1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips: DVB-S2-Box DSR3131H inklusive HD-Plus-Paket

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Dezember 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auch das niederländische Elektronikunternehmen Philips will sich auf dem deutschen Empfangstechnikmarkt in Position bringen. Deshalb stellt XGEM den Full-HD-DVB-S2-Receiver DSR3131H vor. Als Kaufanreiz gibt es ein Senderpaket von HD Plus dazu.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. dr205

    dr205 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was ist denn da jetzt besonders dran? HD+ gibt es bei jedem HD+ Receiver 6 Monate gratis. Der Bericht suggeriert, das es sich bei dem Gerät um etwas besonderes handelt. Das besondere suche ich aber noch.
     
  3. KTP

    KTP Platin Member

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    406
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    http://www.kl-jue-te-po.de
    Der einzigste brauchbare Receiver,den Philips jemals produziert hat,war die dBox 2,- allerdings nur mit alternativer Software namens Neutrino !

    Philips hatte später noch mal 2 Gängelkisten am Markt,damals noch "Geeignet für Premiere",die haben bloß nicht viel getaugt,deshalb zog man sich damals vom Markt wieder zurück !
     
    Holladriho gefällt das.
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.133
    Zustimmungen:
    1.936
    Punkte für Erfolge:
    163
    Genau so KTP.
     
  5. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Interessant wäre eh zu erfahren, welche chinsische Firman dieses Gerät entwickelt und baut, da steht ja mit sicherheit nur Philips drauf.
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Das Stichwort aus dem Artikel ist "XGEM"

    Sucht man danach im Internet, findet man folgendes:

    http://www.hajda.de/sagemcom-wird-zu-xgem/

    Also hätte auf dem Receiver auch genauso "Grundig" prangen können....

    Das hätte aber bestimmt das standhafte letzte Häufchen bei GSS geärgert...
     
  7. loger

    loger Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Natürlich, Philips hat sich schon vor geraumer Zeit komplett von der Unterhaltungselektronik-Sparte getrennt.
     

Diese Seite empfehlen