1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips-Geräte sind Netflix-ready

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.647
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Netflix startet im September in Deutschland und auch Heimkino-Enthusiasten müssen sich keine Sorgen um den Empfang des Katalogs des weltweit größten Video-on-Demand-Anbieters machen. Woox Innoavations stellte nun eine Auswahl an Netflix-fähigen Heimkino-Systemen vor.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. TheMatrix

    TheMatrix Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ob das die Marke noch "Rettet" in dieser heutigen Zeit, vermutlich erst nach dem 3 oder 5 Update funktioniert etwas mal "Ordendlich" *lol* UE Technik/Software -> Bananensoftware -> Reift beim Kunden XD
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2014
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Philips-Geräte sind Netflix-ready

    Ist doch nicht nur bei Philips der Fall, sondern bei ALLEN Herstellern! Man bekommt heute z.B. auch keinen echten vernünftigen CD-Player mehr, obwohl immernoch nicht wenige CDs verkauft werden! Trotzdem bekommt man nur noch mit der heißen Nadel gestrickte MP3-Player mit CD-Rom-Laufwerk! Die haben aber Probleme mit vielen Scheiben und brauchen ewig zum Einlesen. Deswegen habe ich meinen kaputten CD-Player jetzt wieder einen gebrauchten echten CD-Player ersetzt! Da ist ein neuer Laser drin und der sollte noch ne Weile halten!

    Und was Netflix angeht...läuft das auch auf meinem "alten" Bluray-Player von Philips? So lange der noch funktioniert, kommt mir kein neuer Bluray-Player ins Haus! Aber wahrscheinlich würde ich Netflix eh nur selten nutzen. Sowas lohnt sich für mich nicht. Ich habe eh meinen PC am TV per HDMI. Und ich nutze eh lieber die Mediatheken der ÖR. Die laufen auch auf meinem Bluray-Player, aber der ist so ohmarschig. Das macht keinen Spaß! Außerdem stürzt er gerne mal einfach so ab, egal was man abspielt! Aber so ist das heute anscheinend...es funktioniert, aber nur halbwegs...hauptsache die Kunden kaufen es! Danach ist den Herstellern alles egal! Es gab zwar einige Updates für den Player, aber außer NET TV kam da nix bei rum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2014

Diese Seite empfehlen