD Hardware angeboten wird. Mit 100 Euro ist zwar nicht viel vermurkst aber ich will mich nicht einem Zweitabo (mit allen Unannehmlichkeiten wie automatischer Verlängerung, x-wöchiger Kündigungsfrist und dem ganzen Kleingedruckten) aussetzen, zumal meine d-box2 trotz ein paar Marotten im Grunde ja noch gut funktioniert und ich noch zwei alte Reserve-Receiver (einmal analog und einmal digital) rumstehen habe.
    Den angebotenen Receiver kenne ich leider nicht.

    Abgesehen davon: Auf Anfrage konnte sie mir keine Rufnummer nennen, wo ich die Mitarbeiterin erreichen kann und auch kein Info-Materiel zusenden ("das ist ein einmaliges Angebot am Telefon"), daraus schließe ich: Der Anruf kam von einem externen Callcenter, das mit Premiere gar nix zu tun hat. Sie war aber trotzdem überraschend unaufdringlich und sehr nett.
     
  5. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Philips-Premiere-Receiver

    ich hab im Premierecallcenter angerufen und dort die infos über den receiver erhalten. von einem einmaligen angebot hat sie auch nix gesagt, sie ruft heute abend nochmal an :).

    wie gesagt, das angebot ist für meine eltern ziemlich interessant und 99 euro ist nicht viel verhaut ;).
     

Diese Seite empfehlen