1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips: Erste Details zu 3D-Brillen mit Sehschärfekorrektur

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.992
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der niederländische Unterhaltungselektronik-Konzern Philips hat in der vergangenen Woche durch die Ankündigung von 3D-Brillen mit Sehschärfekorrektur für Aufsehen gesorgt. Pressesprecher Georg Wilde teilte DIGITAL FERNSEHEN weitere Details zu den ab Herbst erhältlichen Sehhilfen mit.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.371
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Philips: Erste Details zu 3D-Brillen mit Sehschärfekorrektur

    Ich bin weitsichtig. Für mich wäre das also (erstmal) nix. Man muss schauen, wie sich die Sache entwickelt! :)
     
  3. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Philips: Erste Details zu 3D-Brillen mit Sehschärfekorrektur

    soll man die dioptrie-zahlen zuhause einhändig verstellen können oder sollen die schon konfiguriert gekauft werden?

    und wie ist es, wenn man links und rechts unterschiedliche augenstärken hat? könnte da bitte die DF-redaktion mal nachfragen?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Philips: Erste Details zu 3D-Brillen mit Sehschärfekorrektur

    Nur die Dioptrinwerte einstellen bringt bei vielen nichts da noch weitere Werte entscheidend sind Cylinder, Prismen und auch der Augenabstand muss exakt stimmen!
     
  5. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Philips: Erste Details zu 3D-Brillen mit Sehschärfekorrektur

    wenn du weitsichtig bist brauchst du doch keine sehhilfe zum fernsehen! da reichte doch die normale 3d-brille!
     
  6. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.955
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Philips: Erste Details zu 3D-Brillen mit Sehschärfekorrektur

    Na toll. 6,0. Was ist das denn bitte? Ich hoffe mal die 6 sollte ne 9 sein. Dann passt es.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Philips: Erste Details zu 3D-Brillen mit Sehschärfekorrektur

    9 sicher nicht, das sind dann ja auch schon "Spezialanfertigungen".
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.371
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Philips: Erste Details zu 3D-Brillen mit Sehschärfekorrektur

    Ohne Sehhilfe kriege ich schon vorher Kopfweh.
    Und was ich brauche, und was nicht, kannst Du ja nicht wissen. :winken:
     
  9. orf-fan

    orf-fan Gold Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2002
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Philips: Erste Details zu 3D-Brillen mit Sehschärfekorrektur


    doch kann ich eigentlich schon wissen. wenn du weitsichtig bist, heisst das das man in der ferne(also so wie man auch fernsehen schaut) alles scharf sieht! wenn du trotzdem kopfschmerzen bekommst würde ich schläunigst einen arzt aufsuchen!
     
  10. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Philips: Erste Details zu 3D-Brillen mit Sehschärfekorrektur

    Jetzt hat man sich endlich auf einen einheitlichen Shutterbrillen Standard geeignet:
    heise online - TV-Hersteller einigen sich auf einheitliche 3D-Shutterbrillen
    Auf diese Idee hätte man auch früher kommen können... ;)
    Vermutlich ist das eine Reaktion auf solche Aktionen von Philips wie hier im Thread beschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2011

Diese Seite empfehlen