1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips HDRW 720 - EPG und dbox?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von bsmuenchen, 7. Januar 2005.

  1. bsmuenchen

    bsmuenchen Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    142
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo,

    ich wollte mir u.U. den Philips HDRW 720 zulegen, da er ja scheinbar von der Bedienung her durch "Guide Plus" am angenehmsten ist. Funktioniert die Aufnahme über EPG auch mit der dbox I?

    Danke schonmal für Eure Antworten,

    Bert
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Philips HDRW 720 - EPG und dbox?

    Nein. Die D-Box1 kann das EPG nicht weiterleiten. Die Aufnahmesteuerung der D-Box1 unterstützt auch keine DVD Recoder (egal welche!).
    Gruß Gorcon
     
  3. silvagiovanni

    silvagiovanni Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Philips HDRW 720 - EPG und dbox?

    Funktionirt das denn mit dem nokia mediamaster 9800s?

    DAnke...
     
  4. berndwgf

    berndwgf Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    20
    AW: Philips HDRW 720 - EPG und dbox?

    Hi,

    glaube ich nicht. Der Philips braucht das Signal von Eurosport mit den zusätzlichen Austastlücken wie z. B. Videotext. Dürfte also nur bei Kabelanschluß einwandfrei funktionieren. Selbst wenn es mit einen Receiver klappen würde müßte der ja fast immer auf Eurosport stehen damit die TV-Guide eingelesen werden kann. (Dauert beim ersten mal min. 24 h.

    Ich selbst haben den Philips DVDR725/02 und den Toshiba RD XS-32. Der Philips hat im Vergleich zum Toshibe eine miese Bildqualität. Und dann noch das: Betreibt man den Philips über den Komponentenausgang bekommt man bei der TV-Guide die Meldung: "Kein TV-Guide bei Komponentenausgang". So ein ******.

    Ich würde mit das Teil nie mehr kaufen!!!!!

    (Vom Abspielen von DVD-R will der auch nichts wissen)
     
  5. mon-cheri

    mon-cheri Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    AW: Philips HDRW 720 - EPG und dbox?

    Hi, da bin ich nun langsam am Verzweifeln,
    hatte nach langem "Marketing" den Philips HDRW 720 "auserwählt", und nun soll er doch keine DVD-Rs abspielen..:eek: . Der Toshiba aber hat lt. eine Bewertung nur schlechte Referenzen bekommen, er könnte angeblich nciht mal die selbst gebrannten DVDs lesen...:mad:
    Wie wäre hier die ERfahrung? Tja, und was soll ich denn bloss kaufen....:eek:
    Danke und Grüßchen
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Philips HDRW 720 - EPG und dbox?

    Philips gehört dem "plus" Lager an, von daher verwundert mich das nicht. Aber dieser Recorder wäre aus einem ganz anderen Grund schon bei mir durchgefallen. Er kennzeichnet nämlich jede erstelle DVD über das Digital Rights Management als nicht mehr kopierbar. Absolut Lachhaft sowas. Hat Philips irgendwelche Recht an meinen eigenen DVDs ..?
    Ich selber verwende einen Pioneer HDD DVD Recorder und bin bisher damit sehr zufrieden.
     
  7. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.966
    AW: Philips HDRW 720 - EPG und dbox?

    Am Besten zu empfehlen, wie fast immer Sony, die spielen DVD+ und DVD- ab und nehmen auch auf beiden Formaten auf, mit einmal zu beschreibenden oder wiederbeschreibbaren, da kann nix schief laufen.

    Also, warum sich nur mit einer Option zufriedengeben, wenn es mit beiden auch funktionieren kann.
     
  8. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Philips HDRW 720 - EPG und dbox?

    Die neuen Sony's können aber keinen Film "teilen" und somit kann man den nicht auf mehrere DVDs verteilen. Auch schlecht !
     

Diese Seite empfehlen