1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips DTR 1000 ohne Update

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Gespenst, 17. April 2005.

  1. Gespenst

    Gespenst Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    81
    Anzeige
    Als DVB-T in Bremen eingeführt wurde habe ich mich für den DTR 1000 entschieden. Ein schwerer Fehler wie sich jetzt herausstellt. Anders als Überall beworben gibt es keine Updates über Antenne. Daher habe ich an den Philips Support eine Mail geschrieben warum ich für einen Günstigen DigiPal2 Updates via Antenne bekomme und für den teuren DTR 1000 nicht. Als Antwort kam Folgende Mail.
    Anstatt das gesagt wird wir arbeiten daran es ist nur eine Frage der Zeit soll ich meinen DTR 1000 an den Kunden Support schicken. Ich habe übrigens die Software Version 032 vom 01.01.2001. Warum soll ich ein oder auch zwei Wochen auf Fernsehen versichten weil das Update nicht über Antenne sondern über ein Datenkabel eingespielt wird? Ich finde es einfach Peinlich für einen so großen Hersteller das der kleine Konkurrent TechniSat es hinbekommt über Arte Updates zu verteilen. Was habt ihr für Erfahrungen mit den Philips und deren DVB-T/S Settop-Boxen gemacht?
     
  2. robot

    robot Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    69
    AW: Philips DTR 1000 ohne Update

    Hi,

    tja das ist eine Kosten- und Philosophiefrage: Philips hat es eben nicht nötig, (im Vergleich billige) Kapazität zu mieten und den Endkunden komfortablen Support zu bieten...

    Und im übrigen ist Philips zwar ein Riese zu TechniSat als Gesamtfirma; im Sat- oder DVB-T Bereich aber nicht...da ist TechniSat zurecht Marktführer in D (incl. OEM Fertigung).

    Und hier zeigt sich wieder wie in vielen Branchen:
    Der gesunde Mittelständler ist einfach flexibler, kundenorientierter als der Elefant. Philips ist für mich sowieso mittlerweile "gestorben" als Lieferant für meinen persönlichen UE-Bedarf (ich sag nur Plasma-TV und Support). Außer die Pronto-Fraktion, da bin ich zufrieden mit.
     
  3. KaiserII

    KaiserII Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Philips DTR 1000 ohne Update

    lol... woher kenn ich diesen Brief nur :) diese 0815 antworten... lol

    schau dir mal die Threats zum Philips DSR 5600 an... wir warten seid 3 Jahren auf ein Update des SAT-Recivers... die Software ist noch auf Werkszustand...

    Langsam gibt mir das echt zu denken... da steckt Syste dahinter, bitter, bitter...
     
  4. Gespenst

    Gespenst Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    81
    AW: Philips DTR 1000 ohne Update

    Ich hätte gedacht dass Philips wenigstens über SAT Updates verbreitet. Philips ist wirklich von sich selbst überzeugt. Aber werweiß vielleicht Steckt ja DHL dahinter.;) Wenn alle Philips Kunden ihre Receiver an die Service Center schicken müssen um ein Update zu bekommen.;) Das ist eine ganz schön teure ABM Maßname.:) Aber mal Ehrlich so teuer Kann es doch nicht sein wenn man ein Update verbreiten möchte. Und gerade über Satellit da gibt es doch genügend zweitklassige Sender die ihren Teletext nicht nutzen.
     
  5. Feldhase

    Feldhase Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    62
    AW: Philips DTR 1000 ohne Update

    also hier in berlin konnte ich das geraet letztes jahr ganz normal ueber antenne auf die software 0039 (30.07.2004) updaten.
     
  6. Gespenst

    Gespenst Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2004
    Beiträge:
    81
    AW: Philips DTR 1000 ohne Update

    Berlin ist ja auch eine Testregion. Ich habe jetzt nur noch Hoffnungen auf das ZDF die wollten ja ab diesem Sommer auf ihrem MHP Kanal Updates Senden.
     
  7. christoph155

    christoph155 Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Philips DTR 1000 ohne Update

    Neu Hiobsbotschaft. In Berlin/ Potsdam kann man jetzt auch Radio digital empfangen. Der schicke Entsörungsfilter im DTR 1000 scheint jedoch nur für das TV-Signal zu sein. Obwohl ich im TV-Modus sehr gute Ergebnisse habe, verschluckt sich das Gerät im Radiobetrieb alle paar Sekunden. Die Radiofunktion ist praktisch nicht zu gebrauchen. Da wird man ja verrückt. :eek:

    Dann lieben das gute alte analoge Radio ...
     
  8. Feldhase

    Feldhase Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    62
    AW: Philips DTR 1000 ohne Update

    hm, also ich hab das problem nicht mit dem dtr1000. als riesennachteil hab ich ja immer die NICHT-unterstuetzung aktiver zimmerantennen ohne eigenes netzteil empfunden. aber da ich im friedrichshain noch relativ dichte am fernsehturm wohne, klappt der empfang auch mit ner passiven zimmerantenne ganz super. und beim radioempfang habe ich nicht mehr aussetzer als auch hin und wieder beim tv-empfang, wo ab und zu der ton mal fuer ne sekunde abbricht.
    allerdings hab ich bei einigen dvb-t-radiosendern mehr aussetzer als bei anderen. ob das nun allerdings zwangslaeufig am empfaenger liegt, weiss ich nicht. verheerender als die aussetzer sind ja eher die kompressionsraten einiger sender... die sind ja gaenzlich unhoerbar. da klingt mein altes roehrenradio in der tat besser.
     

Diese Seite empfehlen