1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Philips baut Rekorder mit Werbeblockern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Amsterdam - Im März will Philips einen DVD-Rekorder mit Festplatte vorstellen, der Werbeunterbrechungen automatisch erkennt, markiert und per Knopfdruck automatisch überspringt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Philips baut Rekorder mit Werbeblockern

    automatische Erkennung?
    Ist das nicht zu viel versprochen?
     
  3. deepy

    deepy Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    2.151
    Ort:
    Hessen/Odenwald
    Technisches Equipment:
    19,2 Skybox, FireTV 1Gen, Chromecast Audio
    AW: Philips baut Rekorder mit Werbeblockern

    müsste ja dann theoretisch die aufnahme von RTL II total blockieren ;) pling!
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Philips baut Rekorder mit Werbeblockern

    --- türülülülüll ---
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2008
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Philips baut Rekorder mit Werbeblockern

    Könnte funktionieren wenn Philips manuell erstellte Timestamps für die Werbeblöcke mitsendet.
    Bleibt nur die Frage wer das auf Dauer bezahlen sollte? Automatishc durch Software geht sowas jedenfalls nicht.

    cu
    usul
     
  6. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Philips baut Rekorder mit Werbeblockern

    Kann es sein, daß Du die Meldung mißverstanden hast? Der Recorder verhindert nämlich nicht das Überspringen von Werbeblöcken, sondern ganz im Gegenteil, er ermöglicht sogar das automatische Überspringen von Werbeblöcken.
     
  7. spiderschwein

    spiderschwein Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    96
    Technisches Equipment:
    P4 2.4 Ghz (auf 1.9 runtergetaktet), 1GB Ram, Cinarea Gehäuse, 6.4' Phillips TFT, graphtft 0.0.18, Samsung HA250JC, SP2504C, HD401LJ extern USB, 1 x 2300 S HI-Q, 2 x Satelco DVB-S Basic, 1x TT-CI, Alphacrypt light, Pioneer DVD-RW DVR-111D, Mutech 300W fanless, gen2vdr 1.1 (2.6.16), vdr 1.4.7, URC-8308, WAF ca. 95%, Quad Monoblock, 80cm Schüssel
    AW: Philips baut Rekorder mit Werbeblockern

    Natürlich geht eine automatische Erkennung, nutzt mein VDR schon lange und auch sehr zuverlässig. Einzig bei Kabel1 gibt es Probleme, warum auch immer.

    Wenn ich automatische Überspringung wähle, merke ich Werbeblöcke nur wenn es einige Sekunden früher wieder an setzt.

    Such mal nach NoAd bei der Datenkrake.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Philips baut Rekorder mit Werbeblockern

    Muß man da was konfigurieren? Als ich das mal ausprobiert hatte gabs mehr Fehlmarkierungen als Treffer.

    Irgendwie bin ich da mit den manuellen setzen der Schnitttmarken (das geht beim VDR ja auch sehr schnell) wesendlich schneller als mit der Korrektur der automatischen.

    Edit: Ahm, mit fällt gerade ein das ich es mit Angel von Kabel 1 probiert hatte ;-) Na, da gebe ich NoAd wohl noch mal einen Versuch. Obwohl das manuelle Werbung überspringen nicht wirklich ein Problem ist.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2008
  9. b-zare

    b-zare Silber Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    684
    Ort:
    Linz-AT
    Technisches Equipment:
    VU+Duo²
    Vom Saulus zum Paulus

    Vor etwas mehr als einem Jahr gab es hier mal einen Bericht, dass sich Philips eine Technik patentieren ließ, die das Überspringen von Werbeblöcken unterbinden sollte.

    Also Hochachtung Philips, wenn nun erkannt wurde, dass man sich nach den Wünschen der Käufer und nicht der Contentindustrie zu richten hat!
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.842
    Ort:
    Ostzone
    AW: Philips baut Rekorder mit Werbeblockern

    Ja er hat sie wohl missverstanden. Aber nicht zu Unrecht. Ich glaube Philips waren die, die vor 2 Jahren oder so einen HDD Rekorder bringen wollten, der bei Werbung kein vorspulen erlaubt :eek: Aber offenbar hat man sich von dieser Spitzenidee verabschiedet und die Nachfrage nach diesem innovativen Produkt als zu klein eingeschätzt :D
     

Diese Seite empfehlen