1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PHILIPS DSR320 speichert keine Programmplätze

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von mottenkaiser, 22. April 2006.

  1. mottenkaiser

    mottenkaiser Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Der neue DSR 320 hat offenbar einen Firmware "bug". :eek:

    Nach der Beschreibung in der Bedienungsanleitung sollte es möglich sein, die vom Tuner automatisch gefundenen Programme, eigenen Programmplätzen zuzuordnen (verschieben). Das geht auch, allerdings fragt er nicht beim Verlassen des Menüpunktes, ob die Änderungen gespeichert werden sollen? Ergebnis; der alte Zustand stellt sich wieder her, als ob man gar nix gemacht hätte. Ein Profi vom Mediamarkt war genauso ratlos, als er eine anderes Gerät auf diesen BUG testete. Dei aktuellste Softwareversion habe ich auch schon heruntergeladen. Frage, hat jemand eine Idee, wie man das Problem in den Griff bekommt? Oder sollte ich das Gerät lieber zurückgeben, allerdings wäre das keine optimale Lösung, da die Kiste ansonsten echt gut und klein ist.
     

Diese Seite empfehlen