1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips LCD TV wieder Vertikale streifen.

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von BlackShadow74, 13. Oktober 2011.

  1. BlackShadow74

    BlackShadow74 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo meine Eltern haben einen Philips 32 Zoll LCD.

    Leider hat er schon wieder Blaue Vertikale streifen Links.

    Aber mal von Anfang.

    Als meine Eltern bei mir zu besuch waren und sich eine Blu Ray auf meinen Funai LCD A3207 Preis 299€ anschauten warten sie voll begeistert wie krass doch der Bildunterschied gegenüber ihrer Röhre ist, kurz um sie wollten jetzt auch einen LCD. Ich habe ihnen natürlich meinen Funai wärmstens empfohlen, aber meine Eltern meinten Marke ist besser also haben sie sich einen Philips für 699€ gekauft.

    Nach 5 Monaten dann das erste mal Vertikale Streifen im Bild, also Philips angerufen die haben den Tv mitgenommen und nach einer Woche Repariert zurück gebracht. Das ging dann 8 Monate gut und schon waren wieder Vertikale streifen im Bild, also wieder von Philips Reparieren lassen.
    Jetzt ist die Garantie seit 3 Monaten abgelaufen und es treten seit Sonntag wieder Vertikale Streifen auf. Philips will aber nicht mehr auf Kulanz Reparieren. Meine Eltern habe jetzt auch eingesehen das Teuer nicht immer gut ist den mein Funai läuft noch wie am ersten tag obwohl er von 2007 ist:D

    Was kann ich jetzt da machen um die Streifen weg zu bekommen? was ist da Defekt? Es kann ja nicht ernsthaft sein das ein Teurer TV Juli 2009 gekauft nicht so lange durchhält wie mein Billig Funai.
     
  2. Oetzi_01

    Oetzi_01 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Philips LCD TV wieder Vertikale streifen.


    Hai,

    seit wann ist Funai keine Marke mehr?

    Aber mal Spaß beiseite. Was das genau für ein Defekt sein kann weiß ich leider auch nicht, dazu bin ich dann doch zuwenig Techniker. Was ich aber weiß ist das ich, nachdem der gleiche Fehler schon zum zweitenmal auftrat, ich ein komplett neues Gerät verlangt hätte. Jetzt wo der Fehler zum dritten mal auftritt weiß ich nicht genau ob die Garantie wirklich abgelaufen ist. Ich sehe das so das zumindest auf die Reparatur eine "neue" Garantie/Gewährleistung sein müsste.

    Ciao
    Oetzi_01
     
  3. Forenobserver

    Forenobserver Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV mit HD-DVB-s,-DVB-c und DVB-t-Tuner. Bluray-Recorder mit TWIN-SAT DVB-s2.
    AW: Philips LCD TV wieder Vertikale streifen.

    Tja, BlackShadow74,
    ab mit dem Gerät zu einem vertrauensvollen Fachhändler mit Werkstatt und Kostenvoranschlag einholen. Sollte das Display defekt sein, ist eine Reparatur unwirtschaftlich. Neue Geräte sind z.Zt. überall preiswert zu bekommen. Der Händler, der den KVA gemacht hat wird diesen kostenlos verrechnen, wenn ihr dort ein neues Geräte kauft. Das kann auch ein "preiswertes" sein.



    Aber mal was Anderes: wieso glauben hier immer alle, dass teure Geräte länger halten als "billige"? Marktwirtschaft ist den Meisten offenbar ein Buch mit sieben Siegeln.

    Bei den "teuren" Geräten bezahlt ihr die bessere Bedienung, das meist bessere Design, den oft besseren Support, die durchdachtere Software, die Anpassung an den speziellen deutschen Markt (Stichwort Kabel TV in Deutschland!) und gelegentlich die bessere Bild und Tonqualität.

    Ansonsten kochen hier aber alle nur mit Wasser (nun gut, B&O eventuell mit Champagner ;-).
    Funai ist auch eine bekannte Marke, die sogar eine Zeitlang in Deutschland produzierte und aktuell in Polen herstellen lässt.
    Zum Thema "teuer hält länger" zurück: und ihr meint wirklich, dass ein Ferrari weniger Ausfälle und Defekte hat als ein Dacia? Die Ferrari laufen nur deshalb auch nach zwanzig Jahren, weil sie anfangs sehr teuer waren und Kult sind. Die Dacias sind aber nur "Alltagsware", die man nach zehn Jahren entsorgt, weil sie mal sehr preiswert waren.
     
  4. Forenobserver

    Forenobserver Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV mit HD-DVB-s,-DVB-c und DVB-t-Tuner. Bluray-Recorder mit TWIN-SAT DVB-s2.
    AW: Philips LCD TV wieder Vertikale streifen.

    Das kannst du gerne so sehen, die Rechtsprechung ist aber eine Andere. :cool:
     
  5. BlackShadow74

    BlackShadow74 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Philips LCD TV wieder Vertikale streifen.

    Na klar ist Funai eine Marke aber meine Eltern kennen Funai nun mal nicht deswegen haben sie Philips genommen.

    Also Ob jetzt das Display kaputt ist weis ich nicht, es hat jedenfalls keinen Sprung oder so. Es sind nur Links 3 Vertikale streifen die blau leuchten jeweils eine Zeile breit.

    Mit Philips haben meine Eltern schon geredet die wollen das nicht auf Kulanz Reparieren da die Garantie abgelaufen ist.:mad:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Philips LCD TV wieder Vertikale streifen.

    Senkrechte scharf abgegrenzte Streifen sind immer display Defekte. Da kann man nur das Display austauschen.

    Das sowas aber mehrmals kurz hintereinander auftritt kann eigentlich nur auf einen Serienfehler der Displays deuten. Da hätte dann Philips auch nach der Garantie noch auf Kulanz reparieren sollen.
    Aber Philips ist nun mal nicht Panasonic, denn die machen sowas. ;)
     
  7. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Philips LCD TV wieder Vertikale streifen.

    Das ist erfreulich zu hören, Gorcon, obwohl ich Kulanzen bei Panasonic-Geräten bisher noch nie gebraucht habe.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Philips LCD TV wieder Vertikale streifen.

    Ich habs selbst durch Display Wechsel 3 Monate nach Garantieende und ich brauchte nur den Transport bezahlen. ;)
    Sonst wer der TV zum "Abdecker" gegangen.
    Das der Kundendienst bei Philips nicht besonders gut ist ist aber nicht neu. viele Kunden werden mit fehlerhafte FW im Stich gelassen.
     
  9. BlackShadow74

    BlackShadow74 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Philips LCD TV wieder Vertikale streifen.

    Erstmal Danke für die Antworten, also dann werden meine Eltern sich wohl ein neuen TV kaufen müssen da ein neues Display sich nicht lohnt.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.646
    Zustimmungen:
    3.814
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Philips LCD TV wieder Vertikale streifen.

    So siehts aus.
     

Diese Seite empfehlen