1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips DTR 1000

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Sunynqueen, 17. Mai 2004.

  1. Sunynqueen

    Sunynqueen Junior Member

    Registriert seit:
    24. April 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Celle
    Anzeige
    Hi. Hat jemand das oben genannte Gerät. Bei uns gibt es das für 129 Euro. Lohnt sich der Kauf. Oder gibt es da bessere Geräte für den Preis....
     
  2. terri

    terri Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    köln
  3. ebel74

    ebel74 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    21
    AW: Philips DTR 1000

    Ich hab den Dtr 1000. Ist ein tolles Gerät nur:

    Das EPG ist schlecht. Nur jetzt und gleich wird angezeigt. kann man vergessen.der Timer ist aber mein größtes Problem: Es gibt nur 8 Plätze und außerdem nimmt der Timer auf, was er will. Mal garnicht, mal ein anderen sender, mal ne andere Zeit. Hat das Problem noch jemand oder ist meiner Kaputt?

    Bildqualität ist übrigens mittelmäßig, Tonqualität sehr gut. Umschaltzeiten auch gut. Tolles Design.
     
  4. anli

    anli Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Philips DTR 1000

    Hallo!

    Also ich hatte den Philips und habe ihn nach anfänglicher Begeisterung (für DVB-T) dann doch zurückgebracht, und werde mir beim nächsten mal den Sony kaufen. Gründe, u.a.:

    - Bei mir stellte sich das Gerät nach Lust und Laune immer wieder auf die Alle-TV Programmliste zurück. Diese kann man nicht sortieren, und so musste man erst immer seine Favoritenliste auswählen, um ein sortiertes Programm zu haben. Das war das KO Argument für mich, da es sehr nervte.

    - Das RecordLink funktionierte bei mir nicht (kann aber auch am Recorder) gelegen haben.

    - EPG zeigt nur die aktuelle Sendung und die folgende an. Der Sony kann das schön übersichtlich über mehrere Tage.

    - Der Programmwechsel war zwar von der Zeit her annehmbar, aber bei mir war es so, dass das Bild immer irgendwie hängen blieb, und dann der neue Sender kam. Der Sony 800'er macht das Bild schön schwarz, und schaltet dann um, wenn er auch Daten hat. So seht das nicht nach Fehler aus.

    - Die Fernbedienung konnte nur das Gerät bedienen, die vom Sony auch den TV selber.

    Sieht man von diesen Punkten ab (also wenn einem das nicht stört), ist es eine gute DVB-T Box. Bild und Ton fand ich prima. Vielleicht gibt es ja mal ein Firmwareupdate. Die der Box, die ich hatte war aus 2001, und es gab kein Update.

    Andreas
     
  5. ebel74

    ebel74 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    21
    AW: Philips DTR 1000

    Hi Andreas,
    habe auch mit dem Gedanken gespielt, den Sony zu kaufen.
    Wäre nett, wenn Du mir 2 Fragen beantworten könntest:
    1. Wie ist der Sound im Vergleich zum DTR 1000? Bin etwas skeptisch wegen der Klinke-optisch Digital-Verbindung.
    2. Kann der Sony easy record bzw. record link?
     
  6. Der Graue

    Der Graue Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Berlin
    AW: Philips DTR 1000

    Hi,

    zum DTR 1000 kann ich nichts sagen, aber zum Sony.
    Die optische Verbindung funktioniert tadellos, trotz des "seltsamen" Anschlusses und der Sound ist auch gut.
    Beim setzen eines Timers kannst Du festlegen, ob er den TV anschalten oder den VCR zum Aufnehmen ansteuern soll. Funktioniert super, wenn TV und VCR dies unterstützen und vollständig beschaltete Scartkabel verwendet werden.

    Ich hoffe, das hilft dir weiter ;)


    Gruß vom Grauen
     
  7. ebel74

    ebel74 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    21
    AW: Philips DTR 1000

    Weiss jemand, wo ich aktuelle Software für den DTR bekommen kann? Wäre über einen Hinweis sehr dankbar. Meine Software ist von 2001. Skandal oder?

    bernd
     
  8. anli

    anli Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Philips DTR 1000

    Hallo Bernd,

    ich hatte den Sony nur, aber dafür sehr sehr ausführlich, im MM getestet, als ich den Philips zurückgebracht habe. Ich wollte jetzt noch mit unserer Umstellung von Kabeltv auf DVB-T warten, bis das Ganze etwas "gereifter" ist. Die die Maken am Philips (und das was man hier so von anderen Geräten liest) hatten mich schon gestört.

    Zum DD Ausgang kann ich leider nichts sagen. Der Sony unterstützt das Smartlink. Irgendwo habe ich gelesen, das Smartlink, Recordlink, usw. nur unterschiedliche Bezeichnungen für das selbe sind. Aber der Philips mit seinem Recordlink konnte meinen Sony Videorekorder mit Smartlink nicht steuern, oder ich habe was falsch gemacht.

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen